Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 04:48


Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014

nördliche Rhône (Côte Rôtie, Hermitage, Cornas und Co.) und südliche Rhône (Châteauneuf du Pape, Gigondas, Tavel und Co.), Ardeche, Vivarais, Vaucluse und Isere, Côstieres de Nîmes, Provence, Korsika
  • Autor
  • Nachricht
Offline

sasa79

  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 12:31

Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014

BeitragMo 29. Apr 2019, 18:33

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, keine Ahnung ob ich hier mit meiner Frage richtig bin.

Ich war letzten Herbst in Frankreich wo ich den Wein "Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014" zum ersten Mal probiert habe. Leider finde ich keine Möglichkeit diesen Wein in Deutschland zu bekommen bzw. übers das Netz zu bestellen.
Kennt jemand evtl. diesen Wein und kann mir eine Alternative nennen die so ähnlich schmeckt und in DE zu bekommen ist.

Link zum Wein zur Info:
https://www.vivino.com/maison-arnoux-je ... ?year=2014

Vielen Dank&Gruß Sascha
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2837
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014

BeitragDi 30. Apr 2019, 06:17

In Bratislava gibt's ihn:
https://www.wineshop.sk/vacqueyras-jean ... x-aoc-2012

Wobei weitere Weine von dem Winzer ( Maison Arnoux & Fils) gibt's auch in Deutschland.
Du könntest auch manche Händler fragen, ob sie dir genau diesen Wein besorgen könnten.
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

stollinger

  • Beiträge: 444
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22

Re: Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014

BeitragFr 3. Mai 2019, 07:11

Hallo Sascha,

bei der Wein-Bastion gibt es einen anderen Vacqueyras von Arnoux&Fils:

https://www.wein-bastion.de/p_033101022 ... queyras_AP

Geschmacklich kenne ich mich in der Süd-Rhone nicht gut aus. Deshalb kann ich dir nur allgemeine Informationen an die Hand gegeb. Auf die Gefahr hin, dass ich dir Dinge erzähle, die du schon weisst: Du kannst einfach nach anderen Weinen der Appellation Vacqueyras suchen. Die sollten alle Appellationstypisch-ähnlich sein (und auch eine ähnliche Rebsortenzusammensetzung aus Grenache-Syrah-Mourvedre besitzen). z.B. bei Bonsaveur habe ich manchmal schon Weine gekauft und kann nichts negatives sagen:

https://www.bonsaveur.de/search?sSearch=vacqueyras

Ansonsten kannst du z.B. auch nach Weinen aus der Appellation Gigondas suchen. Das ist benachbart und hat die gleiche Rebsortenzusammensetzung. Ebenfalls Cotes du Rhone. Das ist formell qualitativ etwas niedriger, aber auch in der Regel günstiger.

Im Languedoc gibt es auch viele Weine aus Grenache-Syrah-Mourvedre. Die sind meist auch recht preiswert, vielleicht auch eine Alternative für dich.

Grüße, Josef
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2837
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Jean-Marie Arnoux Vacqueyras 2014

BeitragFr 3. Mai 2019, 07:39

stollinger hat geschrieben:Die sollten alle Appellationstypisch-ähnlich sein (und auch eine ähnliche Rebsortenzusammensetzung aus Grenache-Syrah-Mourvedre besitzen).

Naja, ähnlich ist aber ein sehr weit gefasster Begriff
Beste Grüße
Gerhard aus Wien

Zurück zu Rhône und Provence

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen