Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 00:55


Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Harper

  • Beiträge: 109
  • Registriert: So 27. Feb 2011, 11:30

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 18:49

@Bernd Schulz: im Berliner Hotspot (Herrn Wust Karte wurde vom Gault-Millau gekürt) haben wir kürzlich ältere Auslesen (80er Jahre) von Christoffel genossen. Es war einfach traumhaft. Sehe ich es richtig, dass Christoffel keine Weine versendet, denn auf der Webseite findet man nichts dergleichen? 300 km Fahrt (ein Weg) sind natürlich für vier,fünf Kartons für den Privatverbraucher ziemlich viel. Notfalls werde ich aber die Reise nach dem Erlebnis dann doch antreten.

Beste Grüße
Harper
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2852
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 19:18

Harper hat geschrieben:@Bernd Schulz: im Berliner Hotspot (Herrn Wust Karte wurde vom Gault-Millau gekürt) haben wir kürzlich ältere Auslesen (80er Jahre) von Christoffel genossen. Es war einfach traumhaft. Sehe ich es richtig, dass Christoffel keine Weine versendet, denn auf der Webseite findet man nichts dergleichen? 300 km Fahrt (ein Weg) sind natürlich für vier,fünf Kartons für den Privatverbraucher ziemlich viel. Notfalls werde ich aber die Reise nach dem Erlebnis dann doch antreten.


Äähm, ich bin zwar nicht Bernd, aber von welchen Christoffel redest Du? Der, der seit Jahren durch die Forenlandschaft geistert - Christoffel jr. - hat keine Website. Da werden die Rechnungen noch mit der Schreibmaschine geschrieben. Aber dafür versendet der schon. Wenn Du eine Preisliste möchtest: anrufen. Oder einen Brief schicken.

Du meinst nicht vielleicht JJ Christoffel?

Gruß
Ulli
Offline

Einzelflaschenfreund

  • Beiträge: 587
  • Bilder: 2
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 13:31

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 19:25

Auf der Online-Weinkarte des "Hotspots" stehen Weine von Christoffel Junior, nicht aber von JJ Christoffel.

Gruß
Guido
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2852
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 19:30

Einzelflaschenfreund hat geschrieben:Auf der Online-Weinkarte des "Hotspots" stehen Weine von Christoffel Junior, nicht aber von JJ Christoffel.


Ok, dann war Harper definitiv auf der falschen Spur, nämlich auf der Website vom Mönchhof. Wie gesagt: Christoffel jr. hat keine Website.

Klassischer Fehler an der Mosel (und genauso im Burgund): man muss sich die Erzeugernamen schon ganz genau ansehen, sonst landet man an der falschen Adresse und erlebt mitunter eine faustdicke (und meist negative) Überraschung.

Gruß
Ulli
Offline

Harper

  • Beiträge: 109
  • Registriert: So 27. Feb 2011, 11:30

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 19:51

Ja, vielen Dank, es war Jos. Christoffel jun. Das mache ich dann mal per Brief und lasse mir die Liste schicken.
Vielen Dank und beste Grüße
Harper
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4043
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragDi 13. Nov 2012, 20:05

Ja, vielen Dank, es war Jos. Christoffel jun.


Und zwischen Christoffel Jun. und Christoffel Erben liegen mittlerweile qualitative Welten!

Wenn man allerdings an ältere Sachen von Christoffel Erben ( bis zum Jahrgang 2000) gelangen kann, sollte man bedenkenlos zuschlagen! In den 90ern war das noch ein Spitzenbetrieb.

Beste Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 735
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Gute und bezahlbare edelsüße Riesling Auslesen

BeitragMo 3. Dez 2012, 19:51

Hallo zusammen,

anbei eine VKN zu einer erschwinglichen Auslese:

Bild

90 Punkte für 12,50 je halbe Bouteille sind ein Wort.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Vorherige

Zurück zu Mosel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron