Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 19:54


kistenfreund.de

Gute (Beeren)Auslesen fuer kleines Geld?

Hohe Brisanz, kurzes Verfallsdatum
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1002
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 11:54
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Gute (Beeren)Auslesen fuer kleines Geld?

BeitragDo 29. Jun 2017, 12:11

Die Krachersche BA ist mit 11% Alk und stark 100 g/l RZ unterwegs, also waren meine 11.5+% etwas hoch gegriffen. Dennoch vielen Dank fuer die Antworten.

Cheers,
Ollie
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 443
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Gute (Beeren)Auslesen fuer kleines Geld?

BeitragFr 30. Jun 2017, 11:09

Hallo Ollie,
als eine Alternative zum Moscatel - würde ist die Huxelrebe benennen.
Das Weingut Wasem in Ingelheim , Rheinhessen
hat da noch die Auslese 2015 mit den Analysewerten 8% Alkohol, 9,3 g/l Säure und 63,5 g/l Rz für 15,70€/ 375ml,
sowie aus 2012 eine Huxelreben BA mit 10,5 % und 8,1 g/l Säure und 124 g / l Rz für 18,70€/375ml ,
sehr saftig und viel fester, üppiger Frucht :D
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Vorherige

Zurück zu Aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen