Aktuelle Zeit: Mo 26. Okt 2020, 22:29


Weine aus Mallorca

  • Autor
  • Nachricht
Offline

BuschWein

  • Beiträge: 542
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 15:33

Re: Weine aus Mallorca

BeitragFr 3. Dez 2010, 19:04

Gestern ging es leider zeitlich mit den Muscheln nicht aus, deshalb erst heute Abend der L' Antull. Ich werde berichten.
Armin
www.gutsweine.com

Dumme Menschen machen immer den gleichen Fehler, intelligente immer Neue ;)
Offline
Benutzeravatar

Chris

  • Beiträge: 636
  • Bilder: 5
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 11:49
  • Wohnort: Catalunya

Re: Weine aus Mallorca

BeitragDi 4. Jan 2011, 14:26

Heute im Glas:

Bild

Leider mein bis dato schlechtester Wein der Bodega, was aber nicht heissen soll das der Wein schlecht ist. Das Spittzen PGV der Vorgänger Jahrgänge erreicht er bei mir momentan nicht. Mag sein das andere Kollegen mit dem Wein/JG besser zu Recht kommen...
Grüße, Chris
Offline

s.thommy

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 22. Feb 2011, 13:42

Re: Weine aus Mallorca

BeitragDi 22. Feb 2011, 18:49

Hallo,

ist ja schon ein etwas älterer Thread und viel ist ja noch nicht im Weinglas gelandet, was den Weinen dieser Insel sicher Unrecht tut.

Miquel Gelabert ist ja schon erwähnt worden und >Binigrau<, oder die Weine von Nadal, José L. Ferrer, Macià Batle und Jaume Mesquida haben durchaus Berechtigung im guten mittleren Segment. Toni Gelabert nicht zu vergessen.

Da die Insel meine 2. hHeimat ist, werde ich hier mal ein paar Tröpfchen vorstellen.

Gruß S.T.
Offline
Benutzeravatar

Dick

  • Beiträge: 326
  • Bilder: 0
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 13:01
  • Wohnort: Niederlande
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weine aus Mallorca

BeitragSa 26. Feb 2011, 19:04

Son Prim Cabernet 2007
DO. Vi de la Terra Mallorca
14,7 %

Son Prim ist ein kleines Weingut mit nur 6 Hektar Rebfläche.
Der Besitzer, Jaime Llabres hatte im Jahr 1993 das Weingut der Familie mit den Rebsorten Merlot, Syrah und Cabernet umgepflanzt
Wein von jungen Stöcke ist in der Regel so wenig konzentriert Jaime wartete über 10 Jahren mit der ersten Ernte.
Nach der manuellen Ernte folgt eine Reifung von 12 Monaten in kleinen Holzfässern aus amerikanischer, Ungarisch und Französisch Eiche.

Bild

Farbe: Kirschen rot mit einem violetten Rand
Nase: Cabernet Nase mit reifen Kirschen und dunklen Beeren, würzig mit einem Hauch von Pfeffer, leicht geröstet Holz, Balsamico
Gaumen: Leckere schwarze Kirschen, Toast und wieder ein wenig Vanille, mit zumutbaren runden Tanninen, die schön fusionieren
mit die 14,7% Alkohol.
Noch ein wenig rau im Medium langen Nachgeschmack. jetzt 91 Punkte!
Mit freundlichen Grüßen aus Holland,
Dick
Offline

DK85

  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 22. Sep 2011, 15:15

Re: Weine aus Mallorca

BeitragDi 18. Okt 2011, 15:20

BuschWein hat geschrieben: Der andere Erzeuger liegt in den Bergen zwischen Lluc und Pollenca, sein Name Mortitx, ...


Das kann ich nur bestätigen. Ich habe von dort köstlichen Rotwein getrunken.
Offline

kristof

  • Beiträge: 851
  • Registriert: So 28. Nov 2010, 15:55
  • Wohnort: Berlin

Re: Weine aus Mallorca

BeitragSa 7. Jan 2012, 23:05

Gut - aber der entscheidende Tick fehlt (mir):

Bild
Viele Grüße,

Christoph
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weine aus Mallorca

BeitragSo 8. Jan 2012, 13:31

Hallo Christoph

genau das ist mir zu diesem Wein auch eingefallen, als ich ihn vor einiger Zeit bei Bekannten angeboten bekam. Ich kann mich erinnern, dass der mal viel individueller und spannender war. Mir schien, als habe man der gestiegenen Nachfrage geschuldet, ein bisschen zu sehr "harmonisiert".

Lieben Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline
Benutzeravatar

Mr. Tinte

  • Beiträge: 668
  • Registriert: Mi 1. Dez 2010, 08:50
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weine aus Mallorca

BeitragDi 24. Jan 2012, 16:39

Letzten Samstag den Veran 2007 von Biniagual im Glas:

In der Nase würzige, dunkle Frucht. Brommbeeren, getrockneter Thymian, Rosmarin, Karamell, aber auch Cassis und Minze. Riecht komplex aber auch sehr kräftig und opulent. Im Gaumen dafür überraschend balanciert, weich mit schöner Viskosität, frischer Säure und sehr feinen Tannine. Hier sehr viel schwarze Frucht, die sich im Gaumen anschmiegt. Schöner mittellanger Abgang nach Brommbeeren und dunklen Kirschen. Ein moderner Spasswein der viel eleganter rüberkommt als man vermutet. Trinken jetzt-2017.

Von mir 90 GPoints
Liebe Grüsse,

Goce
Offline
Benutzeravatar

Weinfreund

  • Beiträge: 196
  • Bilder: 3
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 23:27

Re: Weine aus Mallorca

BeitragSa 15. Sep 2012, 15:32

Auf Mallorca gefallen mir im Moment zwei andere Erzeuger besser, Can Majoral mit sehr eigenständigen Bio-Weinen, denen vielleicht noch der letzte Schliff fehlt, ich finde die Weine aber spannend. Der andere Erzeuger liegt in den Bergen zwischen Lluc und Pollenca, sein Name Mortitx, heute Abend wird es den Topweißwein L' Antull zu Muscheln geben. Ich werde berichten.


Hi Armin,

ganz herzlichen Dank für deine Empfehlungen .. :D

Ich bin vorgestern aus Mallorca zurück und habe mir Mortitx und Can Majoral mal näher angeschaut bzw. verkostet.

Mortitx (sprich: Mortisch) ist eines der ganz wenigen (das einzige ?) Weingut direkt in den Tramuntana. Wurde 2001 als Gesellschaft von drei Weinbegeisterten aus Pollenca gegründet. Klasse finde ich, dass es bewusst als cool climate angelegt wurde. Zwischen Lluc und Pollenca gelegen, hat es gut und gern 6-8 Grad weniger, als im Inselinnern. Durch den direkten Meerwind wird die Botrytis im Zaum gehalten und selbst im heißen 2011 super strukturierte Weißweine mit nur 12,5 % ausgebaut .. Vielleicht benötigen wir in D auch bald cool climate Lagen .. ;)

Besonders gut hat mir hier der "einfache" Weißwein 2011er "Mortitx White Wine" (Malvasia) gefallen. Beileibe kein simpler Sommerwein, sondern anspruchsvoll trinkig und mit 12,5 % wirklich ein echter Sommerwein (ca. 10,00 EUR).

Interessant auch der zartrosa "Flaires", ein ungewöhnlich heller Rosé, zart und filigran. Der Nachfolger des L' Antull nun: L'Ergull hat mich nicht ganz überzeugen können, war aber auch zu kalt verkostet (Malvasia in french new oak).

Super und auf internationalem Top-Niveau der L'u (Cuvee auf CS-Basis). Interessant noch der Süßwein Dolc de Gel mit 50 % Riesling, aber bei 15 % und ca. 100g/l Restsüße.

Can Majoral:

Biowinzer mit biodynamischen Ansätzen im Inselinnern Algaida. 2011 ein bisschen (zu) alkoholstark. Der einfache Weißwein schon bei 13,5 %. Beeindruckend aber 2010 Galdent zu 100 % aus Vignonier, 6 Monate in neuer Alliereiche gereift. Ganz starker und individueller Weißwein. Bemerkenswert auch der Son Roig (CS-Cuvee), der mit 12,80 ab WG keinen Vergleich mit den deutlich höherpreisigen Verwanden scheuen muss. Als 2007er sehr gute Struktur, noch jugendliche, aber feine Tannine, bei noblen Duft von franz. Alliereiche (gemischt, Erst-, Zweit- und Drittbelegung für 12 Mon.).

Viele Grüße
Sascha
Zuletzt geändert von Weinfreund am Sa 15. Sep 2012, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
Benutzeravatar

Weinfreund

  • Beiträge: 196
  • Bilder: 3
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 23:27

Re: Weine aus Mallorca

BeitragSa 15. Sep 2012, 15:57

Can Majoral - Oenologe Andreu vor "seinem" Callet:

Andreu.JPG




Mortitx - In den Tramuntana - Merlot (schon gelesen):

Mortitx1.JPG


Mortitx2.JPG
VorherigeNächste

Zurück zu Südspanien & Inseln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen