Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 19:40


Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

Appellationen des nördlichen Zentralmassivs, Sancerre und Umgebung, Touraine, Anjou, Umgebung von Nantes, die kleinen Gebiete zwischen der Loire und Bordeaux incl. Cognac
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4369
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragDi 24. Mai 2011, 22:33

Hallo Loire - Weinfreunde, hallo Stephan und Jens,

nach dem wir in einem anderen Thread hier eine mögliche Probe schon mal angedacht haben, möchte ich euch und weitere Interessierte zu einer "Loire quer Beet" Probe einladen.

In meinem Trinkregal liegen derzeit schon die folgenden interessanten Flaschen:

Vignobe des Bois Vaudons; Tu le Boa (Vin de Voile aus Chenin Blanc); Touraine; 2000 weiß

Château Pierre Bise; Sur Spilite; Anjou Village; 2005 rot

Laurent Mabileau; Confidence (Spitzenwein der Domaine aus Cabernet Franc); St. Nicolas de Bourgueil; 2002 rot

Jean Pierre Crespin; Artissimo - le Vin des Humanistes; Chinon; 2002 rot

Vignoble des Bois Vaudons; Gueule du Boa (Côt); Touraine; 2004 rot

Domaine de la Poilane; Selection; Côteaux du Layon St. Aubin; 2002 weiß - süß

Château Pierre Bise; Les Rayelles; Côteaux du Layon Rochefort; 1997 weiß - süß


Ihr habt bestimmt auch noch den einen oder anderen interessanten dazu passenden Wein und je später es mit dem Termin klappt, desto größer die Chance, dass sich bei mir noch anderes ansammelt.

Ich würde nicht gern bis in den Herbst hinein warten mit dieser Verkostung und bitte entsprechend um Terminvorschläge von euch, Stephan und Jens - und natürlich auch weiterer Interessierter Weinfreunde...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

volldau

  • Beiträge: 107
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 11:14
  • Wohnort: 83679 Sachsenkam (bei München)

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragMi 1. Jun 2011, 21:41

Hallo Torsten,

dank Deiner Ermunterung im "Wein/Essen"-Thread fühle ich mich auch als Novize hier angesprochen:
Eine -gerne auch kunterbunte- Loireprobe wäre eine schöne Sache, terminlich bin ich nicht durch Schulferien oder Feiertage gebunden. Durchaus branchenüblich ist der Sommer bei mir immer relativ ruhig, der Hochbetrieb findet normalerweise von September bis Dezember statt.
Im Moment würde sich bei mir der August aufdrängen, aber wie gesagt, ich bin da eigentlich sehr flexibel.

In meinem Keller ist nicht mehr sooo viel Loire gelagert aber ich hätte noch einige Süßweine und Savennieres von Chateau Pierre Bise, Coteaux du Layon von Domaine Quarres, gereiften Chinon von Phillipe Alliet und von Chateau de Fesles 1990er Bonnezeau und 1992er Chateau Rouliere.
Und eigentlich sollte bis dahin auch wieder "les Poyeux" von Clos Rougeard da sein (da geht mein Geld hin das eigentlich für Bordeaux geplant war...) und von den wunderbar "schrägen Weinen" der Puzelat Brüdern (Clos de tue Boef) gibts auch immer was...
Ich hoffe das wäre schon mal ein Anfang ?

Es grüßt,
Volker
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4371
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragSo 19. Jun 2011, 10:44

Hallo zusammen, Volker und Torsten,

auch wenn ich Torsten schon per PN Interesse signalisiert habe, tue ich das noch einmal hier im Thread, um öffentlich das Interesse zu bekunden. Mitbringen würde ich entweder was zum Thema Melon de Bourgogne oder Chenin Blanc sec. Außerdem hätte ich einen interessanten Piraten in rot da.

Termin können wir per PN ausmachen. Ick freu mir.
Beste Grüße, Stephan
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4369
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragMo 20. Jun 2011, 11:10

Hallo Stephan und Jens,

ick freu mir auch - zumal ich am Wochenende in Geisenheim noch zwei junge interessierte Weinfreunde kennenlernte, die sich über "Loire als Geheimtipp" unterhielten und die ebenfalls gegebenenfalls an der Probe interessiert wären - aus dem Grunde würde ich sogar die Terminfindung hier gestalten wollen und darauf hoffen, dass sich die beiden in den nächsten Tagen auch hier anmelden und einsteigen.

Mein Vorschlag wäre durchaus Juli (2. Hälfte oder August) als Termin, da es ja einige Weiße und Süße gibt, die eh in den Sommer passen und selbst die roten oft leicht gekühlt gute Sommerbegleiter sind.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

albarello

  • Beiträge: 39
  • Registriert: So 1. Mai 2011, 16:00

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragDi 21. Jun 2011, 13:20

Eine Loire-Probe wäre wirklich was feines; leider bin ich etwas weit weg..

Die Weine des Vignoble des Bois Vaudons würden mit ihrer Namensgebung bestens in die aktuelle Kolumne von Susa passen - weisst Du, was es mit der Boa auf sich hat?

Beste Grüsse, albarello

PS: Für die Schweizer unter euch (bzw. alle, die hin und wieder mal in Zürich weilen), die Lust auf Loire haben, möchte ich Loire de Crausaz (www.loire-weine.ch) ans Herz legen. Herrliche Weine, vernünftige Preise und immer wieder sensationelle Degustationen!
Offline

BuschWein

  • Beiträge: 542
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 16:33

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragDi 21. Jun 2011, 15:22

weisst Du, was es mit der Boa auf sich hat?


Ich bin zwar nicht Torsten, aber vom Winzer wurde mir gesagt, dass das "Boa" sowohl eine Verballhornung des "Bois" im Weingutsnamen sei als auch als erfreuter Ausruf zu verstehen ist. Im Sinne von "Boah, ist der toll!"
Armin
www.gutsweine.com

Dumme Menschen machen immer den gleichen Fehler, intelligente immer Neue ;)
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4369
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragDi 21. Jun 2011, 15:42

Hallo Ronny,

einmal im Leben darf ein weinbegeisterter Schweizer durchaus auch so eine lange Reise machen. Du wärst nicht der erste Schweizer hier...

Boa ist in dem Falle nichts weiter als eine Verballhornung zu Boire = trinken, aber auch der Gedanke an die Schlange beim Kleinen Prinzen soll wohl die Künstlerin der Etiketten inspiriert haben. Auch das Bois aus dem Namen und das Boah- eh... kommen einem in den Sinn.
Den Wein Boa Moa kann man also vielfach interpretieren: Trink mich (Boire moi), meine Boa-Schlange, aus meinem Holz, das Staunen über die unerwartete Qualität...
Tu le Boa = "Trink das nun schon endlich" oder "du bist die Schlange"...

Die beiden Roten sind dann Boa le Rouge und Geule du Boa...

Herausgekommen sind insgesamt vier Weine abseits des Touraine - Mainstreams Mikrocuvées in Kleinstauflage, je zwei Mal weiß, zwei mal rot, der weiße, den ich dabei habe ist ein wenig im Stil eines Vin Jaune aus dem Jura, aber dennoch wieder ganz eigenständig und ganz anders als dieser...

Die Frankfurter Armin und Bernd hatten oder haben auch noch einige der Weine von Bois Vaudons im Portfolio, ansonsten findet man die Domaine auf den Salons der Vigneron Independants.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

ChezMatze

  • Beiträge: 204
  • Registriert: Mi 29. Dez 2010, 22:02

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragMi 22. Jun 2011, 12:56

Tolle Probe, da freue ich mich schon auf Eure Berichte, wenn's denn mal soweit ist. Da ich ja vor kurzem in Bernburg war, werde ich vermutlich nicht kommen können. Aber für diejenigen, die noch zögern: Es lohnt sich sehr, vor allem, wenn es auch noch ein kleines touristisches Beiprogramm gibt...
Offline

moc

  • Beiträge: 295
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:13
  • Wohnort: NRW

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragMi 22. Jun 2011, 23:43

Ja! Da lässt sich der Torsten nicht lumpen. Auch mir hat er Bernburg nahe gebracht, an den zwei Tagen Anfang April, die ich Dank seiner Gastfreundschaft in Bernburg verbringen durfte.

Torsten bietet ein rundum sorglos Paket für interessierte Bernburg / Prioratneugierige an....ich hoffe es war Markt Matze und Du konntest die genialen Wildschweinbratwürstchen kosten....
grüße jens
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4369
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Vorschlag einer Loire Probe in Bernburg

BeitragDo 23. Jun 2011, 09:32

Hallo Matze und Jens,

danke für die Blumen.

Jens: Es war leider kein Markttag, aber ich hatte mir genau jene Würstchen und Steaks vom Damhirschkalb anliefern lassen... Der nette Jäger und Grillmeister ist inzwischen mein "Hoflieferant"... :lol: ;)
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...

Zurück zu Loire und Vignobles du Centre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen