Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 07:55


Portwein

  • Autor
  • Nachricht
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 804
  • Bilder: 1
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47

Re: Portwein

BeitragSo 29. Okt 2017, 16:30

Wie hier angedroht, gab's gestern

Warre's Vintage 1983

Perfekt eingebundene Tannine und milde Säure. Der Sprit ist gerade erkennbar, aber ebenfalls mild, nichts brennt oder sticht. Die Süße ist sehr dezent, für Port geradezu unauffällig. Aromatisch zeigt sich eine deutliche Feigennote, dazu etwas eingekochte Pflaume und ein wenig Kaffee oder dunkler Kakao. Sehr ausgewogener Gesamteindruck.

Meine beiden Mittrinker erlebten den Wein ganz ähnlich und erwähnten insbesondere die sehr zurückhaltende Süße. Dabei zogen sie auch den indirekten Vergleich zu ihrer Vor-Ort-Verkostung bei Taylor's (ohne Vintage), deren Hausstil ihnen etwas süßer in Erinnerung ist, als es dieses Exemplar Warre's war.

Das beste und zugleich traurige aber war, daß die Flasche den ersten Abend nicht überlebt hat... :ugeek:
Für mich ein großer Wein!
Besten Gruß, Karsten
Vorherige

Zurück zu Portwein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen