Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 13:35


Diverse Winzer

  • Autor
  • Nachricht
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Diverse Winzer

BeitragSa 4. Mär 2017, 14:10

2015er Riesling alte Reben "trocken", Weingut Sebastian Schneider

"Aus unseren Weinbergen in Oberheimbach/Mittelrhein 0,75 l Flasche € 7,60, Restzucker: 8,20 g/l, Alkohol:12,00 vol %
Säure: 8,20 g/l
Von ca. 60 Jahre alten, liebevoll gepflegten Reben 9 Monate Lager auf der Feinhefe. 88 Punkte in der Fachzeitschrift Selection"

Keine schlechten Voraussetzungen bringt er also mit, dieser Wein, der ebenfalls unter Schraubverschluss daherkommt.

Ich bilde mir ein, ich schmecke den südlichen Mittelrhein, die andere Säure der Lagen im Großraum Bacharach.
Gleichzeitig ist mir der Wein etwas zu glatt, es fehlt mir der Kitzel, das Herausfordernde eines spannenden Rieslings, eher EasyDrinking.
Kein schlechter Wein, beileibe nicht, aber er erzeugt leider keinen Nachkaufreflex.

Spontanvergoren wäre er bestimmt deutlich spannender. :twisted: :lol:
Viele Grüße

Stephan
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Diverse Winzer

BeitragSa 4. Mär 2017, 19:48

Weingut Sebastian Schneider 2015er Riesling "trocken" "Der kleine Burgberg"
"Aus unseren Weinbergen in Bad Hönningen/Mittelrhein 0,75 l Flasche € 9,00
Restzucker: 8,00 g/l Alkohol: 12,00 vol % Säure: 8,20 g/l
Ein ganz feiner Riesling aus dem erstem Ertrag eines jungen Weinberges. 9 Monate Feinhefelage, Selektion von hochreifen Trauben. 86 Punkte in der Fachzeitschrift Selection"

Die inneren Werte sind ja ganz ähnlich dem vorgenannten Wein, dieser Riesling ist aber viel spannender.
In der Nase gelbe und grüne Früchte, am Gaumen eine präsente reife Säure, nicht wirklich "trocken", aber die Süße ist hier eher hintergründig, feinfruchtig und leicht kräuterwürzig, feine Mineralität, gewisse Tiefe, leichte Phenolik im schönen Abgang.

Dieser Wein könnte spontanvergoren sein.

Ich vergebe ja keine Punkte, weil man die nicht trinken kann und mit der Punktevergabe auch eine Objektivität vorgegaukelt wird, die realiter nicht gegeben ist, würde aber das Ergebnis der Zeitschrift Selection genau andersherum sehen, wobei der Abstand zwischen den Weinen für mich eher 4 als 2 Punkte beträgt. Und die nur 83 Punkte des Gault Millau verstehe ich überhaupt nicht, sie bestärken mich nur darin, immer selber zu probieren.
Viele Grüße

Stephan
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Diverse Winzer

BeitragSo 5. Mär 2017, 14:47

Weingut Sebastian Schneider 2015er Hönninger am Münchberg Grauburgunder s "trocken"
"Aus unseren Weinbergen in Bad Hönningen/Mittelrhein 0,75 l Flasche € 8,60
Restzucker: 2,40 g/l Alkohol: 12,50 vol % Säure: 6,90 g/l
Schöne Aromen von Holz und reifer Williams-Birne. 9 Monate Feinhefelager. Laut Gault Milliau (sic!) der beste Grauburgunder am Mittelrhein"

Grauburgunder kommen selten in meinen Keller, häufig sind sie mir zu breit, zu alkoholisch, zu leblos,....

Dieser hier ist anders :lol:
In der Nase frisch duftig, Birne, Honig, Butter, am Gaumen Schmelz und frische reife Säure, leichte Holznote, elegant, gewisse Tiefe, eine Spur Süße, recht dicht und extraktreich, schöner Nachhall

Mit etwas weniger Süße würde ich ihn auch mögen, aber was soll`s. Das ist schon eine reife Leistung!
Viele Grüße

Stephan
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 3531
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Diverse Winzer

BeitragMi 18. Jul 2018, 22:19

So langsam gelangen etliche 2005er wohl offenbar doch in eine Phase, in der man sie mit genug Freude trinken kann:

Bild

Für 90 und mehr Punkte fehlt es an Feinheit, aber es handelt sich fraglos um einen schönen Süßwein. Das Weingut, welches ich im Sommer 2006 anlässlich eines Urlaubs heimgesucht habe, existiert leider schon länger nicht mehr. Das ist schade, denn es stellte auf jeden Fall einen der Hoffnungsträger am Mittelrhein dar. Die beiden Dänen, denen der Betrieb gehörte, hatten als Winzer eine Menge auf der Pfanne....

Herzliche Grüße

Bernd
Vorherige

Zurück zu Mittelrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen