Aktuelle Zeit: Fr 22. Feb 2019, 23:42


Restaurantempfehlungen

zu teuer, zu billig, zu gut, zu schlecht
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Frühlingsplätzchen

  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mi 28. Sep 2011, 13:09

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragDo 25. Okt 2018, 21:31

Vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps !!!...Da unsere Unterkunft sich in in Birkweiler befindet, hatte ich noch an die Weinstube Brand in Frankweiler, die Weinstube Jülg in Schweigen oder das Alte Zollamt vor Ort gedacht...Gibt es hierzu Erfahrungen ?
Herzliche Grüße,
Roland
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragFr 26. Okt 2018, 07:54

Ergänzend zu Philst Liste,
in Deidesheim ist das Fumi immer einen Besuch wert.
Japanische Küche - spannende Kombination mit Wein, wenn´s mal
etwas anderes sein darf ...

Viele Grüße,
Jochen
Offline

Philst

  • Beiträge: 229
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:52

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragFr 26. Okt 2018, 09:52

Frühlingsplätzchen hat geschrieben:Vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps !!!...Da unsere Unterkunft sich in in Birkweiler befindet, hatte ich noch an die Weinstube Brand in Frankweiler, die Weinstube Jülg in Schweigen oder das Alte Zollamt vor Ort gedacht...Gibt es hierzu Erfahrungen ?
Herzliche Grüße,
Roland


Eigene Erfahrungen nicht, ich habe aber ebenso nur Positives gehört.

Auch das Fumi ist wohl sehr gut, preislich aber vielleicht auch schon etwas über deinen Vorstellungen.
Offline
Benutzeravatar

C9dP

  • Beiträge: 789
  • Bilder: 3
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:10

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragFr 26. Okt 2018, 14:54

Jülg ist sehr schön. Das Essen eher rustikal. Alternative ist Leiling schräg gegenüber mit einem schönen Garten. Ich hab aber immer draußen gesessen. Ansonsten in Kandel Zum Riesen, wenn du wirklich auch gutes Essen willst.

Ich werde als nächstes mal das Haus am Weinberg in St. Martin und das Schlössl in Oberotterbach probieren.
Viele Grüße

Aloys
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragSa 17. Nov 2018, 09:30

Gestern nach längerer Zeit man wieder einen wunderschönen Abend
im Avui in Fellbach verbracht. Wer mal in der Stuttgarter Ecke was sucht
(vielleicht in Kombination mit einem Winzerbesuch: Schnaitmann,
Aldinger, ...), das ist eine absolute Empfehlung.

Zum Petit Avui hat uns über den Abend ein Grüner Veltliner von F.X.
Pichler (Dürnsteiner Smaragd 2010) und ein Spätburgunder von Knipser
(Kirschgarten GG 2013) begleitet. Keine Notizen gemacht, aber beides
ganz hervorragende Weine. Punkte im Nachhinein: so knapp unter 95,
das Menue ganz groß.

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragDo 20. Dez 2018, 06:52

Eine weitere Empfehlung für die Stuttgarter Ecke ist das
Top Air am Flughafen.
Wir hatten uns 3 Gänge von der Karte zusammengestellt,
essenstechnisch war das mein absolutes Jahres-Highlight.

Dazu gab u. a. es einen Spätburgunder von Bernhard Huber
(Malterdinger 2014) und F. Becker (Spätb. B 2011). Keine
Komplexitätsmonster, aber beide sehr sehr schön und eine
tolle Weinbegleitung.

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragSa 5. Jan 2019, 18:50

Der Urlaub neigt sich leider dem Ende entgegen. Aber die
letzten Tage hatten es kulinarisch in sich - dass das Fumi für
mich allein ein Besuch in Deidesheim wert ist, erwähnte ich
schon oben.
Besonders hervorheben möchte ich aber dieses Mal ein ganz
phantastisches Roastbeef, das ich im Kaisergarten (gegenüber
Leopold) gegessen habe. Großes Kino!
Leider tun sich die Deidesheimer Winzer für meine Geschmack
mit Rotwein schwer.

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragDi 12. Feb 2019, 08:58

Moin,
es ist zwar noch ein paar Monate hin, aber vom 6. - 8. Oktober sind wir in Berlin und würden uns über 1 oder 2 Restaurantempfehlungen sehr freuen. Ich weiß, So - Di ist es schwierig (wg. Ruhetagen), aber deshalb frage ich hier ja auch nach. ;)
Wir wollten z.B. zu Tim Raue, aber der hat am 8. Oktober geschlossen.
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 999
  • Bilder: 5
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragDi 12. Feb 2019, 11:13

Moin Andreas,

da Du nicht näher spezifiziert hast, gehe ich mal davon aus, daß Du auch anderthalb Stunden (eine Richtung) von Kaulsdorf nach Spandau, von Zehlendorf nach Buch oder von Müggelheim nach Frohnau fahren würdest, und daß die Ausrichtung der Küche egal ist. 8-)

Bei Blue Chips à la Tim Raue (wirklich gut) wirst Du sicher selber fündig. Ich skizziere hier nur ein paar Läden, die ich selber kenne und in die ich gerne wieder gehe. Das Lorenz Adlon Eßzimmer gehört für mich übrigens nicht unbedingt dazu. Von wievielen gastronomischen Perlen ich noch nichteinmal gehört habe, darüber denke ich besser nicht nach...

Obwohl Blue Chip, mache ich mit der Erwähnung des Rutz eine Ausnahme. Die Küche empfand ich als kreativ, ohne überkandidelt zu sein. Ich empfehle (wegen PLV) nicht die Weinbegleitung, sondern Flaschen aus der umfangreichen Karte, die Du - wenn sich nichts geändert hat - gegen Korkgeld bekommst. Das rechnet sich natürlich umso mehr, je höher Du ansetzt. :ugeek:

Frühsammers läuten zwar nicht die ganz große Glocke, aber nicht erst seit Sonja den Stern erkocht hat, muß man sie zur Spitze zählen. Ihren Küchenstil empfand ich immer als recht "geerdet", ein bißchen experimenteller als bei Karl Wannemacher, bei dem sie gelernt hat, aber nicht verkünstelt, und immer das Produkt in's Zentrum stellend. Ihr Mann im Service hat viel Ahnung von und Spaß mit Wein.

Das Hot Spot kann man nicht mehr wirklich einen Geheimtip nennen. Die Weinkarte ist besonders für Freunde restsüßer Moselrieslinge interessant.

Lamazère Brasserie ist archetypisch ein wenig rustikal. Die Weinkarte ist klein aber gut. Wenn Du das Glück hast, daß der Chef in Reichweite ist, und Du ihm Deine Weinaffinität vermittelst, kann es richtig interessant werden. ;)

Last but not least unsere kleine Perle, 10 Minuten zu Fuß: Das Glügk ist ein winziges Bistro mit einem Weinfreak als Chef. Schwerpunkt deutsche Weine.

Die Öffnungszeiten zu prüfen, überlasse ich Dir. ;)
Besten Gruß, Karsten
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragDi 12. Feb 2019, 13:33

Moin Karsten,
ganz herzlichen Dank für Deine Empfehlungen. Klar, die Blue Chips sind schon klasse, aber ich bin wirklich mehr an den Hidden Champions interessiert zumal wir davor (3. - 5. Oktober) im Rahmen des Grand Chapitre der Chaîne des Rôtisseurs sicherlich schon gut bewirtet werden :) .

OK, ich habe wirklich keine geografischen Grenzen gezogen, aber das ist mehr meiner Unwissenheit geschuldet. Wir werden recht zentral wohnen (Maritim) und Deine Vorschläge sind anscheinend von da aus gut erreichbar. Mietdroschken gibt es ja zur Not auch. :lol:
Das Frühsammers muß leider schon ausfallen da sie an den uns zur Verfügung stehenden Tagen leider geschlossen haben. Aber ich werde mich mit Deinen anderen Vorschlägen intensiv beschäftigen.
Zuletzt geändert von theater69 am Di 12. Feb 2019, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
VorherigeNächste

Zurück zu Wein in der Gastronomie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen