Aktuelle Zeit: Sa 16. Feb 2019, 09:11


29.9.2018 - Weinprobe des Rebsortenarchivs in Lustadt

Messen, öffentliche Verkostungen, Events, Feiern etc.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

SchwarzerZierfahlner

  • Beiträge: 59
  • Registriert: So 19. Dez 2010, 13:04

29.9.2018 - Weinprobe des Rebsortenarchivs in Lustadt

BeitragSo 16. Sep 2018, 16:25

Hallo zusammen,

gerne mache ich auf folgende Veranstaltung aufmerksam.

Viele Grüße
S.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch in diesem Jahr findet das jährliche Treffen der Paten, Freunde und Förderer des Rebsortenarchivs Südpfalzweinberg im Rahmen einer Kulinarischen Weinprobe statt.

Diese wird am Samstag, den 29. September 2018 im Rathaus von Lustadt vom Rebsortenarchiv veranstaltet. Im großen Saal des Rathauses werden ein 4-Gänge-Menü und 7 Raritätenweine von seltenen, autochthonen Rebsorten serviert. Es kochen und servieren Parker Westphal und Marianne Böhm, bekannt von Westphals Kulinarium.

Alle an der Erhaltung alter Rebsorten interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Auf der Weinkarte stehen 7 sortenreine Weine von seltenen Rebsorten, die in Deutschlands alten Weingärten gefunden wurden und als „autochthon“ im Sinne von „sehr lange eingebürgert“ betrachtet werden können. Darunter sind zwei Weinvarianten des Grün-Fränkischen von 2 Topweingütern in der Südpfalz und in Rheinhessen, ein Wein des Räuschlings aus dem letzten wurzelechten Räuschlingweinberg in der Ortenau und der zweite Jahrgang des Roten Veltliners, einer früher in den Lößgebieten weit verbreiteten Weißweinsorte. Als absolute Raritätenweine wird ein Adelfränkisch aus der ersten Vermehrungsanlage dieser Sorte bei Würzburg in Franken serviert, sowie die allerersten Weine der 2007 wiederentdeckten Stammsorte Süßschwarz und der in 2008 erstmals in Main-Franken nachgewiesenen Rotweinsorte Mohrenkönigin.

Einleitend zum Thema gibt es einen bebilderten Vortrag zum Thema „Black Prince, Mohrenkönigin, Möhrchen und Co..- Über das Alter, die Herkunft und die Entstehung unserer Rebsorten"

Nähere Infos:

[url]
https://www.facebook.com/Rebsortenarchi ... =3&theater[/url]
Offline

Thomas Riedl

  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 08:01

Re: 29.9.2018 - Weinprobe des Rebsortenarchivs in Lustadt

BeitragMo 4. Feb 2019, 15:56

Hallo zusammen,

Andreas Jung kann man im Februar hier treffen und hören:

Am Samstag, 23. Februar 2019, ab 18:30 Uhr laden die Interessengemeinschaft „Alter Fränkischer Satz“ und Slow Food Hohenlohe-Mainfranken in die Greisingsäle in der Würzburger Neubaustraße ein.

Geboten wird eine Weinprobe von 12 seltenen Weinen vom Alten Fränkischen Satz.
Die Winzer stellen ihre Weine persönlich vor. Moderiert wird die Probe von Josef Engelhart, Weinbautechniker an der LWG Veitshöchheim.
Der Rebsortenkundler Andreas Jung hält später einen passenden Vortrag über die historischen fränkischen Rebsorten „Adelfränkisch, Grünfränkisch, Vogelfränkisch und den Fränkischen Burgunder“.
Zur Stärkung gibt es eine Brotzeit mit fränkischen Spezialitäten.

Eintritt: 29,- € für Mitglieder von Slow Food und 34,- € für Nichtmitglieder.
Anmeldung bitte bis zum 16.02.2019 über anmeldung@slowfood-htm.de, weitere Informationen über die Webseite www.slowfood.de.

Herzliche Grüße!

Thomas Riedl
Offline

stollinger

  • Beiträge: 184
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22

Re: 29.9.2018 - Weinprobe des Rebsortenarchivs in Lustadt

BeitragMo 4. Feb 2019, 19:20

Hallo Thomas,

danke für den Tipp, dass klingt wirklich sehr spannend. Die Begegnungen mit Weinen vom Alten Fränkischen Satz fand ich immer toll.

Leider bin ich verhindert :( . Ich würde mich sehr freuen, wenn du etwas berichten kannst.

Grüße, Josef
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 856
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 13:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 29.9.2018 - Weinprobe des Rebsortenarchivs in Lustadt

BeitragDi 5. Feb 2019, 18:48

Hallo Thomas,
leider bin ich da auch terminlich verhindert. Ist aber immer eine schöne Veranstaltung mit vielen Background-Infos. Also bitte berichten !

LG
Bodo

Zurück zu Weintermine / Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen