Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 11:33


Knipser

  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 3039
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Knipser

BeitragDo 28. Feb 2019, 09:56

Der Wein-Schwede hat geschrieben:...
Ich habe mir langsam die Auffassung gebildet dass ein Weissburgunder eigentlich nicht ein 94 Punkter werden kann. Dafür ist die Rebsorte nicht genug nobel, und kann eigentlich nicht mit Riesling und Chardonnay bez. Komplexität mithalten. Weissburgunder können sehr lecker sein und einen schönen Trinkfluss haben aber....


...für Deutschen Weinbau mag dies bedingt weitgehend stimmen, da fehlt mir auch der Überblick und die Erfahrung. Für Südtiroler Top-WB würde ich dies eher verneinen ... auch wenn hier für mich grundsätzlich wenig direkte Vergleichbarkeit zwischen CH und WB besteht.
Zuletzt geändert von olifant am Do 28. Feb 2019, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2568
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Knipser

BeitragDo 28. Feb 2019, 10:26

...das ist -natürlich- wieder mal höchst subjektiv, aber nach meiner Erfahrung und vor allem nach meinem Geschmack kann man aus WB schon Sachen machen, die -eine gewisse Reife vorausgesetzt- in der Punkteregion mitreden können. Ich denke da z.B. an die GG's von Salwey und Seeger. Auch bei den maischevergoren Sachen sind solche Highlights möglich, dann aber eher in Österreich. Und man muß es mögen...
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Lars Dragl

  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mo 3. Okt 2016, 22:24

Re: Knipser

BeitragMi 28. Aug 2019, 17:30

Hallo miteinander!

Ich habe in letzter Zeit mehrere Fl. Knipser Blauer Spätburgunder 2015 getrunken. Wie ja bereits bekannt zu sein scheint, ist das vom PGV ein sehr guter Wert. Meine erste Fl. hatte ich im letzten Jahr und ich habe den Eindruck, dass er sich noch einen Tick verbessert hat.

Nich unbedingt der helle Spätburgundertyp. Offene Nase mit roten Früchten (Sauerkirsche...), Mon Cherie, Röstaromen und Holz. Mittelkräftig am Gaumen, mehr burschikos als fein und mit geradeso gutem Abgang, in dem sich der Gerbstoff etwas vorlaut, aber nicht unangenehm, zu erkennen gibt. Recht trocken und etwas kantig, macht mir aber Spaß. Dürfte sicherlich noch liegen können.

Problemlos über mehre Tag gut zu trinken.

Grüße

Lars
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1525
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Knipser

BeitragSo 8. Sep 2019, 10:59

Gestern zu einem grandiosen Rinderfilet mit Kartoffelgratin und Bohnen
Kirschgarten SB GG 2013 im Glas.
Genial komplexe, mittelkräftige (bis anfangs intensive), Nase: Dunkle Früchte,
Gewürze, florale Noten, Tabak, Minze & Pfeffer.
Mittelgewichtig, würzig, Ladung Sauerkirschen und knackige Säure, später
auch Himbeeren, florale Noten, frisch und ewig lang mit fruchtig/würzigem
Nachhall.
Zum Essen und auch solo großes Spätburgunder-Kino, 97+ P., und nochmals
eine Steigerung zu meiner letzten Begegnung im Nov. ´18.

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

Dilbert

  • Beiträge: 546
  • Bilder: 16
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Knipser

BeitragMo 9. Sep 2019, 08:38

Lars Dragl hat geschrieben:Hallo miteinander!

Ich habe in letzter Zeit mehrere Fl. Knipser Blauer Spätburgunder 2015 getrunken. Wie ja bereits bekannt zu sein scheint, ist das vom PGV ein sehr guter Wert. Meine erste Fl. hatte ich im letzten Jahr und ich habe den Eindruck, dass er sich noch einen Tick verbessert hat.

Nich unbedingt der helle Spätburgundertyp. Offene Nase mit roten Früchten (Sauerkirsche...), Mon Cherie, Röstaromen und Holz. Mittelkräftig am Gaumen, mehr burschikos als fein und mit geradeso gutem Abgang, in dem sich der Gerbstoff etwas vorlaut, aber nicht unangenehm, zu erkennen gibt. Recht trocken und etwas kantig, macht mir aber Spaß. Dürfte sicherlich noch liegen können.

Problemlos über mehre Tag gut zu trinken.

Grüße

Lars


Hallo Lars,

sehe gerade Dein Post von letzter Woche! Hatte im Juni den 12er und 13er! Die waren wirklich perfekt und für einen Wein dieser Preisklasse aus meiner Sicht herausragend!!

Gruß,
Jochen
„Eine Magnum-Flasche? Genau die richtige Größe für einen schönen Abend. Vorausgesetzt, man beginnt mit einem Champagner, man endet das Menu mit einem Sauternes, und man ist allein daheim…“
(Anthony Barton)
Offline
Benutzeravatar

Lars Dragl

  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mo 3. Okt 2016, 22:24

Re: Knipser

BeitragSa 14. Dez 2019, 16:44

Hallo Jochen!

So, jetzt habe ich nochmals aufgestockt und hoffe der 15er wird auch so schön, wie der 12er und der 13er.

Danke und Grüße

Lars
Vorherige

Zurück zu Pfalz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen