Aktuelle Zeit: So 28. Nov 2021, 22:34


Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

eingeschenkt von: susa – Plaudereien über Gott und die Welt und auch über Wein
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3282
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 08:08

Bernd Schulz hat geschrieben:Halbtrockene deutsche Rotweine dürften wohl für die meisten Forumianer ein absolutes Unding darstellen!

Zu scharfem Essen nicht.
Ein Chili hatte ich mal dazu - das war gar nicht schlecht ;)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 5181
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 11:26

Bernd Schulz hat geschrieben:Halbtrockene deutsche Rotweine dürften wohl für die meisten Forumianer ein absolutes Unding darstellen!

...da dürfte was dran sein. Ich selbst habe mit solchen Sachen nur sporadische und durchweg negative Erfahrungen, das war dann aber auch immer so ein Discounter-Schrott, den's bei irgendwelchen Parties etc. gab. Generell kann ich mir aber schon vorstellen, daß ein halbtrockener Spätburgunder auch für mich in animierend geht, wenn er nicht diese aus meiner Sicht deutsche Fruchtüberbetonung mit Tendenz ins Beerige bietet und dem Zucker gehörig Säure gegenüber steht, also z.B. was aus 2014, 2010 etc. Hab ich jedoch noch nie probiert...
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 7198
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 12:01

Hmmm, ehrlich gesagt schüttelt es mich schon beim Gedanken an halbtrockenen Rotwein.

Immerhin, falls ich abnehmen wollte - wofür es zum Glück keinerlei Bedarf gibt - würde der Gedanke schon als Appetitzügler helfen :D

Grüße
Gerald
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 3138
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 12:37

Gerald hat geschrieben:Hmmm, ehrlich gesagt schüttelt es mich schon beim Gedanken an halbtrockenen Rotwein.
Hätte ich spontan auch gesagt.

Dann dachte ich an einen schönen Maury. Der ist im Vergleich zu PX auch halbtrocken. :mrgreen: :ugeek:
Besten Gruß, Karsten
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1550
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 10:29

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 13:17

Aktuell keinen.
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 5181
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 13:28

mixalhs hat geschrieben:Aktuell keinen.

+1 :lol: :lol: :lol:
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

nordmann

  • Beiträge: 102
  • Registriert: Di 30. Mai 2017, 06:51

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 14:42

Es ist interessant, wie hier mit einem neuen Forumsmitglied umgegangen wird. Evtl. ist Wolfgang ja ganz hart im Nehmen. Aber ich bin der Meinung, er wird hier entweder veralbert oder wegen eines Weines, der nicht jeden Geschmack (oder hier evtl. sogar sehr wenig Geschmäcker) trifft ein bisschen schräg angemacht.

Na klar könnte er mehr über seine Eindrücke schreiben. Aber die Idee, sich mal etwas locker über eine Art „everyday wine“ zu unterhalten, ist ja nicht so übel, dass man das so herabwürdigen muss. Es reagiert ja auch niemand so auf die doch eher elitäre „mein Wein des Jahres“ Rubrik.

Just my 2 cents
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3282
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 14:54

nordmann hat geschrieben:Aber ich bin der Meinung, er wird hier entweder veralbert oder wegen eines Weines, der nicht jeden Geschmack (oder hier evtl. sogar sehr wenig Geschmäcker) trifft ein bisschen schräg angemacht.

Aber geh ...das geht doch nicht gegen ihn.
Es entwickelt sich halt eine Diskussion und jeder gibt seinen Senf dazu.
Das ist doch nicht schlimm und gegenteilige Meinungen sollten man bitte nicht persönlich nehmen
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 5181
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 15:08

...ich denke nicht, daß hier schon ein abfälliger Kommentar gemacht wurde, wenn dann augenzwinkernd scherzhaft. Und: der Faden regt anscheinend doch zum Schreiben an, was will man mehr?

Übrigens: aktuell befindet sich ein englisch-belgischer Cider im Glas...
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 3138
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 29. Dez 2020, 15:27

austria_traveller hat geschrieben:
nordmann hat geschrieben:Aber ich bin der Meinung, er wird hier entweder veralbert oder wegen eines Weines, der nicht jeden Geschmack (oder hier evtl. sogar sehr wenig Geschmäcker) trifft ein bisschen schräg angemacht.
Aber geh ...das geht doch nicht gegen ihn.
Es entwickelt sich halt eine Diskussion und jeder gibt seinen Senf dazu.
Das ist doch nicht schlimm und gegenteilige Meinungen sollten man bitte nicht persönlich nehmen
+1

@nordmann
Du kannst ja auch gerne den Thread ein bißchen steuern.
Was hast Du denn "gerade im Glas"?

Und um der Rückfrage vorzugreifen: Ich schreibe zu Weinen lieber in den jeweiligen Thementhreads; wird mir sonst zuviel.
Besten Gruß, Karsten
VorherigeNächste

Zurück zu Auf ein Glas ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen