Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 20:33


Suche Weißwein geschmacklich nah an Puligny Montrachet

Hohe Brisanz, kurzes Verfallsdatum
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Clonuss

  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:25

Suche Weißwein geschmacklich nah an Puligny Montrachet

BeitragMi 16. Mai 2018, 12:43

Hallo zusammen,

ich bin seit langem auf der Suche nach Weißweinen die Geschmacklich nah an den Weinen aus dem Gebiet Puligny Montrachet dran sind. Mit anderen Worten, Schwer, intensiv und vollmundig im Geschmack, Goldgelb und trocken.
Jedoch auch als alltagsweine gut trinkbar sind, also für unter 15€. Mir ist bewusst das dies fast nicht möglich ist für solch einen Preis, daher auch nah dran! ;)

Ich habe letztens einen 2015er Roten Traminer Große Reserve vom Weingut Fritz getrunken, für ca. 15€ die Flasche. Dieser ging schon sehr nah an das heran was ich mir vorstelle und siehe da, es muss nicht immer ein Franzose sein.

Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr Dankbar!

Vielen Dank und VG
Daniel
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2645
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Suche Weißwein geschmacklich nah an Puligny Montrachet

BeitragMi 16. Mai 2018, 13:18

Clonuss hat geschrieben:Ich habe letztens einen 2015er Roten Traminer Große Reserve vom Weingut Fritz getrunken, für ca. 15€ die Flasche. Dieser ging schon sehr nah an das heran was ich mir vorstelle

Servus Daniel,
Und wenn du den Traminer von Fritz nochmals in ein paar Jahren trinkst, dann wird es so richtig gut werden.
Die Weine vom Fritz brauchen Zeit
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

der_korkenzieher

  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 31. Jul 2018, 09:27

Re: Suche Weißwein geschmacklich nah an Puligny Montrachet

BeitragDi 31. Jul 2018, 11:22

Also ich werde mal Deine Frage ein wenig auf dröseln.

Puligny ist ein Chardonnay aus dem Burgund. Die Weine werden oft im Barrique ausgebaut, und aus schon höherwertigem Lesegut gekeltert. Dies ergibt dann: "Schwer, intensiv und vollmundig im Geschmack, Goldgelb und trocken."
Manchmal wird auch mit batonnage gearbeitet, also das aufrühren der Hefe. Dies erzeugt dann noch ein cremige Note im Wein.

Wenn es Dir nicht zwangsläufig um Chardonnay bei der Sache geht gibt es ein paar alternativen, die mit den selben Produktionsmethoden hergestellt werde, die auch im Bereich 15€ zu finden sind.

Aber erst mal ein paar andere Chardonnays:

Casas del Bosque Chardonnay Gran Reserva, Chile, Casablanca Valley

Viña Cobos Felino Chardonnay, Argentinien, Mendoza

Swartland Winery Winemaker`s Collection Chardonnay, Südafrika, Swartland

Chenin Blanc:

Kleine Zalze Vineyard Selection Chenin Blanc, Südafrika, Stellenbosch

Badenhorst Secateurs Chenin Blanc 2016, Südafrika, Swartland

Ken Forrester Old Vine Reserve Chenin Blanc, Südafrika, Stellenbosch

Weiser Rioja in der klassischen Herstellung:

Bodegas Muga Blanco Rioja D.O.Ca

Bodega Juan Carlos Sancha Ad Libitum Maturana Blanca

Luis Cañas »Amaren« Blanco Fermentado en Barrica

Weisecuvees aus Südfrankreich:

Château de Saint Cosme Côtes-du-Rhône

Marrenon Grand Marrenon Blanc AOC Luberon

M. Chapoutier La Ciboise Blanc Côtes du Luberon

So das füllt ja schon mal zwei Probierkisten.

Wenn du da nichts findest dann kannst du mich gerne noch mal fragen.

Zurück zu Aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen