Aktuelle Zeit: So 20. Mai 2018, 21:43


Champagner

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

P-No

  • Beiträge: 91
  • Bilder: 1
  • Registriert: So 1. Apr 2012, 17:40
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Champagner

BeitragDo 17. Mai 2018, 19:34

AmonA hat geschrieben:Ist jetzt zwar kein Champagner, aber empfehlen könnte ich die Crémant de Bourgogne von Parigot & Richard aus Beaune. Die Cuvée Prestige und auch der etwas einfachere Blanc de Blancs sind "eine Sünde wert" für deutlich unter 20,-- die Flasche! :)


Hallo Volker,
danke für den Tipp :) . Ein paar Schäumer aus der Bourgogne habe ich auch im Keller (und lieber noch im Glas) - bin auch recht regelmäßig in der Ecke. Parigot kenne ich namentlich, hab aber noch nix von ihnen probiert.
Im gleichen Preissegment und auch sehr schön sind die Crémant von Vittaut-Alberti und der Domaine Chevrot (der Bourgogne Rosé de Vigne ist großartig für den Preis).
Parigot werde ich bei Gelegenheit sicher mal probieren :) .
VG Patrik
Offline
Benutzeravatar

AmonA

  • Beiträge: 150
  • Bilder: 1
  • Registriert: Di 28. Aug 2012, 12:35
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Champagner

BeitragFr 18. Mai 2018, 21:21

P-No hat geschrieben:...
Im gleichen Preissegment und auch sehr schön sind die Crémant von Vittaut-Alberti und der Domaine Chevrot (der Bourgogne Rosé de Vigne ist großartig für den Preis). ..
VG Patrik

Hallo Patrik,
danke für die Empfehlungen ;)
Vor einigen Monaten hatte ich Champagner von Vilmart Grand Cellier d´Or Brut 1er Cru 2011 und von Ulysse Colin Les Pierrieres Blanc de Blancs Extra Brut 2012 im Glas. Leider habe ich mir keine Notizen gemacht, aber einer davon war hervorragend, der andere nur "sehr gut" :D
Von jedem habe ich noch eine Flasche...mal schauen, wenn ich wieder Lust auf Schampus habe, dann zücke ich meinen Notizblock!
Grüße
AmonA (aka Volker)
Offline
Benutzeravatar

P-No

  • Beiträge: 91
  • Bilder: 1
  • Registriert: So 1. Apr 2012, 17:40
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Champagner

BeitragFr 18. Mai 2018, 22:56

Hallo Volker,
Vilmart interessiert mich auch - würde mich über eine Notiz beim nächsten Öffnen freuen, von Ulysse Collin habe ich den 12er Les Roises im Keller, auf den bin ich schon gespannt.
Heute hatte ich ein sehr schönes Erlebnis mit diesem Schäumer
Bild
Für mich ist Chartogne Taillet eine echte Entdeckung in diesem noch nicht so alten Jahr :)
Vorherige

Zurück zu Champagne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen