Seite 1 von 1

Cognac

BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2012, 19:11
von albarello
Hallo miteinander!

Ist Cognac eigentlich ein Thema bei euch??
Wenn ja, gibts Empfehlungen fuer ein absolutes Greenhorn?

Ein schoenes Wochenende euch allen..

albarello

Re: Cognac

BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 09:40
von C9dP
Hallo Albarello,

ich hab mich vor einigen Jahren mal durch die XO der bekannten Namen probiert, habe aber nichts in Erinnerung behalten, was zum nachkaufen verleitet hätte. Ich habe keinen gefunden, der die Grappe von Berta oder auch den Gonzales Byass PX Brandy aus meiner Bar verdrängt hätte.

Re: Cognac

BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 10:48
von octopussy
Gehört Cognac eigentlich zu Centre oder zu Sud-Ouest?

Cognac trinke ich ganz gerne, aber nur alle paar Monate mal (vielleicht ein oder zwei Gläser pro Jahr). Dafür findet mein einziger im Hause befindlicher Cognac (Otard V.S.O.P.) rege Verwendung zum Flambieren.

Interessanterweise habe ich am allerbesten in Erinnerung einen Cognac von der Île d'Oleron, also weit weg von den großen Lagen. Die Marken-Cognacs wie z.B. Hennessy fand ich bislang meist etwas langweilig.

Re: Cognac

BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 16:29
von Mr. Tinte
Ich persönlich mag eigentlich den Delamain XO ganz gut...Wobei ich mir für den Preis lieber einen guten Rum kaufe...

Re: Cognac

BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 14:49
von albarello
Herzlichen Dank fuer eure Anworten!
Die Begeisterung fuer Cognac scheint sich ziemlich in Grenzen zu halten..

Was das Hochprozentige anbelangt, konnten mich bislang eigentlich nur Single Malts wirklich ueberzeugen (mal abgesehen von Rum, Gin etc. als Cocktail-Ingredienzien). Da mir von einem franzoesischem Geschaeftspartner kuerzlich Cognac gereicht wurde, hab ich mir vorgenommen, mich in dieser Richtung ein bisschen umzuschauen. Sehr motivierend sind die statements bislang aber nicht ;)

Einen schoenen Sonntag mit weniger Regenwolken als in Zuerich wuenscht

albarello

Re: Cognac

BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2012, 08:58
von volldau
Guten Morgen,

zu diesem Thema hätte ich zwei Fragen:
Welche Trinktemperatur gilt denn als die optimale Temperatur für Cognac (oder Armagnac) ?
Ich hatte gestern abend einen "Tres Vieille-Reserve de la Familie Esteve" mit der berühmten Raumtemperatur und die war bei weitem zu hoch, der Cognac wurde sehr b r e i t und brandig.

Octopussy, weiß Du noch welcher Cognac das war von der Île d'OleronIle ?
Zur Zeit verbringen Freunde Ihren Urlaub dort und sie fragen nach einem Mitbringsel für mich...

Besten Dank,
Volker