Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 07:38


Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

Berichte, Erfahrungen, Prophezeiungen
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1286
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 12:54

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragFr 10. Mär 2017, 17:19

UlliB hat geschrieben:Gegenüber dem Euro sind beide nicht weniger wert, sondern mehr


Ja klar, natuerlich, so rum hab ich's ja auch gemeint, sorry fuer den Verdreher. Wird es jetzt attraktiv, 2010er nachzukaufen? :lol:

Cheers,
Ollie
Die Erde ist flach, und wir leben auf ihrer Innenseite.
Offline

Trinkfreude

  • Beiträge: 347
  • Registriert: Mi 19. Jan 2011, 22:49
  • Wohnort: München

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragSa 11. Mär 2017, 18:19

Ollie hat geschrieben:After a few moments, I perceived a line of gentlemen with rifles. They were looking in my direction.
Jahrhundertjahrgang... next time definitely!
Offline
Benutzeravatar

Desmirail

  • Beiträge: 886
  • Registriert: Mo 20. Dez 2010, 13:30
  • Wohnort: Essen
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragSa 11. Mär 2017, 18:44

Welches Jahrhundert meinen die Menschen? :lol:
-----------------------
Deep And House
-----------------------
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2852
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragSa 11. Mär 2017, 18:52

Desmirail hat geschrieben:Welches Jahrhundert meinen die Menschen? :lol:

Na ja, wir hatten im 21. Jahrhundert schon eine ganze Reihe von Jahrhundertjahrgängen. Wir legen halt einen Vorrat an, für schlechtere Zeiten. Wer weiß, was im Rahmen der Klimaerwärmung und anderer globaler Krisen noch auf uns zukommt? Da ist es doch gut, wenn man einige Jahrhundertjahrgänge in Reserve hat, so für drei bis vier kommende Jahrhunderte mindestens :lol:

Gruß
Ulli
Offline
Benutzeravatar

Desmirail

  • Beiträge: 886
  • Registriert: Mo 20. Dez 2010, 13:30
  • Wohnort: Essen
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragSo 12. Mär 2017, 10:46

OT:

Wir machen uns hier schon lustig ...

Aber mal ehrlich, schlechte Zeiten und so:

Immer wenn ich in der Gegend von BDX bin und dann so kreuz und quer herumfahre fällt mir natürlich immer wieder das Atomkraftwerk gegenüber von Saint-Estèphe auf der Seite von Blaye in mein Blickfeld.

Wenn das mal einen signifikanten Störfall erleiden der auch nur ansatzweise die Gegend beeinträchtigen sollte, dann sind IMHO einige Keller auf der Welt schnell x - Millionen wert, Klimawandel hin oder her. :shock:
Zuletzt geändert von Desmirail am Di 14. Mär 2017, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------
Deep And House
-----------------------
Offline
Benutzeravatar

chris75

  • Beiträge: 70
  • Bilder: 2
  • Registriert: Fr 13. Apr 2012, 20:02

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragMo 13. Mär 2017, 20:34

"To improve the quality of the second wine, we invented a third selection, called l´uran du chateau, mis en bouteille à la centrale nucléaire" :oops:

Chateau Conseillante rührt im Decanter die 2016er Trommel: http://www.decanter.com/learn/vintage-guides/en-primeur/bordeaux-en-primeur/bordeaux-2016-versus-2010-chateau-owner-357095/

Gruß,
Christian
Offline

Trinkfreude

  • Beiträge: 347
  • Registriert: Mi 19. Jan 2011, 22:49
  • Wohnort: München

Re: Bordeaux 2016 - was bringt das Jahr des Feuer-Affen?

BeitragSa 18. Mär 2017, 17:06

Hallo zusammen,

die ersten Verkostungen des Jahrgangs 2016 beginnen gerade, z. B. Grand Cercle in London, und die ersten Kritiker melden sich zu Wort. Habe das zum Anlass genommen, im Bordeaux-Teil des Forums einen neuen Jahrgangsthread zu eröffnen und dort die Eindrücke von J. M. Quarin wiederzugeben.

Wir lesen uns dann dort....

VG Jürgen
Vorherige

Zurück zu Jahrgangsprognosen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen