Aktuelle Zeit: Fr 22. Jan 2021, 01:54


Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

eingeschenkt von: susa – Plaudereien über Gott und die Welt und auch über Wein
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3109
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 12. Jan 2021, 07:25

Leo hat geschrieben:Wie erwartet ein vorzüglicher 49er Naturkork ( keine Angst, ich habe ihn nicht gegessen, aber ich geniesse es als Vorfreude auf einen großen Wein auch einen dazu passenden Korken anzutreffen ).

Habe ich was verpasst ???
Was bitte ist ein 49er Kork ?
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

Leo

  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 4. Dez 2011, 17:59

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 12. Jan 2021, 07:42

Hallo Gerhard,


Weinkorken gibt es hier in D in verschiedenen Längen und auch mit unterschiedlichem Durchmesser.

Z.Bsp.Länge 38mm, 45mm, 49mm, 54mm.

Bei 54 mm hat mich aber einmal ein Winzer darauf hingewiesen, daß es bei seinem Einsatz Probleme mit dem Eichamt geben könnte, weil evtl. die Flaschen dann zwar einen tollen Korken besitzen, aber die Mindestfüllmengen von z.B. 375 ml oder 75o ml nicht mehr erreicht werden kann.

Gruß Leo
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3109
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragDi 12. Jan 2021, 08:41

Danke für die Info !
Das wusste ich gar nicht
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Wolfgang Kärcher

  • Beiträge: 49
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 21. Dez 2020, 23:22

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMi 13. Jan 2021, 18:22

Hallo

Ich habe bei Superiore (die waren wieder wahnsinnig schnell) 6 Einzelflaschen Italiener (3 rot, 3 weiß) bestellt.

Zur Zeit habe ich den Friulano Friuli Colli Orientali 2014 von Ronc Di Vico im Glas.

https://www.superiore.de/out/pictures/generated/product/1/02110214/normal/xl/friulano-friuli-colli-orientali-doc-2014.jpg

Ich tu mich schwer, kann noch nicht sagen, ob ich ihn schätze. Wenn man nichts Positives und nichts Negatives sagen möchte sagt man: Er schmeckt interessant.

Das trifft in jedem Fall zu. Er hat einen erdigen Geschmack und füllt den Mund sehr schön aus. Im Bouquet ist eine Nuance, die ich zwar kenne, aber nicht zuordnen kann. Im Internet habe ich lediglich Formulierungen wie fruchtig, beerig, saftig gefunden. Die treffen es aber nicht. Vielleicht komme ich noch dahinter.

Später gibt es Tagliatelle mit Rosmarinsauce. Dazu passt er in jedem Fall.

Gruß
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1888
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMi 13. Jan 2021, 19:55

Collegium Wirtemberg - Pinot Noir 2017:
In der Nase Leder, Minze, floral mit etwas Paprika, Kirschen,
und das mittelkräftig.
Setzt sich so am Gaumen fort, eher schlank (aber nicht dünn),
würzig, frische Säure und (gerade so) mittellang.
Einwandfrei zum Burger und auch solo richtig gut. Trocken
steht auf dem Etikett, so schmeckt dieser württembergische
Genossenschaftswein auch, kostet 9 EUR und hat einen Schrauber.
Was will man mehr :P

Viele Grüße,
Jochen
Offline

Catenaccio

  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 22:15
  • Wohnort: Siegerland

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMi 13. Jan 2021, 21:12

Bei mir in der Tasse ist gerade frisch ausgepresste Zitrone mit heißem Wasser.

Für mich ist der Januar zum zweiten mal nach 2020 Alkoholfrei. Das habe ich mir bei einem
Bekannten abgeschaut und möchte das beibehalten.
Wenn man das ganze Jahr über Wein und andere Alkoholische Getränke konsumiert
tut es dem Körper gut mal 1 Monat konsequent darauf zu verzichten.
Offline
Benutzeravatar

Wolfgang Kärcher

  • Beiträge: 49
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 21. Dez 2020, 23:22

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSa 16. Jan 2021, 23:50

Hallo

Ein Weingut, das hier im Forum offenbar noch nie Erwähnung gefunden hat, ist Kurz-Wagner in Heilbronn-Flein.
Durchweg schöne Weine und sehr sympathische Winzer.

Eben probiere ich eine 2012er Rotwein -Cuvée Othello aus Merlot und Cabernet Mitos. Sehr fruchtig (für mich knapp an der Grenze), etwas rauchig. Ein schöner Wein.

Gruß
Wolfgang
Offline

Judo

  • Beiträge: 127
  • Registriert: Di 27. Nov 2012, 14:50
  • Wohnort: Bayern

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 17. Jan 2021, 09:43

Auch bei mir ist Dry-January angesagt, daher gestern im Glas: SPARKLING JUICY TEA VERBENE-JASMIN-RIESLING (BIO) von van Nahmen.

Was ist das? Eine Mischung aus verschiedenen Cold-Brew-Tees (Jasmin, Verbene und Pfefferminz) mit Riesling Traubensaft. Im Gegensatz zu den Fruchtseccos nicht so süß, die herbe Teenote dominiert den Zucker. Der Duft lässt sich schwer beschreiben, kräutrig, minzig und süß. Zumindest für mich und besonders meine Frau gewöhnungsbedürftig.
Aufgrund der eher halbtrockenen Anmutung aber gut zu trinken

Für Experimentierfreudige mal einen Versuch wert, besonders im Sommer ein kreativer Aperitif bzw. Eisteeersatz.
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4039
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 17. Jan 2021, 10:29

...ich hab ja ständig vor allem Apfel- und Quittensäfte von Van Nahmen im Haus, aber bei diesen Tee-Mix-Sachen bin ich raus... :mrgreen:
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 709
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 17:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 17. Jan 2021, 10:32

Erich hält es mit dem alten Spruch von Goethe:

Vor dem Trank der Riesling-Traube
Sitz ich in der Gartenlaube,
Süpple fröhlich vor mich hin
Bis ich ganz hinüber bin…

Gruß
Oswald (von Goethe)
VorherigeNächste

Zurück zu Auf ein Glas ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen