Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 18:37


welcher Wein zu welchem Essen

Rezepte, Erfahrungsberichte, "the perfect match"
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Philst

  • Beiträge: 260
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:52

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMo 2. Jan 2017, 12:47

Michl hat geschrieben:Ich würde etwas mit mehr Grip und erdiger Tiefe nehmen, einen Silvaner z.B, der aber durchaus die Malo durchgemacht haben darf, eine höhere Qualität von Luckert z.B.



Also vielen Dank für die Empfehlungen hinsichtlich eines Silvaners. Der Bürgerspital Würzburger Stein hat in seiner erdig-mineralischen Art und mit den leicht rauchigen/tabakigen Noten sehr gut zum Räucherfisch gepasst. Die sehr feine Säure hat das Essen dann auch insgesamt recht leicht erscheinen lassen. Der Wein ließ sich schon ganz wunderbar trinken, hat aber sicher noch Entzwicklungspotential.
Offline

la-vita

  • Beiträge: 178
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 20:40

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMo 2. Jan 2017, 13:20

Noch ein kleiner Nachtrag zum Kabeljau im Blätterteig:
Da die versammelter Runde dann doch keine Lust auf Weißwein hatte, kam der Spätburgunder als Plan B zum Zuge. Es wurde ein einfacher Spätburgunder aus dem Rheingau von Johannes Ohlig, Jahrgang 2014. Der Wein funktionierte mit seiner einfachen und leichten Art eigentlich ganz gut zu den leichten Röstaromen des Blätterteiges. Ebenso hat er den Kabeljau auch nicht erschlagen. Wenn auch vielleicht nicht das Nonplusultra, so waren doch alle ganz happy mit der Kombi.

Vielen Dank und viele Grüße
Detlef
Offline

nono

  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:46

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragDi 3. Jan 2017, 15:08

Mit Spätburgunder und Blätterteig hatte ich auch schon gute Erfahrungen gemacht, allerdings war bei mir kein Fisch sondern Fleisch drin.
Der Spätburgunder sollte m.E jedoch kein "harter Hund" ( wie z.B Pommard oder Beaune ) sein, sondern eine leichte Fruchtsüße ohne Gerbstoffdominanz ( also "deutsch" oder "schweizerisch", es lebe das Vorurteil ) besitzen, oder noch besser: ein Frühburgunder.
Offline

toff

  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 11. Jan 2011, 10:45

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMi 25. Jan 2017, 15:35

Hallo zusammen,

ich suche mal nicht nach dem passenden Wein zum Essen sondern umgekehrt nach dem Essen zum Wein. Demnächst veranstalte ich eine kleine Probe mit Nordrhone-Weinen. Es wird sowohl Weiße wie Rote geben. Ich möchte zu den Weißen eine Vorspeise und zu den Roten das Hauptgericht servieren.
Nun ist mein Problem eigentlich nicht, dass mir kein passendes Essen zum Syrah einfällt. Ich würde aber gerne etwas regionspezifisches kochen. Frage also an die Experten: Was gibt es an regionaltypischen Gerichten, die passend wären?

Für Empfehlungen bedanke ich mich schon mal ganz herzlich

Grüße, Christopher
Offline

Einzelflaschenfreund

  • Beiträge: 587
  • Bilder: 2
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 12:31

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMi 25. Jan 2017, 17:10

Wie wäre es mit einer Daube?

Viele Grüße
Guido
Offline

toff

  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 11. Jan 2011, 10:45

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMi 25. Jan 2017, 17:33

Guido, danke für den Tipp. Eine Daube könnte gut passen, allerdings hätte ich die weiter in Südfrankreich verortet. Oder liege ich da falsch?

Beste Grüße, Christopher
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1291
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 11:54

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMi 25. Jan 2017, 18:15

Oder einer Ende? An Dauben ist nix dran. :mrgreen:

Im Ernst: Die Gegend um Lyon ist so ziemlich der Schmelztiegel der frz. Kueche, also hat man freie Wahl der Waffen. Ich persoenlich paare Syrah von der noerdlichen Rhone mit Sachen, fuer die mir ein Burgunder zu schwach und ein suedlicherer Wein zu kraeftig ist. Entenbrustfilet mit Honig und Gewuerzen, Ente aus dem Ofen, irgendwie alles mit Ente. Wildschwein, Hirsch, Wildhase. Geschmort geht auch, z.B. in besagter Daube, allerdings muss ein ein wenig aufpasen, dass die Sache nicht zu kraeftig wird; dann wuerde ich auch eher Suedfranzosen nehmen.

Cheers,
Ollie
Die Erde ist flach, und wir leben auf ihrer Innenseite.
Offline

la-vita

  • Beiträge: 178
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 20:40

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragMi 25. Jan 2017, 21:14

Der Guide Hachette empfiehlt zu Syrah z.B. im Ofen gegarte Lammschulter, Wild, Ente und Rinderfilet.
Im kleinen Johnson wird ebenfalls Rindfleisch (geschmorte Ochsenbacke) und gut abgehangenes Wild empfohlen. Daneben noch guter englischer Käse (bester Cheddar).

Ich hatte zuletzt zu einem Rinderfilet einen guten Crozes-Hermitage. Das war fantastisch!

Viel Spaß beim Essen!

Beste Grüße
Detlef
Offline

toff

  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 11. Jan 2011, 10:45

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragFr 27. Jan 2017, 00:06

Erstmal danke für Eure Tipps. Mir gefällt die Idee mit der Ente ziemlich gut, das könnt´s werden. Gibt es eventuell noch Vorschläge für die Vorspeise zum Weißen? Es wird zwei Weißweinflights geben, einer mit Viognier, der andere mit Marsanne. Was geht besser zun Essen? Syrah trinke ich des Öfteren, Rhone-Weißweine so gut wie nie, daher kann ich das nicht wirklich gut einschätzen.

Beste Grüße

Christopher
Offline

Käfi

  • Beiträge: 192
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:22

Re: welcher Wein zu welchem Essen

BeitragFr 3. Feb 2017, 19:33

Je ein Knödel

-Semmel+Petersilie
-Spinat
-Pfifferling-Speck

einfach nur gekocht, mit reichlich Nussbutter und Parmesan.

Hätte jetzt an einen cremigen Weißburgunder (mit Holz) gedacht.

Okay, oder bessere Vorschläge?

Danke!
VorherigeNächste

Zurück zu Wein und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen