Aktuelle Zeit: Sa 16. Feb 2019, 09:03


Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

Alles zu "my cellar is my castle"
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Michael1989

  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 17:20

Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragMi 5. Dez 2018, 17:30

Hallo zusammen,
ich habe seit einigen Jahren eine 5 L Flasche (Blue Grove Hill 2006, Merlot/ Cabernet Savignon) eingelagert. Hat jemand Erfahrungen, wie man diese Flaschen am besten öffnet?
Offline

olifant

  • Beiträge: 2841
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragDo 6. Dez 2018, 10:13

Falls mit Wachskapsel, dann:
Wachskapesl rund um die Flaschenöffnung und auf der Korkenoberseite, einschl. Aufsetzbereich des Korkenziehers am Rand des Flaschenhalses, entfernen > mach das besser im Freien, die Wachsstücke bröseln und springen überall rum. Geeignetes Werkzeug: z.B. die kleine Klinge am Kellnermesser.
Nach der Prozedur Flaschenkopf und Flasche sauber abwischen, sonst hast du die Wachsbrösel überall, auch in der Flasche.
Korkenzieher, am besten 2-stufiges Kellnermesser, z.B. Pulltap, ansetzen, eindrehen, rausziehen und fertig.

Sollte der Wein eine Folienkapsel haben, einfach diese entfernen und raus mit dem Korken.
Grüsse

Ralf
Offline

olifant

  • Beiträge: 2841
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragMi 19. Dez 2018, 12:34

Michael1989 hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe seit einigen Jahren eine 5 L Flasche (Blue Grove Hill 2006, Merlot/ Cabernet Savignon) eingelagert. Hat jemand Erfahrungen, wie man diese Flaschen am besten öffnet?


... und? Flasche aufgekriegt?

Aber vermutlich wird man nix mehr hören von dir, Michael, oder? :roll:
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragMi 19. Dez 2018, 22:04

olifant hat geschrieben:Aber vermutlich wird man nix mehr hören von dir, Michael, oder


Moin Ralf,
es dürfte sich erneut um ein "One-hit-wonder" handeln ;) . Ich hatte es mir beim Lesen gleich gedacht (sorry :oops: )
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2704
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragDo 20. Dez 2018, 06:37

theater69 hat geschrieben:es dürfte sich erneut um ein "One-hit-wonder" handeln ;)

Und irgendwann werden sich die Leute wundern, wenn keiner mehr antwortet 8-)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6858
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragDo 20. Dez 2018, 07:44

Vielleicht versucht er nach wie vor verbissen, die Flasche aufzubekommen und hat daher keine Zeit gehabt, wieder ins Forum zu schauen? ;)

Im Ernst, die "one post stands" sind ja ohnehin ein regelmäßiges Phänomen und man kann es an der Art bzw. Stil des ersten Beitrags eines Neumitgliedes ziemlich zuverlässig vorhersagen. Die "klassischen" Kellerfund-Beiträge schalte ich ohnehin gar nicht mehr frei, das hier war eben ein Grenzfall, da die Antwort vielleicht auch andere Leser interessieren könnte.

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe

Re: Fünf Liter Flasche korrekt öffnen

BeitragDo 20. Dez 2018, 17:04

Gerald hat geschrieben:Die "klassischen" Kellerfund-Beiträge schalte ich ohnehin gar nicht mehr frei


Kuck an, ich hatte mich schon gewundert ... :D
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)

Zurück zu Weinlagerung und Kellerzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen