Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 20:06


Weine aus Mallorca

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Nisi

  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 8. Dez 2016, 16:41

Re: Weine aus Mallorca

BeitragMi 14. Dez 2016, 13:19

Soooo nun weiß ich endlich welcher wein es wirklich ist - falls es jemanden interessiert
Es ist ein rotwein des kleinen Weinguts 7103 aus santa maria
Offline

olifant

  • Beiträge: 2786
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Weine aus Mallorca

BeitragMi 14. Dez 2016, 17:12

... hab mal kurz gegoogelt ;)
Die haben als Etiketten nicht nur R4 (Rosé), sondern auch 2CV (Weiss) und Käfer (Rot) nebst Kleintraktor (Rot).
Witzige Etiketten - dies in jedem Fall ...
Grüsse

Ralf
Offline

pitts

  • Beiträge: 16
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 12:05

Re: Weine aus Mallorca

BeitragFr 23. Mär 2018, 15:23

Ich war echt lange auf der Suche nach dem Weißwein von 7103, da ich ihn vor Jahren mal in einem Restaurant in Palma getrunken habe, konnte ihn aber nie finden. Nun war ich letzte Woche wieder in Palma und habe ihn gleich am ersten Tag in einem Feinkostladen entdeckt, mitgenommen und abends getrunken.
Enttäuscht hat mich der Wein trotz der langen Suche nicht. Ich habe wieder festgestellt, dass ich mallorquinische Prensal Blancs wirklich gern mag. Die Weine sind säurearm und eher wenig fruchtig, dafür mineralisch, vielschichtig und interessant. Mich erinnern sie ein bisschen an Weißweine der Rhone. Ähnlich gut ist der Prensal der Bodega Ribas. Für 5,50€ aus dem Supermarkt ebenfalls erstaunlich gut ist die "Mollusca" Cuvee mit Chardonnay, besonders am zweiten Tag. Den Blanc de Blancs von Son Bordils konnte ich hingegen leider nicht probieren.
Allerdings habe ich das Weingut besichtigt und dort fast alle anderen Weine probiert (der BdB ist immer sofort nach Erscheinen ausverkauft). Einen Besuch bei dem kleinen Weingut in Inca kann ich nur empfehlen, die Menschen dort sind sehr nett und führen Besucher auch außerhalb der Saison und relativ spontan gerne im Betrieb herum und sprechen gut Deutsch und Englisch. Die Weine gehören zu den hochwertigen der Insel und werden ziemlich sorgfältig produziert, die Roten werden beispielsweise frühestens 6 Jahre nach der Ernte verkauft und sind daher schon etwas gereift. Aktuell gibt es z.B. hervorragenden Syrah von 2008 und Cabernet von 2011 zu kaufen. Den Stil muss man m.E. aber mögen, denn die Weine sind recht rustikal, mit teilweise recht ausgeprägtem Holzeinsatz.

Meiner Meinung nach gibt es in Palma mindestens zwei hervorragende Weinbars: Die eine heißt "13%" und bietet neben dutzenden (günstigen!) Weinen auch hervorragende Tapas, die allerdings nicht klassisch mallorquinischen sind. Die andere heißt "Wineing" und hat fünf Enomatic-Zapfanlagen mit 40 offenen Weinen, die in Mengen von ca. 20 ml bis 150 ml selbst gezapft werden können. Dabei ist alles vom Flaschenpreis unter 10€ bis Vega Sicilia. Dort gibt es zum Beispiel auch die berühmten AN und AN/2 glasweise, allerdings von 2015 und damit leider viel zu jung. Ein Besuch dort ist trotzdem wirklich empfehlenswert, nicht zuletzt wegen der gesprächigen und kosmopolitischen Wirtin.

Ich sehe gerade, dass mein Beitrag wohl besser in den anderen Mallorca-Thread gepasst hätte...
Vorherige

Zurück zu Südspanien & Inseln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen