Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 11:46


Rotweine aus Baden - diverse Winzer

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2478
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Rotweine aus Baden - diverse Winzer

BeitragSa 28. Sep 2019, 15:13

Heute habe ich aufgrund einer spontanen Kochentscheidung noch einen roten Kochwein für’s Blaukraut gebraucht, hatte aber im dortigen Keller nichts dergleichen gefunden; also wurde einer beim örtlichen Rewe besorgt. Aber was nimmt man da? Letztlich habe ich mich dann tatsächlich vom Etikett leiten lassen und es wurde der

Bild

Das ist übrigens eine Exclusivabfüllung für die Rewe -vertrieben von der Weinland Baden GmbH- unter Verwendung des Labels vom Weingut Jürgen von der Mark, Abfüller ist der Betrieb mit der Nummer BWB 3862 (hab‘ ich im Klartext leider nicht gefunden; wahrscheinlich ist das genannte Weingut auch der Abfüller, kann aber auch sein, daß der „MW“ hier nur als Namensgeber fungiert, also so ähnlich wie beim „Jauch-Wein“), die Trauben stammen jedenfalls -laut Rückenetikett-
von engagierten Winzern in ausgewählten Spätburgunderlagen des Kaiserstuhls und der Ortenau. Von Hand gelesen und schonend vinifiziert lagerten die Weine für 8 Monate in Barriques und größeren Holzfässern. Diese einzigartige Cuvée von >Master of Wine< Jürgen von der Mark wurde speziell für ihre gehobenen Ansprüche kreiert.
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 745
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 14:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Rotweine aus Baden - diverse Winzer

BeitragFr 18. Okt 2019, 19:08

Moin,

vor Jahren bin ich bei einer Verkostung in Frankfurt dem SD von Duijn begegnet. Damals hat mich der Wein angesprochen. Dann habe ich das Gut wieder aus den Augen verloren. Und jetzt, in einem Abverkauf, gab es folgenden Wein, der sich gerade im Glas befindet:

Bild

Gerade zeigt sich auch ein wenig Lebkuchen. Ich mag das, etwas kantig, ruppig, maskulin aber nie zu fett oder extraktsüß.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Vorherige

Zurück zu Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen