Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 07:43


Australien

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Australien

BeitragDo 25. Nov 2010, 20:54

elmar roehr old vine 1996.
wow!
ich habe neulich schon eine probiert, aber diese war einfach noch besser.
eine stunde dekantiert.
fruchtig, aber nicht vordergründig und aufdringlich. gut eingebundene tannine. ein australischer blockbuster mit aber auch finesse. ca. 45 sek. abgang. von mir 94 p, so sicher noch 10 jahre auf dem höhepunkt. aber wozu warten?
gab es jetzt übrigens für 25 € im angebot, sonst ca. 40 - 45 €.
sind aber keine mehr da! liegen jetzt alle in meinem weinkeller.
leider ist die produktion sehr klein, im jahr 1996 nur 2400 flaschen.
Gruß
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragDo 25. Nov 2010, 20:58

Am Wochenende den Chalk Hill Black Panther 2004 probiert.
Bei den Vorschusslorbeeren auch hier im Forum dachte ich, dass jetzt der Knaller überhaupt kommt.
Leider nicht.
Sicher ein sehr guter Shiraz, aber kein aussergewöhnlicher.
Meiner Meinung nach auch nicht der hier schon beschriebene Blockbuster. Ich habe ihn bei sehr guten 92P gesehen.
Aber er hebt sich nicht von Z.B. dem Hattrick, Ebenezer, Dutschke St,. Jacobi ...etc. ab.
Ich denke auch, dass er nicht das super Schnäppchen ist, wie im Forum schonmal geäußert. 26 €, die ich bezahlt habe sind ein angemessener Preis.
Er ist jetzt absolut trinkbar, aber sicher auch noch einige Jahre lagerfähig.
Gruß
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1675
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 09:07

Erstaunlich, daß du den Wein so empfindest Christoph. Ich sehe den Wein wesentlich besser, auch wenn er an die Oberliga nicht heranreicht.


Bild

Jürgen
Bild
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 09:23

Hallo Jürgen.
Ich stelle meine alten VKNs ein. Australien und USA habe ich ja relativ viele eingestellt.
Ist also schon länger her. Die nächsten werden auch keine aktuellen sein.
Aber ich werde nochmal eine aufmachen in nächster Zeit.
Gruß
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1675
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 09:40

Habe mir übrigens auch wieder den 2008er Black Panther gekauft. Der braucht allerdings noch Zeit, auch wenn er jetzt schon Spaß macht.

Jürgen, der Australienliebhaber
Bild
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 10:27

Gestern den The Bishop von Glaetzer aus dem hochgelobtem Jahrgang 2004 probiert.
Mir etwas zu viel Vanille. ich meine das nimmt auch bei den Aussies zu. Alte Jahrgänge der 90iger hatten das nicht so stark. Gute dunkle Frucht und sehr gute Nase. Braucht vielleicht aber noch Zeit. 3 Stunden dekantiert. 91 Punkte.
Gruß
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 10:28

Kay Brothers Amery Vineyard Shiraz 2003
Schraubverschluss. sehr gute Kritiken, ich glaube 93 oder 95 PP.
Ich war sehr enttäuscht
Zu vordergründige Frucht und viel zuviel Vanille. Ist ja leider öfter mal bei den Aussies. Ein für PP gemachter Wein? Ich weiss nicht ob lagern hilft, aber war sowieso meine letzte Flasche. Nachkaufen werde ich nicht. Von mir nur 86 P.
Gruß
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 11:30

Ebenezer Shiraz 1997
Eigentlich ja nur der `Zweitwein`.
Auf dem Höhepunkt. Frucht pru, aber nicht so aufdringich. Etwas Holz. Sehr gut eingebundene Tannine. Langer Abgang. 93P.
Noch lagerfähig.
Für mich besser als der höher eingestufte Jahrgang 1998.
Gruß
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 11:30

Tatachilla Foundation Shiraz 2000

Kurz entschlossen aus dem Weinkeller ohne zu dekantieren ins Glas.

Natürlich viel zu kalt, aber nach 20 Minuten im Glas war er dann bei ca. 16 Grad da.

Nase sehr fruchtig. Am Gaumen auch viel dunkle Waldfrucht. Kaum merkliche Tannine, jetzt sehr gut eingebunden. Nicht soviel Vanille wie viele Aussies (für mich oft störend). Nahe dem Höhepunkt, noch ein kleines bischen ruppig.

Den letzten hatte ich vor ca 1,5 Jahren im Glas und war damals sehr enttäuscht. Damals sehr verschlossen.

Dekantieren schadet sicher nicht.

93 Punkte
Gruß
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1349
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Australien

BeitragFr 26. Nov 2010, 11:32

Mitolo 2003
Wo sind denn da die Parkerpunkte
Ein durchschnittlicher Australier. Gute Frucht, nicht zuviel Vanille.
Kein Fruchtmonster, wie leider so oft. Aber mehr als 91P hatte ich nicht im Glas. 3h dekantiert. Zum Potential kann ich nichts sagen.
Gruß
Nächste

Zurück zu Australien & Neuseeland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen