Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 04:47


Werbung in sozialen Netzwerken

Hohe Brisanz, kurzes Verfallsdatum
  • Autor
  • Nachricht
Offline

stollinger

  • Beiträge: 400
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 10:22

Werbung in sozialen Netzwerken

BeitragDo 21. Mär 2019, 20:33

Hallo,

häufig kommt es vor, dass 1-Post Mitglieder hier eine Webseite oder ein Produkt platziert. Manchmal, wird es nicht direkt durchschaut (z.B. hier viewtopic.php?f=31&t=5317#p118150), manchmal schneller.

Ein etwas anderes Thema ist die Einflussnahme von Influencern. Auf Tagesschau.de wird gerade über eine Gerichtsentscheid und Hintergründe informiert.

http://faktenfinder.tagesschau.de/kurze ... cf64a.html

https://www.tagesschau.de/inland/urteil ... f-101.html

Wenn Geld oder andere Gegenleistungen fließen, sind Post als Werbung zu kennzeichnen. Selbst wenn Influencer ohne Bezahlung oder Gegenleistung handeln, ist die rechtliche Lage wohl nicht ganz eindeutig. Die Grenzen sind fließend und Grundsatzurteile stehen aus.

Marketing und Werbung finde ich erstmal gar nicht schlimm, kann durchaus einen Informationsgehalt haben und Orientierung geben. Wichtig ist mir Transparenz, dann kann man die Information auch richtig einordnen.

Grüße, Josef

Zurück zu Aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen