Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 10:58


A.J. Adam

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Ralf Gundlach

  • Beiträge: 1250
  • Registriert: Mo 31. Jan 2011, 00:13

Re: A.J. Adam

BeitragMi 1. Mai 2019, 22:48

Hallo Daniel,

Adam kann was, habe wegen begrenzten Budget erst wenige Rieslinge von dem Weingut getrunken. Sie sind sicher nicht zu teuer, im PLV-Verhältnis absolut angemessen. Und ja, ich wundere mich auch, das hier nicht mehr darüber geschrieben wird. Denn da passt alles zusammen. Nur würde ich niemals einen trockenen Riesling von der Mosel zu Spargel vernichten :( , auch wenn er dich glücklich macht ;) .

Gruß

Ralf
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 911
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: A.J. Adam

BeitragDo 2. Mai 2019, 15:19

Hallo Ralf,

gut das wir alle einen unterschiedlichen Geschmack haben.

Gruß

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1224
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: A.J. Adam

BeitragDo 2. Mai 2019, 15:22

Ralf Gundlach hat geschrieben:Adam kann was, habe wegen begrenzten Budget erst wenige Rieslinge von dem Weingut getrunken. Sie sind sicher nicht zu teuer, im PLV-Verhältnis absolut angemessen. Und ja, ich wundere mich auch, das hier nicht mehr darüber geschrieben wird. Denn da passt alles zusammen. Nur würde ich niemals einen trockenen Riesling von der Mosel zu Spargel vernichten :( , auch wenn er dich glücklich macht ;) .

Hallo Zusammen,
ich hatte vor Kurzem zu meinem 1.diesjährigen Spargel Grün & Weiß mit Soße Hollandaise
auch einen Mosel Riesling im Glas. Die schlanke, leichte 2015er Kröver Paradies Spätlese trocken mit 11,5% Alkohol von MM.
Ob dieser Riesling mich glücklich gemacht hat, mmmh ? :lol:
Zumindest hat er mir sehr gut zum Spargel mit Hollandaise geschmeckt... Jederzeit wieder!

A.J.Adam ist bei mir auf dem Mythos Event gesetzt, meine 7. Station bei I-B in Enkirch.
Freu mich - nur noch 6 Wochen bis dahin :D
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 802
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: A.J. Adam

BeitragDo 2. Mai 2019, 18:58

Hallo zusammen,

ich hatte noch nie einen Riesling von A.J. Adam im Glas.
Ihr macht mich schon wieder neugierig
Mal sehen ob sich bei Mythos Mosel die Gelegenheit ergibt.
Meine Liste mit 18 zu besuchenden Winzern ist eigentlich schon wieder viel lang.

Beste Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
Offline

port_ellen

  • Beiträge: 249
  • Registriert: Fr 2. Dez 2011, 16:45

Re: A.J. Adam

BeitragDo 23. Mai 2019, 23:46

auch bei mir wieder genial:

2016er dhroner trocken

Leuchtendes hellgold, rassig, präsentiert sich äußerst frisch, herrliche Nase mit etwas Pfirsich & Grapefruit, druckvoll, lebhafte aber bereits perfekt eingebundene Säure, erdig, mittlerer Abgang.


passt ! im duft ein ganz leichter schwefelstinker gemischt mit etwas cassis und grapefruit. dicht, saftig, leicht (11%) und trotzdem intensiv. noch 1-3 jahre und dann auch aromatisch etwas weiter/transparenter.

aber zum spargel würde ich den auch nicht nehmen...

gruss, matthias
Offline

port_ellen

  • Beiträge: 249
  • Registriert: Fr 2. Dez 2011, 16:45

Re: A.J. Adam

BeitragSo 26. Mai 2019, 00:12

ich korrigiere mich selber:
noch 1-3 jahre und dann auch aromatisch etwas weiter/transparenter.


das hat jetzt nur 1-3 tage gedauert:
sehr saftig, ein mix aus reifen und süßen früchten (kein apfel!, eher reife ananas, orange, joh.beere schwar-rot-mix), schmeckt dabei aber nicht süß.

der wein bringt das kunststück fertig, druckvoll und dicht nach reif-süßen früchten zu schmecken, dabei aber leicht (11% !) und trocken mit kräftiger säure zu sein.
genial.

liegt auf augenhöhe mit dem 2016er steinmetz+herrmann ürziger würzgarten (11.5%, etwas restsüße), auch vom typus her ähnlich; der steinmetz etwas feiner und v.a mit feinerer säure, aber ähnlich leicht (11.5%).

gruss, matthias
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 911
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: A.J. Adam

BeitragFr 31. Mai 2019, 18:15

33605EC6-427C-4E62-BA1F-9AF1A5E884E2.jpeg



Vor gut 2 Jahren gekauft, in den Keller gelegt, gestern geöffnet und heute dann die ganz große Freude :D
Das Weingut rutscht gerade in meine Top3, habe bisher vielleicht 5 Spätlesen in dieser Qualität im Glas gehabt.

Glänzendes hellgold, angenehm fruchtiges Bukett, Pfirsich, etwas Quitte und Mirabelle, die präzise Säure tanzt auf der Zunge, leichter Schmelz, alles sehr rein und fein mit einem langen Abgang. Keineswegs zu breit, für eine Spätlese wirklich beispielhaft :!:

94P

Mit Potential, jetzt aber schon ein Traum im Glas.

Gruß

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1224
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: A.J. Adam

BeitragFr 31. Mai 2019, 21:48

Hallo Daniel,
wow, hört sich fantastisch an - unsere 7. Station auf unserem Mosel Event in nur noch 2 Wochen :D
Neben den Prädikatsweinen vom Hofburg, interessieren mich auch die vom Häs'chen...
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 911
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: A.J. Adam

BeitragSa 1. Jun 2019, 09:14

Hallo Adi,

Häs‘chen Kabinett finde ich auch außergewöhnlich, liegt noch originalverpackt im Keller und kommt demnächst mal dran. Ebenso die Hofberg Auslese, hatte uns bei der Verkostung stark beeindruckt.

Bin gespannt was der Feinschmecker nach MM berichtet :D

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 802
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: A.J. Adam

BeitragDo 4. Jul 2019, 21:35

Heute Abend endlich den ersten A.J. Adam Riesling im Glas.
Nach dem ich bei MM leer ausgegangen bin, habe ich mir blind ein Kartönchen 18er Rieslinge bestellt.
Los geht es mit dem Drohner Häs’chen trocken:

Bild

Das ist der beste trockene Mosel Riesling den ich bisher im Glas hatte!
Was für ein geiler Stoff :!:

Beste Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
VorherigeNächste

Zurück zu Mosel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen