Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 04:24


Verkostungsnotizen-Datenbank

Fragen, Antworten und Verbesserungsvorschläge zur Forumssoftware und der Ordnung der Foren und Unterforen
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragDi 30. Nov 2010, 09:47

Hallo Gerald,

eigentlich musst Du ja diesen Thread hier aufmachen :) Kannst Du also gerne umbenennen und in der neuen Struktur darf dieser Thread nicht fehlen. Habe heute morgen ein paar Notizen eingefügt, was ich auch allen anderen empfehle. Das ginge noch schneller, wenn die Punkte Preis-Genuss und Trinkreife bei jeder Eingabe, die man auf der Grundlage eines anderen Profils erstellt, automatisch auf "keine Angabe" gesetzt werden würden und auch die Punkte Bezugsquelle und Preis gelöscht werden würde. Denn in diese Felder sind in den allermeisten Fällen abweichend auszufüllen und wenn ich dies nicht mehr tun muss, sondern es optional tun kann, geht die Eingabe gleich nochmal schneller.

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6906
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragDi 30. Nov 2010, 12:52

Hallo Wolf,

werde die Vorschläge bei nächster Gelegenheit umsetzen. Ich möchte ohnehin die VKN-Datenbank stärker mit dem Forum verbinden, um dem einen oder anderen vielleicht die Hürde zu nehmen, dort auch etwas einzutragen.

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragDi 30. Nov 2010, 15:42

Hallo Gerald,

viele Dank. Ein niedrigschwelliges Angebot fände ich auch toll. Mit der Zahl der zu setzenden Klicks steigt bestimmt die zahl der bewerteten Weine. Das ist dann nicht ganz so poetisch, wie ich mir das manchmal wünschte. Dafür würde man zu vielen Weinen mehr Notizen finden und das wäre doch toll! Eine Idee wäre es auch noch für die häufigsten 200-300 BDX Muster anzulegen. Kann ich gerne bei Gelegenheit helfen.

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMo 6. Dez 2010, 15:41

Hallo Gerald,

unter den Links der VKN-DB steht noch TAW und nicht DWF.

Der Hinweis auf DWF auf der VKN-Hauptseite ist ja vorhanden, aber etwas "versteckt". Ist es möglich, das Weinforum auch im grossen oberen Bereich zu erwähnen, irgendwo neben "Verkostungsnotizen & more"?
Servus
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 17:45

Hallo zusammen,

was mache ich falsch? Wenn ich einen Eintrag aud der DB kopiere (gemäss Anleitung), dann wird ein String kopiert, der nicht korrekt im posting dargestellt wird. Der String enthält auch [url=...... Tatsächlich brauche ich aber nur den img-Teil. SOmit muss ich immer den String anpassen (Teile löschen) damit die VKN als Bild dargestellt werden kann.

Bin ich zu blöde? :?
Servus
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1051
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 17:55

innauen hat geschrieben: Das ginge noch schneller, wenn die Punkte Preis-Genuss und Trinkreife bei jeder Eingabe, die man auf der Grundlage eines anderen Profils erstellt, automatisch auf "keine Angabe" gesetzt werden würden und auch die Punkte Bezugsquelle und Preis gelöscht werden würde. Denn in diese Felder sind in den allermeisten Fällen abweichend auszufüllen und wenn ich dies nicht mehr tun muss, sondern es optional tun kann, geht die Eingabe gleich nochmal schneller.

Ebenso der Name des Verkosters
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 18:14

jepp. Dann muss ich meine VKN nicht immer nachbearbeiten, weil ich wieder mal "Charlie" nich in "Innauen" korrigiert habe. Vielen Dank auf diese Weise für die vielen sehr vollständigen Vorlagen! :!:

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1051
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 18:56

Gern geschehen! Besonders weil ich viele von avatar habe ...
Da unsere Schnittmenge aber nicht ganz so groß ist, könnte wir in Berlin auch mal zusammen was probieren
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 21:17

Oberpfälzer hat geschrieben:Hallo zusammen,

was mache ich falsch? Wenn ich einen Eintrag aud der DB kopiere (gemäss Anleitung), dann wird ein String kopiert, der nicht korrekt im posting dargestellt wird. Der String enthält auch [url=...... Tatsächlich brauche ich aber nur den img-Teil. SOmit muss ich immer den String anpassen (Teile löschen) damit die VKN als Bild dargestellt werden kann.

Bin ich zu blöde? :?


Hallo, Thema ist erledigt. Das ganze funktioniert jetzt. Fragt mich nicht warum. Mache nichts anders als vorher - glaube ich zumindest. :oops:
Servus
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Verkostungsnotizen-Datenbank

BeitragMi 8. Dez 2010, 23:45

Charlie hat geschrieben:Gern geschehen! Besonders weil ich viele von avatar habe ...
Da unsere Schnittmenge aber nicht ganz so groß ist, könnte wir in Berlin auch mal zusammen was probieren


Bin gerade durch den Schnee geradelt und noch ganz weiss Bild

Und na klar, jederzeit gerne. Vielleicht kann man eine Berliner DWF-Runde zusammenstellen. Wobei ich aber sehr Bordeaux und Rieslinglastig bin :geek:

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Nächste

Zurück zu Technik und Forumsstruktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen