Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 07:42


Die Appellationen des Bergeracois und die Côtes de Duras

Bergerac und Umgebung, Madiran und die Pyrenäen, Cahors und Umgebung, Toulouse und Umgebung, Gaillac und die kleinen Appellationen um Rodez und Millau
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 3447
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Die Appellationen des Bergeracois und die Côtes de Duras

BeitragSa 23. Dez 2017, 00:41

Im Glas liegt gerade ein biozertifizierter Rotwein von einem der wohl führenden Bergeracwinzer:

Bild

Mit Weinen vom Chateau Tour des Gendres hatte ich schon kurz vor der Jahrtausendwende erste Kontakte (damals zählte die Essener Weinzeche zu den Händlern, die diesen Erzeuger im Programm hatten). Mehr als Luc de Contis Rotweine haben mich seinerzeit seine Weißen (auch jemand wie ich mag nicht tagein,tagaus nichts anderes als Riesling trinken ;) ) beeindruckt. Dass die Roten aber auch nicht von schlechten Eltern sind, zeigt der "einfache" 2015er Bergerac Rouge sehr eindrucksvoll. Delikater Wein, sensationelles PGV!

Herzliche Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1079
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 20:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Die Appellationen des Bergeracois und die Côtes de Duras

BeitragSa 23. Dez 2017, 11:30

Bernd Schulz hat geschrieben:... Dass die Roten aber auch nicht von schlechten Eltern sind, zeigt der "einfache" 2015er Bergerac Rouge sehr eindrucksvoll. Delikater Wein, sensationelles PGV!

Herzliche Grüße

Bernd

Hallo Bernd,
danke für die Notiz - das Bergerac sollte man nicht aus den Augen verlieren ...
Ich habe mir damals mit Chateau Masburel 2005 & 2009 (Erst- und Zweitwein
in unterschiedlichen Formaten) den Keller vollgemacht. Top PLV!
Leider hat c&d Masburel aus dem Programm genommen, wäre 2015/16 bestimmt
wieder sehr interessant.

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6752
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Die Appellationen des Bergeracois und die Côtes de Duras

BeitragMi 9. Mai 2018, 12:13

Vom Urlaub aus dem Shop des wirklich sehenswerten Château Monbazillac mitgenommen:

Bild

Leider kann der Wein aus dem Weingut des Schlosses nicht mit dem Gebäude selbst mithalten, er ist sicher OK, aber auch nicht viel mehr. Preisgünstige Sauternes in ähnlicher Preisklasse haben da meist schon viel mehr Spaß gemacht.

Grüße,
Gerald
Vorherige

Zurück zu Südwestfrankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen