Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 10:16


Pouilly Fumé

Appellationen des nördlichen Zentralmassivs, Sancerre und Umgebung, Touraine, Anjou, Umgebung von Nantes, die kleinen Gebiete zwischen der Loire und Bordeaux incl. Cognac
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 910
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Pouilly Fumé

BeitragSa 31. Aug 2019, 18:50

Moin,

zuletzt hatte ich das Glück, den Silex von Daguneau trinken zu dürfen, der letzte Jahrgang von Didier:

viewtopic.php?f=29&t=1053

Geiles Zeug, wenn alle Sauvignons nur halb so viel Klasse und Rasse hätten wie dieser Wein, würde ich mehr Sauvignon trinken.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Not that we needed all that for the trip, but once you get locked into a serious drug-collection, the tendency is to push it as far as you can." (Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas)
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4670
  • Bilder: 12
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Pouilly Fumé

BeitragDi 7. Jan 2020, 19:21

...richtig gut, aber leider auch sch...teuer:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4670
  • Bilder: 12
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Pouilly Fumé

BeitragMi 9. Dez 2020, 21:08

...hab ich einfach mal mitgenommen, soweit ganz nett, mehr aber auch nicht:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 910
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Pouilly Fumé

BeitragDo 7. Jan 2021, 20:42

Moin moin,

am Silvesterabend gab es ein paar schönes Flaschen ohne jegliche Ausfälle, samt und sonders Genuss auf hohem Niveau. Zu Beispiel diesen Giganten hier:

Bild

Ein Monolith von einem Wein, aus einem Guss, meine zweite Begegnung mit Dagueneau und zum zweiten Mal bin ich vollkommen begeistert. Leider gilt auch hier: aufgrund des Preises wird das Zeug nur in homöopathischen Dosen den Weg in mein Glas finden.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Not that we needed all that for the trip, but once you get locked into a serious drug-collection, the tendency is to push it as far as you can." (Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas)
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4670
  • Bilder: 12
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Pouilly Fumé

BeitragMo 25. Jan 2021, 22:46

...hier ein relativ günstiger PF, meiner Meinung nach nicht unbedingt typisch, dennoch ganz schön, zumindest am ersten Tag:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Vorherige

Zurück zu Loire und Vignobles du Centre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen