Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 01:20


Chateau Latour 1982

Hohe Brisanz, kurzes Verfallsdatum
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Christian1

  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 10:06

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 15:53

vielen Dank für die Antworten.
Bin Neuling und informiere mich gerade erstmals.
Würde wahrscheinlich mehr Sinn machen den Wein zu behalten...der Füllstand ist gut und mit Glück könnte der Wert noch steigen.
Was würdet Ihr mir empehlen?

Viele Grüße
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2631
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 16:00

Am meisten Sinn macht es, den Wein zu trinken ;)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

dylan

  • Beiträge: 572
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:04
  • Wohnort: NRW

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 16:34

austria_traveller hat geschrieben:Am meisten Sinn macht es, den Wein zu trinken ;)


Schon richtig, aber die Frage ist von wem? Wenn Christian1 bislang mit Wein nicht viel am Hut hatte,
wäre es aus meiner Sicht völlig sinnfrei, wenn er selbst zum Korkenzieher greifen würde.
Mit dem zu erwartenden Verkaufserlös von mehr als 800 € könnte er, wenn er denn überhaupt
das Geld in Wein reinvestieren will, zwanzig bis vierzig Flaschen erstklassigen Wein kaufen.
Das würde nach meiner Meinung Sinn machen.

Grüße

dylan
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2631
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 16:56

dylan hat geschrieben:Wenn Christian1 bislang mit Wein nicht viel am Hut hatte

Das habe ich nicht mitbekommen, dass Christian keinen Wein trinkt
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

dylan

  • Beiträge: 572
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:04
  • Wohnort: NRW

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 17:02

Hallo Christian,

das Weinauktionshaus Koppe versteigert am Wochende auch einige Flaschen Latour 82.
Das Mindestgebot beträgt je Flasche 1160 €. Die Kosten für den Verkäufer betragen ca. 15%
des Erlöses. Vielleicht hilft dir das weiter.

Grüße

dylan
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2631
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMi 24. Jan 2018, 17:38

dylan hat geschrieben:Das Mindestgebot beträgt je Flasche 1160 €.

Bei solchen Preisen würde ich die Flasche allerdings auch nicht trinken, sondern verkaufen.
Allerdings würde ich mir im Anschluß eine schöne gereifte Flasche Bdx ohne supergroßen Namen kaufen,
selbst bei ein paar hundert Euro Gewinn wäre das noch ein gutes Geschäft
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

dylan

  • Beiträge: 572
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:04
  • Wohnort: NRW

Re: Chateau Latour 1982

BeitragMo 29. Jan 2018, 17:55

Kleiner Nachtrag: Die Flaschen gingen gestern bei Koppe zum Preis von 1210 €/Fl. über den Tresen.
Bleibt im Interesse der Erwerber zu hoffen, daß keine die Qualität hat, die unsere in der 82er Verkostung hatte. :cry:

Grüße

dylan
Vorherige

Zurück zu Aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron