Aktuelle Zeit: Mo 22. Apr 2019, 02:39


Große Gewächse 2017

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1001
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Große Gewächse 2017

BeitragDo 10. Jan 2019, 19:20

Frisch abgefüllte Medizin vom Doctor im Glas. Dicht, konzentriert und schon in sich ruhend
Bild
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 693
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Große Gewächse 2017

BeitragDo 10. Jan 2019, 19:55

Hallo Adi,
die Medizin könnte mich auch interessieren. Hast Du direkt vom Weingut?

Beste Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1001
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Große Gewächse 2017

BeitragDo 10. Jan 2019, 20:27

niers_runner hat geschrieben:die Medizin könnte mich auch interessieren. Hast Du direkt vom Weingut?

Hallo Peter,
Medizin tut immer gut, aus der Apotheke und besonders vom Doctor :D
War am 05.01. im Weingut, allerdings im Rheingau in Oestrich-Winkel, Zentrale der Wegeler Weingüter einschl. Krone, Assmannshausen. Bin dort meist 3 mal im Jahr, einschl. der Frühjahrsverkostung. Meine Frau liebt einige Jahrgänge
vom Assmannshäuser Höllenberg, Krone. Kannst dort in einer Bestellung die 3 Weingüter miteinander kombinieren,
Rabattstaffel je nach Auftragssumme.
Allerdings war der 10er Gutsriesling restsüß-fruchtig, Mosel nicht vorhanden, den hol ich am Samstag, da ich eh an der Mosel bin, beim Kellermeister Norbert Breit in Brauneberg ab, 5 Minuten von MFR. :lol:
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

Invest

  • Beiträge: 185
  • Registriert: Do 6. Jan 2011, 22:21

Re: Große Gewächse 2017

BeitragSa 2. Feb 2019, 22:33

Guten Abend,

heute einen neuen durchaus spannenden Riesling im Glas gehabt:

WG Gutzler
Morstein Riesling GG 2017
13% Alk, etwa 27 Euro ab WG

Morstein -- Das steht für Klaus Peter Keller und Weine, die nahezu unerschwinglich und unerreichbar sind, auch für mich. Hier, bei Gutzlers' Riesling vom Morstein wechselt die 'Nase' ständig sein Gesicht. Kühle weisse Frucht, doch welch? Tiefgründig, schmelzige Mineralität, dann kommen auch Kindheitserinnerungen, UHU in den Sinn, nicht penetrant, dezent und kühl. Am Gaumen setzt sich dieses Bild der Nase fort. Was fehlt ist Druck, mir zu weich und schwammig, fehlende Definition und Präzision. Alles ok, gut und nett, aber da müsste eigentlich mehr möglich sein. 91 Pkte. Zwei Stunden vor Genuss öffnen m.M.n..

Weinfreundliche Grüsse
Christian
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1001
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Große Gewächse 2017

BeitragMo 15. Apr 2019, 21:56

Exzellentes GG aus dem Rheingau, dem ebenfalls sehr gelungenen 2015er recht ähnlich,
jedoch noch klarer und mit noch mehr Tiefe!
Bild
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Vorherige

Zurück zu Grosse Gewächse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen