Aktuelle Zeit: Do 24. Okt 2019, 01:51


Wohin in Südtirol

  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 3012
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Wohin in Südtirol

BeitragDo 10. Mai 2012, 10:13

McSplanish hat geschrieben:... Auch wenn ich zugeben muss, dass ich mit Lagrein und Vernatsch sehr wenig Erfahrung habe und daher umso gespannter bin...


Hallo Chris,

ich kann dir nur empfehlen die drei Südtirol-Weinthreads quer zu lesen. Hier sind schon mal eine Menge Tipps drinnen.

Da du Vernatsch nicht kennst - da erwartet dich vllt. eine Überraschung. Manchmal denke ich mir ein Weisswein mit roten Anstrich. Vernatsch hat so gar nichts mit dem massentauglichen Rotweinbild unserer Tage zu tun.
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

McSplanish

  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 8. Mai 2012, 09:05

Re: Wohin in Südtirol

BeitragDo 14. Feb 2013, 12:03

So jetzt, aber!

Vielen Dank für die Ideen! Ich liebe Südtirol. Die Weine, die Landschaft, die Menschen! Einfach geil! Werde dieses Jahr wieder fahren und das wahrscheinlich die nächsten Jahrzehnte auch ;)

Besucht habe ich bis jetzt:
Weingut Niklaserhof
Weingut Kornell -> absolut zu empfehlen!
Weingut Manincor -> meiner Meinung nach etwas überteuert!
Kellerei Kaltern
Weingut Franz Gojer -> alles weg ;(
Weingut Fritz Dellago

Wenn ihr fragen habt könnt ihr euch gerne an mich wenden!
Grüße und nochmal Danke
Chris
Offline

kristof

  • Beiträge: 842
  • Registriert: So 28. Nov 2010, 16:55
  • Wohnort: Berlin

Re: Wohin in Südtirol

BeitragDo 14. Feb 2013, 17:23

Ja, das Weingut Kornell ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Weine sind zwar „nur gut“, wie ich finde (der große Cabernet aus 07 und der normale Lagrein aus 09 – gut, aber ragen nicht heraus), aber die Atmosphäre auf dem Weingut und der ungemein sympathische Florian Brigl lohnen allein schon den Besuch.

Will auch mal wieder…
Viele Grüße,

Christoph
Offline

DUO-Vin

  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 9. Sep 2013, 21:13
  • Wohnort: Belgien

Re: Wohin in Südtirol

BeitragDi 10. Sep 2013, 16:37

Ich war letzte Woche bei Armin Kobler.
Hervorragender Besuch. Sehr sympatischer Mann und sehr gute Weine!
Habe nen kleinen Artikel auf meinem Blog verfasst: http://www.duo-vin.be/2013/09/09/die-feigen-vom-weinhof-kobler-les-figues-de-l-azienda-vitivinicola-kobler/

Ich mag auch die Weine vom Niklaserhof in Kaltern; Authentisch, einfach gut.

Und Ignaz Niedrist sollte man nicht vergessen. Sauvignon der Spitzenklasse und eine Cuvée Trias, welche mich positiv beeindruckt hat.
Offline

olifant

  • Beiträge: 3012
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Wohin in Südtirol

BeitragDi 10. Sep 2013, 18:12

DUO-Vin hat geschrieben:...
Und Ignaz Niedrist sollte man nicht vergessen. Sauvignon der Spitzenklasse und eine Cuvée Trias, welche mich positiv beeindruckt hat.


Nee, vergessen darf man den nicht, auch wenn ich ihn die letzten Jahre doch mehr und mehr aus den Augen verliere.
Aber stimmt schon, der Sauvignon Blanc gehört nach wie vor zur den Besten Südtirols und auch der Trias ist seit der Erstausgabe jedesmal gelungen ...
Grüsse

Ralf
Vorherige

Zurück zu Südtirol

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen