Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 19:09


Priorat und Montsant 2008 - ein schwaches Jahr?

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 12:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Priorat und Montsant 2008 - ein schwaches Jahr?

BeitragMo 6. Mai 2019, 18:07

Am WE einen 2008 Priorat probiert, l'infernal aguilera 2008
Ja was soll ich sagen, unterm Strich, also Preis-Genuss Verhältnis, doch etwas enttäuschend.
Ein Wein der trotz über 10 Jahren Reife noch sehr jugendlich und säurebetont daherkommt. Nase und Gaumen kommen sehr gut rotfruchtig daher, aber die kräftige Säure am Gaumen lässt einen Trinkfluss nur bedingt zu, und er lässt für einen Spitzenwein Eleganz und Druck vermissen.
Ich habe eindeutig mehr erwartet, für 30€ wäre er noch ok, aber nicht für 50€, in der Klasse gibt es viel bessere Weine, auch kenne ich einige Weine in der 30€ Region, die den Aguilera locker vom Tisch fegen würden, TOCS zum Beispiel.
Es war eine Einzelflasche, und das wird so bleiben.

Grüße Heiko
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4373
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2008 - ein schwaches Jahr?

BeitragDi 7. Mai 2019, 17:28

Hallo Heiko,

für 50 € ist das doch ein Schnäppchen, ich hab den auch schon für um 80 € gesehen... - aber insgesamt bin ich bei dir. Ich hatte den Wein mehrfach verkosten dürfen, vor allem für seinen Preis hat er dann doch nicht überzeugen können. Als der Wein noch 2/3 hieß, habe ich die eine oder andere Flasche vor Ort für unter 40 € gekauft, aber nach dem 2005er zogen die Preise dann an und ab der Umbenennung dann sehr deutlich.

Gut - Torroja ist eh ein teures Pflaster, sieht man von dem einen oder anderen Geheimtippwein und von Aixalà Alcait mal ab...

War da eigentlich nicht was, was wir im März gemacht haben wollten??? Noch lägen die Flaschen da, aber ich stolpere dauernd drüber, was ein Zeichen ist...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 12:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Priorat und Montsant 2008 - ein schwaches Jahr?

BeitragDi 7. Mai 2019, 21:55

Hallo Torsten,

dann haben mich meine Eindrücke nicht getrügt, gut so.
Das verwunderliche an dem Wein ist auch, das es bislang keinen Nachfolgejahrgang gibt, was machen die denn mit den Trauben jedes Jahr?
Ja da war noch was, aus Neugier habe ich eine allein probiert, ich weiß noch nicht mal aus welcher Lieferung die ist, aber LOT Nr. habe ich mit den Notizen aufgeschrieben, auf die Auslösung bin ich gespannt. Trotzdem sind noch genug Weine zum probieren da.

Grüße Heiko
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4373
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2008 - ein schwaches Jahr?

BeitragMi 8. Mai 2019, 12:59

Dein Eindruck deckt sich mit dem Meinen.

2015 wurden die Jahrgänge 2012 und 2013 erstmals vorgestellt, aber wenigstens 2013 war da noch im Fass.
Letztes Jahr gab es den 2010er, der mir besser gefallen hat als der 2008er, aber auch hier hab ich abgespeichert, dass es in der 80 € Klasse vieles gibt, was besser ist, und dass etliche halb so teure wenigstens genau so gut, wenn nicht besser sind.

Bei den Kleineren (die ja inzwischen auch eher je 30 als nur noch 20 € kosten) reicht mein Horizont bis 2015... aber auch hier dasselbe Problem. Die Bessons-Weine, auch aus Torroja und dann auch nicht sooo viel teurer sind eine ganz andere Welt.

Bedenkst du dann noch, dass es vom Bessons Carignan und Bessons Syrah nur je 300 Flaschen gibt, dann erscheinen diese im Vergleich zu den Infernal - Weinen schon regelrecht als Schnäppchen.

Wenn du noch Interesse an der für März angedachten Geschichte hast, dann melde dich mal wegen eines kurzfristigen Termines. Auch um die Cuvée Sylla schleiche ich schon mehrfach rum, hab mir aber bislang immer auf die Finger gehauen.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Vorherige

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen