Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 07:46


Bordeaux 2017

Medoc und seine Appellationen, Bourg und Umgebung, Fronsac, Pomerol, Saint Emilion und Umgebung, Entre Deux Mers, Graves und Pessac-Leognan, Sauternes und Co.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Matthias Hilse

  • Beiträge: 232
  • Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:12

Re: Bordeaux 2017

BeitragMo 14. Mai 2018, 22:14

Es macht vielleicht keinen großen Unterschied, aber Gazin hat den 2016er Preis um 4% reduziert.

Herzliche Grüße,
Matthias Hilse
Offline

toska

  • Beiträge: 141
  • Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:23

Re: Bordeaux 2017

BeitragDi 15. Mai 2018, 16:53

Chateau Guillot Clauzel

2016: 35€
2017: 50€

Gruss, T.
Offline

Winedom

  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 22:36

Re: Bordeaux 2017

BeitragDi 15. Mai 2018, 21:21

toska hat geschrieben:Chateau Guillot Clauzel

2016: 35€
2017: 50€

Gruss, T.



Hammer!

Die haben wohl eine kleine Ernte und nutzen den mittelmäßigen Jahrgang zur Preisanpassung. (Vermutung)

So wie diese Anpassung funktioniert also Preispolitik. Da heisst es aufpassen und die echte Qualität finden!

Ich hoffe die Verkoster und wir sind klar genug nicht 1nen Punkt mehr zu vergeben wenn der Preis hochtrabend ist!

Gruss Rainer
Offline

Olaf Nikolai

  • Beiträge: 359
  • Registriert: So 23. Jan 2011, 17:01

Re: Bordeaux 2017

BeitragDi 15. Mai 2018, 21:34

Die Qualität ist die Qualität.
Der Preis ist der Preis.
Ich sagte es ja schon.....der Jahrgang verkauft sich wie geschnitten Brot :lol: :roll:
Offline
Benutzeravatar

medoc

  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 11:08

Re: Bordeaux 2017

BeitragMi 16. Mai 2018, 14:59

Hier tut sich ja zur Zeit gar nichts :shock: , im Gegensatz zum letzten Jahr.
Einige Weine finde ich durchaus interessant.

Für mich wird es wahrscheinlich dieses Jahr:
Batailley, Ferriere, Canon, Carmes Haut Brion, Phelan, Meyney, Capbern,Lafleur Gazin (da musste ich bei der kurzfristigen Sonderaktion bei Wein&Co zuschlagen) ,Malartic Lagraviere und Calon Segur.
Das ist schon wieder viel mehr als ich ursprünglich wollte.
War eigentlich einer von den hier schreibenden vor Ort?
Offline
Benutzeravatar

vanvelsen

  • Beiträge: 719
  • Bilder: 4
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 11:22
  • Wohnort: Windisch
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Bordeaux 2017

BeitragDo 17. Mai 2018, 08:48

toska hat geschrieben:

...ich weiss nicht was Boxberger im Glas hatte, aber der 2016er ist ein absoluter Hit ;-)


...zweifle ich keine Sekunde daran, ich kann mich prima an deinen Eindrücken orientieren, da ich die abgeglichenen Weine scheinbar ähnlich wahrnehme. Einzig: es geht schön langsam ins Geld, weil deine Empfehlungen bei mir ständig Kaufzwänge auslösen...

Gruss, Toska


...also die Verantwortung über deine Finanzen kann ich nicht übernehmen. Das Gute aber ist: die Zinsen auf Wein sind längerfristig besser als auf Gelder in Bankkonten. Und im Worst case kann man Wein trinken, Geld aber nicht essen...
Offline
Benutzeravatar

medoc

  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 11:08

Re: Bordeaux 2017

BeitragDo 17. Mai 2018, 10:50

Malartic Lagraviere -20,6%
Clinet -22,2%
macht Hoffnung
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3258
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Bordeaux 2017

BeitragDo 17. Mai 2018, 10:52

Domaine de Chevalier - 20,5 % Euro 42 ex nego.

Vielleicht wird es ja eine Bolero Kampagne. Erst läuft es langsam an, aber dann.....

Grüße,

Wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

medoc

  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 11:08

Re: Bordeaux 2017

BeitragFr 18. Mai 2018, 10:18

Armaillac €31.20 -3,7%
Clos du Marquis €34.80 -12,1%
Clerc Milon €50,40 gleiche Preis wie 2016. Mouton ist eben Mouton
Offline
Benutzeravatar

medoc

  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 11:08

Re: Bordeaux 2017

BeitragFr 18. Mai 2018, 11:58

Und das erste Schwergewicht

Evangile €180, wie letztes Jahr (€180), na denn....
VorherigeNächste

Zurück zu Bordeaux und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen