Aktuelle Zeit: Fr 3. Apr 2020, 12:56


Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

  • Autor
  • Nachricht
Offline

DonCarlos

  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 26. Jul 2011, 20:38

Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragMo 8. Aug 2011, 19:39

Man liest nur sehr selten oder fast gar nichts über australische oder neuseeländische Rieslinge. Es liegt vielleicht daran, dass es in Deutschland genügend Riesling gibt?
Australischer und neuseeländischer Riesling wird auch scheinbar nicht angeboten. Ich interessiere mich dafür und suche einen Händler der eine nennenswerte Auswahl anbietet.
Wer kann mir weiter helfen?

Gruß DonCarlos
Ich bin neu Hier
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragMo 8. Aug 2011, 20:37

Hallo DonCarlos,

willkommen im Forum.

Leider kann ich Dir keine Tips zu Deiner Frage geben. Habe nur gehört, dass Tasmanien und NZ besonders geeignet wäre für Riesling.

Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt, da ich noch nicht einmal annähernd die Breite der heimischen Rieslinge kenne. Und in Deutschland gibt es nicht nur eine riesige Auswahl sondern auch eine tolle Qualitätsbreite an dieser faszinierenden Rebsorte.

Fast scheint es so, dass ich mich deshalb kaum/nie mit Rieslingen aus AUS/NZ auseinandersetzen werde. Ich vermisse aber auch nichts.

Mal sehen, ob der eine oder andere eine gute Empfehlung abgeben kann. Ansonsten bleibt Dir die mühsame Suche übers Internet. Ich erinnere mich an einen Händler http://www.shiraz-und-co.de/ , bei dem ich so manchen Roten bestellt habe mit guten Erfahrungen. Vielleicht wirst Du dort etwas fündig.
Servus
Wolfgang
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1356
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragMo 8. Aug 2011, 20:43

Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDi 9. Aug 2011, 07:11

gilt Johner NZ auch? soweit ich weiß haben die auch einen Riesling dort im Angebot, habe allerdings bislang nur den SB probiert und kann zum Riesling nichts beitragen, aber so wie die einschätze, kann der Riesling ja nicht ganz verkehrt sein

lieben Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline

Neuppy

  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 4. Aug 2011, 16:48
  • Wohnort: Gräfelfing

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDi 9. Aug 2011, 10:13

Hallo,
ich habe ihn zwar noch nicht getrunken, aber schon viel Positives gehört und gelesen:
Peter Lehmann, Eden Valley Reserve Riesling

Bei Shiraz & Co. gibt es den 2004er für rund 20 EUR.
Ciao Peter
Offline

Rieslingmaster

  • Beiträge: 160
  • Registriert: Do 9. Dez 2010, 23:47
  • Wohnort: Kt. Aargau Schweiz

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDi 9. Aug 2011, 23:51

Hallo,

meine Erfahrung nach mehr als 2 Jahren Landesaufenthalt in Australien und x NZ und Aussie Rieslingen, lass es besser bleiben und trink die Nummer eins und zwei bei Riesling, Deutschland und Österreich.

Gruss

Dominik
Offline

DonCarlos

  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 26. Jul 2011, 20:38

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDo 11. Aug 2011, 19:21

Neuppy hat geschrieben:Peter Lehmann, Eden Valley Reserve Riesling
Bei Shiraz & Co. gibt es den 2004er für rund 20 EUR.


Habe ich bestellt! Es sind scheinbar keine Onlineshops mit einer entsprechenden Auswahl zu finden.
Liegt vielleicht aber auch an der Qualität wie Dominik meint?

Rieslingmaster hat geschrieben:meine Erfahrung nach mehr als 2 Jahren Landesaufenthalt in Australien und x NZ und Aussie Rieslingen, lass es besser bleiben und trink die Nummer eins und zwei bei Riesling, Deutschland und Österreich.


Ich bin Riesling-Fan und habe aber bisher noch keinen australischen Riesling getrunken. Muss ich unbedingt mal haben, aber trotzdem, vielen dank für die gut gemeinte Warnung.
Ich werde nach der Verkostung mal berichten.

Gruß DonCarlos
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 942
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 14:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDo 11. Aug 2011, 21:15

Hallo DonCarlos,

Du solltest auf jeden Fall mal den Polish Hill von Grosset probieren. Das ist einer der ganz wenigen australischen Rieslinge, der auch mit hochwertigen trockenen Rieslingen aus Deutschland oder Österreich locker mithalten kann und auch über ein erstaunliches Reifepotential verfügt. Leider allerdings auch nicht ganz billig.

Grüsse
Bodo
Offline
Benutzeravatar

nougat

  • Beiträge: 604
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:45
  • Wohnort: Stuttgart

Re: Suche Riesling aus Australien und Neuseeland

BeitragDo 17. Nov 2011, 14:43

Polish Hill habe ich mal bei einer meiner Rieslingproben aufgezogen. Viel bei allen Teilnehmern gnadenlos durch. Vielleicht braucht der Reife oder ich habe ein schwaches Jahr erwischt. Den nächsten werde ich jedenfalls blind bringen.

Gekauft übrigens beim zuverlässigen Martin Apell: http://www.apell.de/

Vielleicht fehlt auch einfach die Unabhängikeit des Verkosterurteils wenn man aus einem Rieslingland stammt. Man hat (un)bewusste Vorstellungen, wie ein Riesling zu schmecken hat. Engländer sind da in neutralerer Position, vielleicht haben deshalb die Kritiker dort so einen guten Ruf.
Grüße
Martin

Military justice is to justice what military music is to music [Groucho Marx]

Zurück zu Australien & Neuseeland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen