Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 20:40


kistenfreund.de

Rumänien

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Gaston

  • Beiträge: 713
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 13:53
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Rumänien

BeitragMo 11. Jul 2016, 20:05

:shock: Huch, noch gar nichts zu Rumänien? Nun denn, folgender Wein war ein Geschenk eines Bekannten, der öfter in Rumänien geschäftlich unterwegs ist.

Alira Grand vin Feteasca Neagra 2011
Dunkles kirschrot, vereinzelte bräunliche Reflexe. Intensive Nase, dunkle Früchte, likörige Noten, Rumtopf, eingelegte Pflaumen, Noten von Vanille und Zimt. Auch am Gaumen ein ziemlicher Bomber, wenn auch nicht ganz so erschlagend wie in der Nase, es dominiert reife bis überreife Frucht, wieder Pflaumen in Rum, deutliches Holz, hinten raus etwas bittere Alkoholnote, wirkt mastig und recht schwer, gute Länge.

Meine erste bewusste Begegnung mit einem rumänischen Wein. Ganz offen, das ist so gar nicht mein Ding. Überreif, überextrahiert, likörig. schwer. Hier ist m.E. von allem zu viel, es fehlt komplett an Frische und Eleganz, Eine kurze Internetrecherche ergab, dass der Tropfen ab Weingut für rund 20 Euro gehandelt wird. Nun denn, es wird wohl Liebhaber dieses Stils geben; ich gehöre definitiv nicht dazu.
Beste Grüße
Gaston

Zurück zu Sonstiges Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

colusto.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen