Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 09:23


La Mancha

Castilla y Leon, La Mancha, Extremadura u.a.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

La Mancha

BeitragDi 9. Aug 2011, 21:05

Heute im Glas einen Wein, der mir vor Jahren wesentlich besser gefallen hat, ohne dass er sich jedoch verschlechtert hätte...

Bodegas Alejandro Fernández; El Vinculo; La Mancha; 2000 rot;


auch nach Jahren dominiert immer noch die amerikanische Eiche (in der auf den Wein 16 Monate lang eingeprügelt wurde...), er ist voll, kraftbetont, würzig und dann am Gaumen harmonisch und ausgewogen, aber eben auch das Sinnbild für echt spanischen Wein. Tempranillo + amerikanische Eiche eben... Im Abgang dann etwas alkoholisch hitzig wirkend, obwohl er nur 13,5° hat. Sicher ein Wein, der besser ist, als man es gemeinhin von La Mancha erwarten würde, aber irgendwie auch ein wenig "over the top", quasi zu gut gemeint... Er wird seine Liebhaber finden, objektiv gesehen muss ich ihm durchaus sehr gute 91/100 Th. zugestehen, Spaß macht er mir aber nur bedingt. Kaufen würde ich ihn aus heutiger Sicht nicht noch einmal. In den ersten Jahren nach der Jahrtausendwende war ich aber noch mehr angetan von diesem Stil als heute...

Das er aber einige Jahre lagern kann, hat er bewiesen, er scheint nach wie vor noch Reserven zu haben, sich auf den Level weiterhin zu halten. Wunder erwarte ich aber keine mehr. :mrgreen:
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: La Mancha

BeitragDi 9. Aug 2011, 21:34

Hallo Torsten

Ich glaub so geht es vielen (ehemaligen) Fernandez-Fans. Inzwischen findet sich kein einziger seiner Weine mehr in meinem Keller, und ich hab damals vom Pesquera angefangen so ziemlich alles gekauft und war absolut begeistert. Mit den El Vinculo und dem Condado de Haza hatte ich von Anfang an meine Schwierigkeiten, als ob Herr Fernandez immer nur noch bei sich selber abschriebe.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich inzwischen durch einen guten Freund, der ein absoluter Priorat-Narr ist, so viele andere spannendere Weine kennen gelernt habe, die mir eher zusagen.

lieben Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: La Mancha

BeitragDi 9. Aug 2011, 23:03

Hallo Susa,

naja, der 1994er Condado de Haza war schon mal richtig gut damals, aber inzwischen geht es mir da wie dir, ich trinke die noch vorhandenen Reste der Fernandez Weine und kaufe nichts mehr nach, da sich mein Geschmack dann wohl doch gewandelt hat... Der gute Freund "Priorat-Narr" könnte ja auch ich sein... :lol:

Dennoch beim El Vinculo muss ich jetzt der Fairness halber noch einen Punkt draufsatteln, mit viel Luft kommt noch ein wenig mehr Komplexität - wobei ich die Moccanote, die ich jetzt noch entdecke, wohl auch eher dem Holz als dem Terroir zuschreibe... 8-) Also 91-92/100 Th., bleibt aber am Ende ein nur sehr guter Wein für mich...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Mr. I

  • Beiträge: 80
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 13:11
  • Wohnort: Saarland

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 08:25

thvins hat geschrieben:[...]Dennoch beim El Vinculo muss ich jetzt der Fairness halber noch einen Punkt draufsatteln [...]


Positiv sollte man vielleicht noch erwähnen, dass der Wein (aktuelle Jahrgänge 2004/2005) meistens um die 10€ zu haben ist... so zum Blick auf das PGV ;)
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 09:33

Hallo Benjamin,

das habe ich jetzt nicht nachgeforscht, aber wenn er für 10 € angeboten wird, dann geht das PGV schon durchaus in Ordnung - und wer noch auf diesen Stil abfährt, wird vom PGV begeistert sein. Das meiste der DO La Mancha wird zwar für unter 5 € "verklappt", aber der Wein an sich ist den 10er auch wert.

Wenn ich trotzdem nicht mehr nachkaufe, dann liegt das eher an dem Stil, den ich nicht mehr so mag - dennoch kann ich den Wein objektiv betrachtet mit relativ hoher Punktzahl ausstatten.

Die 10 Jahre + Lagerung braucht er aber auch, ich glaube, jung habe ich die El Vinculos nicht besser gesehen...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2605
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 11:45

Guten Morgen,

Also für 'nen 10er habe ich den El Vinculo noch nie gesehen. € 13 habe ich dafür gezahlt.
Aber ihr habt leider recht; auch bei mir hält sich die Begeisterung für die Fernandez'schen Weine mittlerweile
in engen Grenzen.
Dieser massive Einsatz von der Weißeiche ist auch mir schon zuviel. Ich hab zwar noch einiges vom Vinculo 04 im Keller, abenso den Condado de Haza und einen (ausgezeichneten) Pesquera 01, aber der Grund warum ich wahrscheinlich nichts mehr nachkaufen werde ist einfach der, daß die Dinger jung für mich untrinkbar sind. Zuviel Holz - zu wenig Charme !
Ich muß immer ewig warten, bis die Dinger ausgereift sind - dann machen sie allerdings schon viel Spaß;
wie zZt. der 01er Pesquera Crianza.
Außerdem habe ich mit dem Pic St. Loup und dem Faugeres eine neue Region gefunden, dessen Weine mich mehr begeistern.
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

Mr. I

  • Beiträge: 80
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 13:11
  • Wohnort: Saarland

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 12:25

austria_traveller hat geschrieben:[...]Also für 'nen 10er habe ich den El Vinculo noch nie gesehen. [...]


will ja keinen "Beweis" schuldig bleiben ;)
hier derzeit für 9,80 EUR: http://www.ludwig-von-kapff.de/home/pro ... ianza.html

Gruß!
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2605
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 13:12

umpf ... na ganz schön billiger geworden. :o
Wahrscheinlich bleiben sie sonst einfach auf dem Zeugs sitzen;
weil qualitativ schlechter ist er halt schon geworden ....
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 13:29

austria_traveller hat geschrieben:umpf ... na ganz schön billiger geworden. :o
Wahrscheinlich bleiben sie sonst einfach auf dem Zeugs sitzen;
weil qualitativ schlechter ist er halt schon geworden ....


Auch das scheint leider bei Fernandez kein Einzelfall zu sein, jungere Pesquera - Jahrgänge als 1991 / 1992 haben mir selten so gefallen (ältere kenn ich nicht), der Condado de Haza hat mir als Erstling 1994 auch am Besten und irgendwann später eigentlich gar nicht mehr so gefallen und El Vinculo war für mich auch nur in den ersten Jahren interessant...

Woran liegts?
Zu viel Masse, zu populär?
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2605
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: La Mancha

BeitragMi 10. Aug 2011, 13:54

thvins hat geschrieben:Zu viel Masse

Ich denke schon. Und wahrscheinlich auch der Umstand, dass man glaubt der Name Fernandez allein macht's schon.
Aber zum Glück gibt's ja Alternativen ... :mrgreen:
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Nächste

Zurück zu Zentralspanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen