Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 08:37


Südpfalz

  • Autor
  • Nachricht
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 1584
  • Bilder: 5
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Südpfalz

BeitragDi 29. Jan 2019, 15:14

maha hat geschrieben:Sorry für noch mehr offtopic, aber wann trinkst Du das alles??? :o :D
Das hatte ich mich auch schon gefragt, mehrfach. Erich flutet uns gerade; da kommt man kaum mit dem Lesen hinterher. :lol:

Ich find's gut! 8-)
Besten Gruß, Karsten
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2575
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Südpfalz

BeitragDi 29. Jan 2019, 15:31

maha hat geschrieben:Du hast ja auch ne enorme Bandbreite,

...ich bin wohl schon das krasse Gegenteil von so manchem hier, der zu mindestens 95 % Mosel-Riesling im Keller hat! Was jetzt nicht schlimm ist, nur anders... :lol:
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2575
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Südpfalz

BeitragMi 22. Mai 2019, 19:33

...sehr schöner Flint-Riesling:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Der Wein-Schwede

  • Beiträge: 381
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 11:28

Re: Südpfalz

BeitragMi 17. Jul 2019, 22:39

Weingut Porzelt - Chardonnay Kirchberg 2016

Ein Chardonnay auf Muschelkalk in der Südfalz.
100% Erstbelegung.

Nase: Deutlich vegetabilische Töne, Gelbfrucht-Exotisch (sehr kräftig Carambole, Sternfrucht), Kräuter, Mineral im Hintergrund, auch salzig.
Gaumen: Dicht, gute Konzentration, 100% Erstbelegung aber kaum spürbar, klebrig, viel Gelbfrucht, exotischer Fruchtsaft. Im Abgang auch "feurig" (Alkohol). Bleibt lange hängen - dicht und klebrig. Ist doch nicht breit und flach - hat ausreichend Säure dabei. Keine Bittertöne im Abgang, welche ab und zu in Chardonnays vorkommen.
Schmeckt - Deutsch, aber ein gelungener Wein der gar nichts mit dem "Original-Chardonnay" aus Burgund zu tun hat.

Ich denke dass die meisten "ungeübte" (nicht-Weinfreaks) würden sicher diesen Wein besser als den Knewitz Reserve 2017 finden. Für mich ist der Wein ein bisschen zu klebrig und exotisch. Wird sicher doch sehr gut zusammen mit Sommer-Lachs auf dem Kohlengrill zusammen mit einer kräftigen Sosse gut passen.

Wie soll ich den Wein bewerten?
89 W-S Punkte (objektive Bewertung)

Ein Besuch im Weingut kann ich empfehlen, sehr netter Empfang und ein sehr schönes Vinothek, welches von alten Sandsteingewölben aus dem 16er Jahrhundert ausgebaggert ist.
Von der Weinlage Kirchberg gibt es auch einen guten Weissburgunder (auch 100% Erstbelegung).

Viele Grüsse
Rolf
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2575
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Südpfalz

BeitragDi 23. Jul 2019, 20:05

...ein ganz schöner WB aus französischer Erde:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Vorherige

Zurück zu Pfalz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen