Aktuelle Zeit: Mi 4. Aug 2021, 12:07


Tokajer als Medizinalwein

Neues aus Wissenschaft, Medizin und Spökenkiekerei
  • Autor
  • Nachricht
Offline

la-vita

  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 21:40

Tokajer als Medizinalwein

BeitragMo 29. Mär 2021, 21:49

Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4574
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Tokajer als Medizinalwein

BeitragMi 21. Apr 2021, 10:05

Sehr schöner Artikel - danke dafür...

Erinnert mich aber auch daran, dass ich schon ewig keinen Tokayer mehr getrunken habe. Auf unseren Radtouren durch Ungarn in den 80ern, war Tokayer zum Standard gehörend...

Einmal hatten wir von Westdeutschen unterwegs 20 West-Mark bekommen. Wir gingen in einem kleinen Dorf nahe der slowakischen Grenze, wo wir den größten zusammenhängenden Höhlenkomplex besichtigen wollten (wir waren 2 mal in dieser Höhle, ein mal von Ungarn aus, tags drauf von der Slowakei aus) in eine kleine Dorfgaststätte und fragten, ob wir zu dritt für die 20 Mark was zu essen bekommen könnten. Wir bekamen ein ordentliches mehrgängiges Menü, einen Tafelwein zum Essen und dann ein Fläschchen Aszú zum Dessert...

Es war tatsächlich wie Doping...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...

Zurück zu Macht Wein krank oder gesund?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen