Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 23:56


Domaine de l’Horizon

Pic Saint Loup, Montpeyroux, Faugeres, Minervois, La Clape, Fitou und Co.
Limoux und Umgebung von Carcassonne
Roussillon, Tautavel, Collioure, Rivesaltes, Maury und Banyuls und Co.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Domaine de l’Horizon

BeitragSo 16. Jan 2011, 16:54

Dom. de l`Horizon ist der erklärte Liebling vieler Sommeliers. Warum?!  Die Weine sind in hohem Maße süffig, bestens Essen-kompatibel und bieten Klasse.

Die Domaine de l’Horizon liegt im kleinen Örtchen Calce, im französischen Teil der Côtes Catalanes, 15 km vom Stadtkern Perpignan entfernt am Fuße der Pyrenäen. Das Weingut wurde von Thomas Teibert Ende 2005 gegründet. Thomas Teibert hatte sich zuvor schon als önologischer Berater auf dem Weingut Manincor in Südtirol einen Namen gemacht. 2006 kam dann die Familie Doris & Joachim Christ als Teilhaber dazu.  15,2 ha mit 60- bis 100-jährigen autochthonen Reben wie Grenache Gris et Blanc, Macabeau, Grenache Noir, Carignan auf Ton-, Schiefer- und Kalkböden. 

Bild

Bild
Joachim&Doris Christ und Thomas Teibert

Die Kellerarbeit und die Kellertechnik sind minimalistisch puristisch und ohne jeglichen technischen Schnick-Schnack. Keinerlei Fremdhefen oder technische Zusätze erreichen den Most.  Im Keller wird äußerst schonend gearbeitet,  spontan vergärt und der Wein landet zumeist in schwach bis gar nicht getoasteten Holzfässern diverser Grössen ab 300 Liter,  zum Schluß wird unfiltiriert abgefüllt. Darüberhinaus seit 2008 auch bio-dynamisch zertifiziert und Mitglied bei Biodyvin.

Bild

Der weiße Einstiegswein 2009 Dom. de l`Horizon "Le Patriot" wächst auf Kalk- und Schieferböden und basiert auf 75% Muscat Petit Grain bzw. 25% Macabeu (35-45 Jahre alte Reben).  Bezauberndes florales Parfum von Rosenblättern und Blüten.  Nach dem ersten Schluck will man das Glas dann gar nicht mehr absetzen wegen seiner Frische, pointierten Mineralität und einer Aromatik von Mango und Citrusfrüchte. Dringender Hinweis, eine zweite Flasche sollte griffbereit im Kühlschrank stehen! Paßt perfekt zu allen Vorspeisen, insbesondere Meeresfrüchte. Aber auch bestens geeignet zum Hauptgang in Form von Geflügel, Kalb bzw. Asia Food. Der Wein bietet jetzt schon viel Trinkspaß und hat noch Potential für die nächsten 3-5 Jahre.

Der weiße Top-Wein 2008 Domaine de l’Horizon Blanc  ist ein Meisterwerk. 65% Macabeu, 30% Grenache Gris, 5% Grenache Blanc mit überwiegend Kalk-Tonboden, teils mit Schiefer - teils mit hohem Eisenoxidgehalt. Als ich ihn zum ersten Mal vor 1-2 Jahren im Glas hatte wußte ich nichts über den Winzer bzw. das Weingut.  Aber ich war sprachlos und sofort begeistert über die Qualität. Sowas klares&puristisches in Weiß hatte ich noch nie aus dem Süden Frankreichs getrunken. Dazu noch eine salzige Mineralität im Hintergund, schmeckt irgendwie Deutsch das Ganze. Normalerweise sind die Weißweine aus dieser Ecke nämlich wuchtig, ungehobelt und alkoholreich. Aber hier nichts dergleichen, stattdessen haben wir hier eine filigrane Struktur. Der 08er präsentiert sich im Moment sehr, sehr jugendlich und sollte man eigentlich erstmal weglegen. 

Der rote Einstiegswein  2009  L’Esprit de l’Horizon Rouge besteht aus 70% Carignan Noir, 30% Grenache Noir und ist ebenfalls ein Charakterwein mit toller Frucht, Frische und Feinheit. Aber genug philosophiert, einfach den Wein aufmachen und die Kehle runter damit.

Der rote Top-Wein 2009 Domaine de l’Horizon Rouge mit 70% Carignan Noir , 30% Grenache Noir (60-100 Jahre alte Reben) erinnert an einen Chambolle-Musigny aus Burgund.
Vergärung mit ganzen Beeren  - zur Hälfte in Holzbottichen und Betoncuvees während 12 bis 14 Tagen mit minimaler Extraktion. Ausbau während 12 Monaten in Fässern von 500, 600, 1200, 2000 und 3000 Litern. Samtig, seidige Textur mit einem Korb von Waldfrüchten, Unterholz und Gewürzen. Mensch, ist das gut! Auch eher ein Wein zum Weglegen, aber wer kann dem schon wiederstehen. Also, holen sie ihr bestes Burgunder-Glas aus dem Schrank...........


Quelle:
viniculture  http://viniculture.de/
K&U http://www.weinhalle.de
Dallmyr München
Frischeparadies Lindenberg 
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragSo 16. Jan 2011, 17:09

kann das nur bestätigten. Wahnsinns Stoff:

Bild

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4379
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragSo 16. Jan 2011, 18:32

Hallo Martin,

ich habe Thomas Teibert und seine Weine letztes Jahr auf der Vinisud kennengelernt, netter, sehr sympathischer Typ und recht attraktive Weine, hab darüber noch woanders geschrieben, aber irgendwann hole ich das alles nach Hause. Insgesamt hoffe ich, dass es nicht die letzte Begegnung war.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragSo 16. Jan 2011, 18:41

Hi Torsten,

JA, Thomas Teibert ist sehr, sehr sympathisch und ungemein bodenständig. Gefällt mir! Ich hab ihn im Dezember in Berlin getroffen.
Er hat schon jeweils 93 Punkte von David Schildknecht/WA für seine 07 Top-Weine bekommen. Was bekommen dann erst die 08er, die noch besser sind?!

Grüße aus der Hauptstadt,
Martin
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragMo 17. Jan 2011, 17:21

P.S. Hier noch eine weitere Händler-Adresse http://alleswein.com/
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

tubermagnatumpico

  • Beiträge: 276
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 13:09

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragMo 17. Jan 2011, 18:38

... werden hier eigentlich keine Punkte mehr vergeben?
Es grüßt von Hib de Bach
Tilo
Offline
Benutzeravatar

Don Miguel

  • Beiträge: 426
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 19:01

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragMo 17. Jan 2011, 19:05

Hochwertige Weißweine aus dem Roussilion interessieren mich durchaus, so viele gibt es da ja auch nicht. Ich werde auch gerne Domaine de l’Horizon verkosten, wenn sich die Gelegenheit ergibt, allerdings erlaube ich mir die Anmerkung, dass die Preisgestaltung für einen Einsteiger sehr ambitioniert ist (20 € bzw. 30 €), da muss man erst Mal kaufwillige Kundschaft finden, die sich hier auf Experimente einlässt.

Gruß
Don
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 466
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:48
  • Wohnort: Ulm

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragMo 17. Jan 2011, 20:54

Hallo Don,

falls Du Dich auf dieses Experiment einlassen willst ;), könnte ich die dazu benötigten Flaschen direkt in Ulm besorgen. Wie bereits auf taw geschrieben, Thomas Teibert hat Ulmer Wurzeln und so gibts die Weine auch in Ulm im Weinforum Böhm ( der Laden hat keine Internetseite).
Sollte ich mal was von einer Verkostung mitbekommen, melde ich mich natürlich sowieso :mrgreen: .
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

Chris

  • Beiträge: 636
  • Bilder: 5
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 12:49
  • Wohnort: Catalunya

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragMo 17. Jan 2011, 21:04

BerlinKitchen hat geschrieben:Der rote Einstiegswein  2009  L’Esprit de l’Horizon Rouge besteht aus 70% Carignan Noir, 30% Grenache Noir und ist ebenfalls ein Charakterwein mit toller Frucht, Frische und Feinheit. Aber genug philosophiert, einfach den Wein aufmachen und die Kehle runter damit.


Zufällig habe ich soeben beim Aufräumen im Keller diesen Wein entdeckt und habe ihn direkt in die Ecke der zu verkostenden Weine gestellt. Ich werde demnächst berichten...
Grüße, Chris
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: Domaine de l’Horizon

BeitragDi 18. Jan 2011, 12:05

tubermagnatumpico hat geschrieben:... werden hier eigentlich keine Punkte mehr vergeben?


2009 Dom. de l`Horizon "Le Patriot": 91/100

2008 Domaine de l’Horizon Blanc: 94/100

2009 L’Esprit de l’Horizon Rouge: 89-90/100

2009 Domaine de l’Horizon Rouge: 92-93/100
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Nächste

Zurück zu Languedoc, Roussillon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen