Seite 13 von 13

Re: Südsteiermark

BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2018, 12:16
von Michi
Bei der diesejährigen Weihnachtsfeier gab es den 2017er Weissburgunder Steirische Klassik von Tement als Tischwein.
Geruch, klassisch beschwingte, leichte Zitrusnote, geschmacklich weiterhin Saftige Zitrone mit einer guten Prise Salz. Sehr angenehm und süffig! Gelungener Spagat zwischen anspruchsvoll und "crowdpleaser" also dem Anlass nach sehr angemessen.

Re: Südsteiermark

BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 20:03
von EThC
...war in jung deutlich frischer, hier ist zu lange Lagerung aus meiner Sicht eher nicht angebracht:

Bild

Re: Südsteiermark

BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 23:08
von 754.018
Guten Abend,

bei Wohlmuth gibt es auch einen südsteirischen Semillon, den ich mir mal aus Neugier gekauft habe.
Bild
Der Geruch hatte fast etwas von angereiftem RIesling, eine Erwartung, die im Mund nicht erfüllt werden konnte. Insbesondere wird der Geruchseindruck von Cremigkeit nicht bestätigt. Gleichwohl durchaus gut, allerdings würde ich ihn für die aufgerufenen 14€ nicht nachbeschaffen, bereue den Kauf der Testflasche aber auch überhaupt nicht.

Gruß,
Hans-Georg

Re: Südsteiermark

BeitragVerfasst: Mi 18. Sep 2019, 09:23
von EThC
Hier ein im positiven Sinne "lauter" SB, der in unserer Runde nicht jedem gefallen hat, ich fand ihn aber großartig:

Bild

Re: Südsteiermark

BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2019, 07:53
von Michi
Am Wochenende mit Freunden gab es den:

Tement, Weißburgunder Hochkittenberg 2015

In der Nase etwas verhaltener Duft.

Geschmacklich reduzierte/reduktive Frucht am ehesten Birne und Melone. Säure ist unauffällig, Das Holz vom Ausbau ist schmeckbar. Da ich meine Probleme mit Weissweinen aus dem Holzfass habe trifft der Wein nicht zu 100% meinen Gegenwärtigen Geschmack. Trinkt sich trotzdem sehr angenehm aber besonders hohen Trinkfluss hat er nicht.