Aktuelle Zeit: Fr 30. Jul 2021, 14:36


Weinlagerung im Weltraum

Alles zu "my cellar is my castle"
  • Autor
  • Nachricht
Offline

la-vita

  • Beiträge: 236
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 21:40

Weinlagerung im Weltraum

BeitragSa 27. Mär 2021, 14:04

Puuuh, wie beruhigend: Lagerung unter Schwerelosigkeit hat keinen nennenswerten Einfluss auf die Qualität. Eine Sorge weniger :roll:

https://www.zeit.de/wissen/2021-03/wein-im-weltraum-iss-wissenschaft-widerstandsfaehigkeit-klimawandel

Gruß
Detlef
Online
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4822
  • Bilder: 13
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragSa 27. Mär 2021, 16:03

:lol: :lol: :lol:
...ich stell mir gerade vor, wie ich an Bord einer Raumstation eine Flasche Champagner aufmache und mir überlege, welches Glas da optimal wäre... :?
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

le gurp

  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 9. Apr 2013, 13:36
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragSa 27. Mär 2021, 16:09

Also entweder das Champagnerglas aus der Riedel SPACE Serie oder das Zalto Infinity!

Viele Grüße!
Bernhard
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 1048
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 14:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragSo 28. Mär 2021, 12:48

.... oder das weltraumzertifizierte, mundgeblasene Schnabeltassenmodell von Spiegelei (Major Tom Senior 60+) :lol: :lol: :lol:
Offline

ReinikR

  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 11:38

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragDi 4. Mai 2021, 14:50

Wenn man bedenkt, dass sich die Kosten für das Befördern ins Weltall pro KG Nutzlast auf ca. 10.000-50.000 USD belaufen und das "Ausgangsprodukt" ohnehin ein Chateau Petrus war, dürften die Verkoster wohl den teuersten Wein ihres Lebens genossen haben.
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2953
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragMi 5. Mai 2021, 10:27

Christies peilt 1 Million USD an. Die terrestrische Vergleichsflasche gibt's dazu.
https://apnews.com/article/europe-busin ... cacb6b61be
Besten Gruß, Karsten
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1529
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragMi 5. Mai 2021, 12:50

Völlig unbeachtet und auch in der Wissenschaft erst ansatzweise diskutiert sind die Effekte, die sich bei hohen Geschwindigkeiten des intergalaktischen Reisens durch die von Einstein im Rahmen seiner speziellen Relativitätstheorie hergeleiteten Zeitdilatation auf die Reifungszeiten von Weinen ergeben:
Es ist offensichtlich, daß die Zeitdilatation eine wichtige Rolle in der Weinproduktion spielen wird, weil z.B. eine 15 Jahre alte Flasche Château Belgrave grand cru des großen Jahrgangs 2110 schon im Jahre 2118 entkorkt werden kann.*

Außerdem:
Die Zoll- und Freihandelsunion der großen Magellanschen Wolke wird 2110er Château Belgrave nicht importieren, weil er während des Transports weniger reifen würde als während des Anflugs magellanscher Kulinartouristen nach Frankreich.**

* Scholares Trebeisis, De Oeconomia Intergalactica; Von schnellen Volkswirtschaften, kosmischen Handelshemmnissen und intergalaktischer Kapitalflucht, Konstanz 1989: Faude (Litzelstetter Libellen), Seite 27

** ebenda
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2953
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Weinlagerung im Weltraum

BeitragMi 5. Mai 2021, 13:44

Sehr schön, auch wenn das erste Zitat zumindest mißverständlich formuliert ist.

Ich empfehle in diesem Zusammenhang auch Das Whiskysyndrom¹ von Peter Schattschneider aus dem Band Singularitäten.
__________
¹ Auch in falscher Getrenntschreibweise Das Whisky Syndrom.
Besten Gruß, Karsten

Zurück zu Weinlagerung und Kellerzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen