Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 03:22


Deutschland 2014

Berichte, Erfahrungen, Prophezeiungen
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 3911
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:27

Deutschland 2014

BeitragMo 11. Aug 2014, 08:20

Wie aus dem Radio zu erfahren war, hat in Rheinhessen am vergangenen Freitag (8.8.) die Weinlese begonnen. Zwar nur für Federweißen, aber auch das ist ganz ungewöhnlich früh und passt zum bisherigen Jahresverlauf: nach einem praktisch nicht vorhandenen Winter ein früher Austrieb und eine frühe Blüte, was in aller Regel auch zu einer frühen Lese führt.

Die Bedingungen der letzten Wochen waren wohl kaum ideal: seit Anfang Juli war es hier im tiefen Süden der Republik zwar durchweg warm, aber gleichzeitig extrem feucht - es hat nie mehrere trockene Tage "am Stück" gegeben, und die Regenfälle waren manchmal sehr intensiv, gelegentlich auch unwetterartig. Bei Trauben, die so langsam in die Reife kommen, dürften solche Verhältnisse den Winzern einige Sorgen machen.

Wie sieht es denn vor Ort aus? Kann jemand etwas zum aktuellen Zustand der Reben sagen?

Gruß
Ulli
Offline

Heri

  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 6. Apr 2011, 15:09

Re: Deutschland 2014

BeitragMo 11. Aug 2014, 14:45

Reifestadium bei den Frühsorten vergleichbar mit 2007, 2009 und 2011. Riesling eher im Bereich 2004 und 2012.
Bei Frühsorten bereiten aktuell Wespenfraß mit der Gefahr anschliessender Infektion mit Essigbakterien Probleme. Im Kaiserstuhl gibt es anscheinend schon Probleme mit der Kirschessigfliege. Dieses aus China importierte Insekt verbreitet sich sukzessive weiter nördlich und hat bereits Obstfelder in der Nordpfalz erreicht.

Am gestrigen 10.08. hat ein Hagelunwetter z.T. erhebliche Schäden im Bereich der Weinbaugemeinden Gleisweiler im Süden über Hainfeld und Rhodt bis Edenkoben verursacht.

Grüsse,
Heri
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 3911
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:27

Re: Deutschland 2014

BeitragMo 11. Aug 2014, 19:19

Hallo heri,

danke. Vielleicht kommen ja noch ein paar mehr Meldungen.

Gruß
Ulli
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 20:52

Re: Deutschland 2014

BeitragMi 13. Aug 2014, 14:46

Hallo ihr zwei,

Dirk Würtz hat auch ein paar erste Zeilen über den aktuellen Jahrgang verfasst. Wen es interessiert: http://wuertz-wein.de/wordpress/2014/08 ... gang-2014/

Grüße
Marc
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 3911
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:27

Re: Deutschland 2014

BeitragMi 13. Aug 2014, 15:20

Hallo Marc,

danke für den Link - der beschreibt in etwa das, was ich erwartet hatte; Zitat: "...bitte, bitte keinen Regen mehr…"

Tja, hier regnet es gerade mal wieder in Strömen, und das tut es laut Regenradar gerade in allen deutschen Weinbaugenbieten. Die Prognosen für die nächsten Tage sind auch nicht gut, und für nächste Woche sieht es im Moment nicht viel besser aus. Da bleibt nur, die Daumen zu drücken...

Gruß
Ulli
Offline

Heri

  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 6. Apr 2011, 15:09

Re: Deutschland 2014

BeitragFr 15. Aug 2014, 11:38

Die KEF (Kirschessigfliege) wurde nun leider in den letzten Tagen gehäuft in der Pfalz und Rheinhessen festgestellt.
Schäden durch Anstechen, Eiablage und nachfolgender Besatz mit Essigsäurebakterien und Botrytis.
Befall zur Zeit in erster Linie bei Frühsorten wie Frühburgunder, Regent und Dunkelfelder. Die KEF bevorzugt anscheinend farbige Früchte aber erste Befallsymptome wurden nun auch bei Ortega festgestellt. Von Südtirol weiß man, dass auch Sorten wie Grauburgunder und Gewürztraminer befallen werden - somit muß man sich in den dt. Anbaugebieten wohl auch damit beschäftigen.

Grüsse,
Heri
Offline

C9dP

  • Beiträge: 801
  • Bilder: 3
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:10

Re: Deutschland 2014

BeitragSo 17. Aug 2014, 10:27

Dieses Wochenende im Gut Hermannsberg, welches ich übrigens wärmstens empfehlen kann, war die Antwort, dass der Reifeverlauf derzeit noch zwei Wochen voraus ist. Die entscheidenden Wochen kommen noch und die Trauben waren so gut wie frei von jedweder Fäule. Riesling ist eben doch die bessere Rebsorte 8-)
Viele Grüße

Aloys
Offline

MichaelWagner

  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:29
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2014

BeitragDi 19. Aug 2014, 20:20

Riesling ist nicht nur besser, sondern auch später. Nur weil irgendwo neben der Autobahn die Piwis für den Federweißer wegfaulen, sollte man nicht gleich den Jahrgang schon abschreiben :D
wenns läuft, dann läufts. Aber bis es läuft, dauerts...
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4405
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 10:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2014

BeitragMi 20. Aug 2014, 20:18

MichaelWagner hat geschrieben:Riesling ist nicht nur besser, sondern auch später. Nur weil irgendwo neben der Autobahn die Piwis für den Federweißer wegfaulen, sollte man nicht gleich den Jahrgang schon abschreiben :D

Ich dachte, der Sinn von Piwis ist, dass sie nicht faulen ;).
Beste Grüße, Stephan
Offline

MichaelWagner

  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:29
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2014

BeitragMi 20. Aug 2014, 22:56

Na die sind zwar angeblich pilzresistent aber die Wasserresistenz will sich einfach nicht einstellen :D
wenns läuft, dann läufts. Aber bis es läuft, dauerts...
Nächste

Zurück zu Jahrgangsprognosen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen