Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 18:53


Babymord - wann belüften?

Hohe Brisanz, kurzes Verfallsdatum
  • Autor
  • Nachricht
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 851
  • Bilder: 2
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47

Babymord - wann belüften?

BeitragFr 12. Jan 2018, 18:45

Morgen Abend werde ich mit Freunden diese Weine trinken:

Henri Boillot Corton-Charlemagne 2011
Vieux Château Certan 2008
Lafaurie-Peyraguey 2001

Bei beiden trockenen gehe ich von Babymord aus. Die Frage ist: wann aufmachen und belüften? Heute Abend schon, morgen früh, oder doch erst später? Beim Sauternes dachte ich an pop'n'pour. Würde er evtl. auch von Luft profitieren, rasch abbauen, oder wäre es mehr oder weniger egal?

Danke für Eure kurzfristigen Ratschläge!
Besten Gruß, Karsten
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 732
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Babymord - wann belüften?

BeitragFr 12. Jan 2018, 21:15

Hallo Karsten ,
meine Empfehlung, alle 3

• heute Abend öffnen,
• 'ne Pfütze entnehmen
• Korken drauf und
• ab in den Kühlschrank

• die Babys morgen Belüftung
• den 01er Sauternes , ist ja nicht wirklich alt, wuerde ich nicht dekantieren

Viel Spaß morgen
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 851
  • Bilder: 2
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47

Re: Babymord - wann belüften?

BeitragFr 12. Jan 2018, 21:52

Danke Adi, mehr oder weniger wie ich es mir überlegt hatte. Weine dieses Kalibers machen mich meistens etwas nervös. :? Und auf einmal traue ich meiner eigenen Einschätzung nicht mehr...
puschel hat geschrieben:Viel Spaß morgen
Sollte klappen, danke! 8-)
Besten Gruß, Karsten

Zurück zu Aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen