Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 05:48


Rosso di Montalcino

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Hasi

  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 16. Nov 2013, 23:18

Re: Rosso di Montalcino

BeitragDo 6. Apr 2017, 19:52

üppige Weine (sonst würde ich ja keine Brunellos, Barolos und Geräte aus dem Priorat etc oder auch Wachauer Smaragde sammeln)
meine Frau ist (sehr) schlank - wenn das gemeint ist

mich braucht auch niemand einschätzen, und wenn es Euch nervt, was ich von mir gebe, dann verabschiede ich mich einfach von hier ... Schokoladen-, Leder - und Oliven-Beschwörer haben dann wieder ihre Ruhe vom aufdringlichen Unruhestifter und sind unter sich, ok?

have a nice time

Hasi
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 433
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Rosso di Montalcino

BeitragDo 6. Apr 2017, 20:53

Also ich finde Weinbeschreibungen jenseits von Noten und Anklängen als völlig ausreichend, diese vollblumigen Umschreibungen machen einen ja beim Lesen schon schwindelig.
Ich lese die Beiträge von @ Hasi sehr gerne, da ich kürzlich auch einige gleiche Weine getrunken habe und so seine Beschreibungen mit meinen Erfahrungen damit vergleichen kann, so kann ich seine Bewertungen gut nachvollziehen.
Ich bin auch ein Freund von üppigen Weinen, ohne assoziazion auf sonstige Vorlieben ;) .
@ Hasi bitte weiter hier weiter schreiben :) .
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2837
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Rosso di Montalcino

BeitragFr 7. Apr 2017, 05:42

Hasi hat geschrieben:üppige Weine

Das reicht.
Wachauer Smaragde kenne ich aber sehr schlank, aus den 90ern sind die eher elegant als wuchtig.

Hasi hat geschrieben:mich braucht auch niemand einschätzen,

Also für mich gilt das definitiv nicht. Ich lese die VKN und wenn ich dann weis welche Weine du sonst trinkst, dann kann ich für mich abschätzen, ob mir das auch schmecken könnte und auch mal eine Flasche probieren. Das ist gerade dann wichtig, wenn ich Weine aus der Region noch nicht kenne.
Damit kann ich für mich meinen Horizont erweitern.
Ich kann ja nicht von jedem der hier toll über einen Wein schreibt eine Flasche probieren .... : :lol:

Hasi hat geschrieben:und wenn es Euch nervt,

tut es nicht, ich les' sie gerne
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

Hasi

  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 16. Nov 2013, 23:18

Re: Rosso di Montalcino

BeitragMi 24. Mai 2017, 10:50

gestern einen Rosso dM 2012 von Ciacci Piccolomini d`Aragona geschlachtet. Unglaublicher Stoff, zum niederknien, steckt so manche gute Brunellos locker in die Tasche!
Dateianhänge
DAij8xAW0AY9t2X.jpg
Offline

Hasi

  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 16. Nov 2013, 23:18

Re: Rosso di Montalcino

BeitragDi 30. Mai 2017, 20:39

gestern/heute einen sehr sehr feinen Rosso dM 2015 von Argiano getrunken. Sofort da und großer Trinkspaß!

hasi
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Rosso di Montalcino

BeitragMi 12. Jul 2017, 07:38

Schnäppchenalarm

2015 Barrici Rosso di Montalcino

http://www.pinard-de-picard.de

Sensationelle Struktur&Textur für einen Rosso di Montalcino. Würde man blind glatt für einen 40€ Brunello halten. Präsentierte sich perfekt in einem Zalto Bordeaux Glas. Überraschenderweise nicht so gut in einem Zalto Universalglas, sonst eigentlich meine bevorzugte Wahl für Sangiovese. Ein Tick zu viel Alkohol (14,5%) und ein Tick zu wenig Säure. Hingegen in Kombination mit ital. Essen wird der Alkohol gut eingebunden. Das paßt schon!

Gibt es gerade ganz frisch für 20€ bei Pinard. Hab gleich heute Morgen nachgeordert.


Grüße aus Berlin,
Martin Zwick
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

Hasi

  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 16. Nov 2013, 23:18

Re: Rosso di Montalcino

BeitragSo 13. Aug 2017, 20:49

Baricci-Weine sind IMMER Kult! Wir haben vor 2 Tagen einen 2010er Brunello geöffnet, um mal „rein zu hören” ... nach sechs Stunden an der Luft hat er begonnen zu zeigen was in ein paar Jahren möglich sein wird!
Offline
Benutzeravatar

AmonA

  • Beiträge: 202
  • Bilder: 1
  • Registriert: Di 28. Aug 2012, 11:35

Re: Rosso di Montalcino

BeitragDi 15. Aug 2017, 08:08

Hasi hat geschrieben:... sehr sehr feinen Rosso dM 2015 von Argiano getrunken. Sofort da und großer Trinkspaß!

hasi
Muss ich leider bestätigen! Leider, da der Wein sicher kein langes Leben in meinem Keller fristen wird! :D
Grüße
AmonA (aka Volker)
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Rosso di Montalcino

BeitragFr 27. Okt 2017, 10:40

2010 Pian dell'Orino Rosso di Montalcino

Gestern im Glas und eine ungemein beeindruckende Performance für einen Rosso. Geschliffenheit&Eleganz und Finesse gemischt mit einer Tiefe&Länge, die man bei einem Rosso selten vorfindet. Keine Eile, der hat noch ein paar Jahre vor sich.

92/100


Grüße aus Berlin,
Martin Zwick
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

olifant

  • Beiträge: 3039
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Rosso di Montalcino

BeitragFr 17. Nov 2017, 10:27

... gestern im Glas ...

Rosso di Montalcino 2005, Camigliano - Camigliano (Montalcino)

rel. dunkles, leicht trübes Rubinrot, beginnende bräunliche Reflexe und Randaufhellung; mürbe-gereifte rote Frucht (Amarena-/Cocktail-Kirschen) mit Tick Überreife, erdige Würze, gewisser holzwürziger Duft nach altem Holz; am Gaumen mittelkräftig bis kräftig, dichte weit gereifte Frucht korrespondiernd zur Nase, etwas Überreife und Fasswürze, erdige Komponenten, weit gereiftes nahezu "morbides" Tannin, noch schöne stützende Säure, noch angenehme Struktur, gewisser Druck, ordentlich; mittellanger bis langer Abgang mit weit gereiften Fruchtnoten, mürben Tannin und fasswürzigen-erdigen Abklang 16-16,5/20 op

Hat sich trotz der bereits in der Jugend leicht überreifen Frucht erstaunlich gut gehalten, etwas über dem Zenit - jetzt dennoch schön als Essensbegleiter zu trinken.
Grüsse

Ralf
VorherigeNächste

Zurück zu Toskana

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen