Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 09:01


Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

Neusiedlersee-Hügelland, Neusiedlersee, Mittelburgenland, Südburgenland
  • Autor
  • Nachricht
Offline

glauer

  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 20. Aug 2011, 17:46

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragSo 8. Okt 2017, 20:25

UlliB hat geschrieben:Zumindest als wir da waren, waren die Ziegen zwei Schafe ;)


Nach der dritten Flasche waren das Ziegen....
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3366
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragSo 9. Sep 2018, 19:54

Sehr viel BF für wenig Geld:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 969
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 14:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragMo 10. Sep 2018, 18:52

EThC hat geschrieben:Sehr viel BF für wenig Geld:

Bild


Hallo Erich,

da sind wir absolut einer Meinung! Der Wein ist ein Mega-Schnäppchen und macht unheimlich viel Spass. Leider ist der 2012 inzwischen ausverkauft; den 2013er gibt es bei der die bekannten Quelle aber zum gleichen Preis, so dass ich natürlich auch den Nachfolgejahrgang nachbestellt habe. Die beiden Inhaber der Winzerei, die das auch nur im Nebenerwerb machen, haben wohltuenderweise aber auch gar nichts mit Kommerz zu tun ;)
Hier noch meine VKN vom letzten Jahr:
Bild

Grüsse
Bodo
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3366
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragMo 10. Sep 2018, 20:07

Hallo Bodo,

kennengelernt habe ich den Salvatore, als er von den Eignern besagten Fachhandels als 2011er zu einer unserer Blindtasting-Runden mitgebracht wurde:

Bild

Den Unterschied in unseren Beschreibungen zum 12er finde ich interessant, aber hinsichtlich des Abstands der Verkostungen auch gut nachvollziehbar. Vor allem habe ich keine prägnanten Beerenaromen mehr gefunden (die der 11er aber hatte).

Die Winzerei kann auch weiß sehr schön:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Gaston

  • Beiträge: 962
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 14:53

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragFr 2. Nov 2018, 22:52

Noch ein Blaufränkisch aus meinem Österreich-Paket:

Bild

Das Weingut ist mir überhaupt kein Begriff, nie gehört (was aber natürlich nichts heißen muss). Aber dieser BF ist ganz nach meinem Geschmack, eher schlank und straff, deutlich würzig und mineralisch mit pikanter Säure, ungemein frisch und fokussiert. Sehr schön.
Beste Grüße
Gaston
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3366
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragSo 28. Apr 2019, 13:20

...mal wieder was von den Oggauern:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3366
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragFr 8. Nov 2019, 18:32

...vor allem mit einem Tag Luft ein recht freakiger Rosé:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3366
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragSo 29. Dez 2019, 20:33

...nochmal Gut Oggau, erstaunlich, was die letzten 18 Monate in der Flasche passiert ist:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4683
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragDo 9. Apr 2020, 21:09

Diesen 2012er Chardonnay eines mir bis dato völlig unbekannten Erzeugers habe ich, da er bei Hiergeist für sage und schreibe 4,90 Euro im Angebot war, einfach mal als Beifang mitgeordert. Und siehe da - es handelt sich um ein alles andere als übles Getränk:

Bild

Kennt jemand von unseren Österreichern das Weingut Mariel in Wulkaprodersdorf?

Herzliche Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

Gaston

  • Beiträge: 962
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 14:53

Re: Neusiedlersee-Hügelland / Leithaberg DAC

BeitragSa 25. Apr 2020, 00:13

Heute im Glas:
Bild

Schon der 15er hat mir gut gefallen, der 16er zeigt gleiche Qualitäten, wirkt noch ein wenig jung. Spannend finde ich, dass der Wein einereits ein absolutes Kaftpaket ist und gleichzeitig durch die Hammer-Säure äußerst trinkanimierend wirkt. Dazu markante Frucht und klassische BF-Wüze. Ziemlich gut.
Beste Grüße
Gaston
VorherigeNächste

Zurück zu Burgenland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen