Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 11:57


Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassiv

Bergerac und Umgebung, Madiran und die Pyrenäen, Cahors und Umgebung, Toulouse und Umgebung, Gaillac und die kleinen Appellationen um Rodez und Millau
  • Autor
  • Nachricht
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1303
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragMi 14. Sep 2016, 11:15

Lieber Torsten, lieber Karsten,

danke für die Unterstützung. Sowohl Terrisses als auch Rotier sind bei jeweils zwei Weinhandlungen in Berlin im Angebot, wobei bei den beiden, die Rotier führen, keine Preislisten im Netz stehen, so dass ich erstmal fragen werde, welche Weine überhaupt verfügbar sind. Auf die Idee, in Frankreich direkt zu ordern, bin ich gar nicht gekommen, da ich dachte, dass die Transportkosten für 24 oder 30 Flaschen im Auslandsversand prohibitiv hoch sind. Falls ich in Berlin nicht ans Ziel komme, würde ich auf Dein Angebot gern zurückkommen, Torsten. Mein Französisch ist nämlich sehr rudimentär.

Herzliche Grüße, Michael
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragMi 14. Sep 2016, 11:59

Hallo Michael,

umso besser, wenn es Rotier auch in Berlin gibt, das macht es ja dann doch sicher leichter. Also schau mal nach der Cuvée Renaissance.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

volldau

  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 11:14
  • Wohnort: 83679 Sachsenkam (bei München)

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 09:29

Hallo Michael,

ich trinke gerne die Rotweine und einige Süßweine aus Gaillac, gerade aus den regionalen Rebsorten Braucol, Mauzac, Prunelart und Len de l'El.
Allerdings decke ich mich mit diesen Weinen vorwiegend in Strasbourg ein. Es gab zwar bis vor kurzem einen Online-Händler in Deutschland, leider aber ist dessen Seite wohl abgeschaltet (http://www.gaillac-et-voisins.de).
Meine bevorzugten Güter sind die Domaines
http://www.domainedelarroque.fr (Cuvée Seigneurines, Cuvée Privilège d’Antan und Prunelart)
http://www.vinlabarthe.com (Cuvee Guillaume rouge und Prunelart)
http://www.vins-plageoles.com (Braucol und Prunelart, sind bei http://www.weine-visentin.de gelistet, keine Ahnung wie aktuell das ist)

Vielleicht findest Du mit viel Zeit und Muße beim "googeln" noch Händler, vielleicht über die Wein-Plus Suchfunktion.

Grüße vom Alpenrand,
Volker
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1303
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 09:53

Herzlichen Dank, Volker!

Jetzt habe ich Namen einiger Weingüter, die anscheinend verlässlich gute Qualität bieten. Jetzt muss ich nur noch schauen, was ich davon beschaffen kann.

Beste Grüße

Michael
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2616
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 10:04

mixalhs hat geschrieben:Jetzt muss ich nur noch schauen, was ich davon beschaffen kann.


Servus Michael,
schau mal hier rein:
http://www.vandermeulen-wein.de/FRANKREICH/SUD-OUEST/Domaine-de-Labarthe-Gaillac/Domaine-de-Labarthe-Cuvee-Guillaume-2005::230.html
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

volldau

  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 11:14
  • Wohnort: 83679 Sachsenkam (bei München)

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 10:16

Hallo Gerhard,

das hatte ich auch gesehen aber ob d a s die tatsächliche Cuvee Guillaume ist weiß ich nicht denn der Preis ist verdächtig tief... Restposten ?

Grüße,
Volker
Offline
Benutzeravatar

volldau

  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 11:14
  • Wohnort: 83679 Sachsenkam (bei München)

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 10:52

Hallo Michael,

ich hab das hier als PN versucht aber da bin ich wohl intellektuell schwer überfordert ;)

Ich hab ein bisserl gesucht - meistens findet man ja doch irgendwo eine kleine Weinhandlung die Exoten führt - und bin für einen Wein fündig geworden

http://www.deutter.de/de/frankreich/sud ... l-rot-wein

Ich kenne aber diesen Händler nicht und kann Dir so auch nichts über seine Zuverlässigkeit sagen.

Herzliche Grüße,
Volker
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2616
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 10:53

volldau hat geschrieben:das hatte ich auch gesehen aber ob d a s die tatsächliche Cuvee Guillaume ist weiß ich nicht denn der Preis ist verdächtig tief... Restposten ?

Frag doch mal.
Der Herr van der Meulen ist ein ganz ein netter ...
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 647
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 11:25

volldau hat geschrieben: Allerdings decke ich mich mit diesen Weinen vorwiegend in Strasbourg ein.


Hallo Volker,

verrätst Du mir, wo Du Dich in Strasbourg eindeckst?

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline
Benutzeravatar

volldau

  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 11:14
  • Wohnort: 83679 Sachsenkam (bei München)

Re: Gaillac und die AOC´s / AOVDQS im südlichen Zentralmassi

BeitragDo 15. Sep 2016, 11:32

Hallo Björn,

ich fahre seit 10 Jahren zur Weinmesse/Salon der "Vignerons Indépendants " nach Strasbourg.
http://www2.vigneron-independant.com/salons

Grüße,
Volker
VorherigeNächste

Zurück zu Südwestfrankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen