Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 14:41


Wein und Musik

In Religion, Philosophie, Politik, Kultur und Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 3125
  • Bilder: 15
  • Registriert: Di 25. Jan 2011, 22:28

Re: Wein und Musik

BeitragSo 10. Nov 2013, 19:55

Erst einmal danke an Michael für den Lagebericht. Bei der Musik könnte man vielleicht zu Hippie Klängen greifen, Flower power...
Offline

MichaelWagner

  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 8. Aug 2012, 14:29
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Wein und Musik

BeitragSo 10. Nov 2013, 20:08

Mensch wieder offtopic unterwegs, wir brauchen einen eigenen thread "dornfelder sufitfrei", back to Music...purple haze...
wenns läuft, dann läufts. Aber bis es läuft, dauerts...
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1365
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: Wein und Musik

BeitragSo 10. Nov 2013, 20:56

Purple Haze und Wein. Warum nicht? Dann geht's ab in den siebten Himmel:

'Scuse me while I kiss the sky.
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 447
  • Registriert: Di 15. Nov 2011, 11:31
  • Wohnort: Basel

Re: Wein und Musik

BeitragSo 10. Nov 2013, 22:02

Wenn ich mit dem Wein alleine sein mag, dann fällt meine Wahl (fast) immer auf Agalloch. Ob das knistern des Kaminfeuers dazu kitschig ist, sei dahingestellt. Aber diese Musik ist Ideal für den Herbst/Winter und lässt den Gedanken genau so freien Lauf wie dem Genuss!

http://www.youtube.com/watch?v=FDakWq7aVx8

http://www.youtube.com/watch?v=EfnmkkOTRSs
Vorherige

Zurück zu Wein als Gesellschaftsthema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen