Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 07:56


Winzer an der Cèze

nördliche Rhône (Côte Rôtie, Hermitage, Cornas und Co.) und südliche Rhône (Châteauneuf du Pape, Gigondas, Tavel und Co.), Ardeche, Vivarais, Vaucluse und Isere, Côstieres de Nîmes, Provence, Korsika
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Créot

  • Beiträge: 229
  • Registriert: Fr 18. Mai 2012, 15:24

Winzer an der Cèze

BeitragDo 10. Aug 2017, 21:48

Zwischen Unwettern und Hitzerekorden habe ich mich mit meiner Familie an die Cèze (etwas südlich der Ardeche) eingefunden. Hier gibt es 1000 Winzer. Zwar ist Codes du Rhone nicht so meine Baustelle, aber ich würde gerne etwas für die Zeit hier einkaufen. Vielleicht war jemand schon mal hier und hat einen guten Tip, wo man mal aufschlagen könnte.

Wäre toll!

Beste Grüße
Stefan
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2578
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 07:40

Servus Stefan,

Also ich habe mal meine Aufzeichnungen etwas durchforstet,
ich weis ja jetzt nicht wo du genau bist - drum hier ein paar Empfehlungen aus der Gegend:
Ich war zwar noch nicht dort, habe aber früher Weine aus der Gegend gerne getrunken.

    - Château Mourgues du grès, 4016 Chemin de la Fontaine du Roy, 30300 Beaucaire, Frankreich
    - Domaine de Boissan; Christian Bonfils EARL, Rue du Stade, 84110 Sablet, Frankreich
    - Lucien Et Andre Brunel; Les Cailloux - , 6 Chemin du Bois de la ville, 84230 Châteauneuf-du-Pape, Frankreich
    - Domaine de Cristia, 48 Fbg Saint-Georges, 84350 Courthézon, Frankreich (hat einen sehr, sehr guten CdR Vieilles Vignes)
    - Domaine Chamfort, 280 Route du Parandou RD 977 route antre Orange et Vaison la Romaine, 84110 Sablet, Frankreich
    - Domaine des Amouriers, route de la guarrigue de l'étang, 84260 Sarrians, Frankreich
    - Domaine le Sang des Cailloux, 4853 Route de Vacqueyras, 84260 Sarrians, Frankreich
    - Clos du Caillou; Pouizin-vacheron, 1600 Chemin de Saint-Dominique, 84350 Courthézon, Frankreich

Alle Winzer haben sehr gute Basisweine - hilft dir ja nichts, wenn die Winzer gute Chateneufs haben,
die dann X-Jahre reifen müssen. ;)
ich hoffe das hilft ein wenig
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 630
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 09:00

Hallo Stefan,

wir sind gerade erst wieder da von der Cèze (Montclus um genau zu sein). Wo bist Du bzw. seid Ihr?
Wirklich viele gute Winzer habe ich in den letzten 10 Jahren dort nicht entdecken können. Vor Jahren war ich mal bei der Domaine de Malignon in Trescouvieux, die hatte einen sehr guten, reinsortigen Syrah. Wenn ich vor Ort Wein benötige, dann gehe ich entweder zu Domaine St. Anne nach St. Gervais (selten) oder zur Domaine de Gressac in Verfeuil. Gressac kann ich Dir uneingeschränkt empfehlen, am besten vorab kurz einen Termin telefonisch avisieren. Man kann z.B. Mittwochs nach dem Markt in Goudargues dort noch vorbeifahren. Wenn Du sonst noch Tipps benötigst zu was auch immer (Bäcker, Restaurants, Radtouren usw.), melde Dich einfach, Du befindest Dich ja quasi in meinem Wohnzimmer :).

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline

Grenache

  • Beiträge: 390
  • Bilder: 7
  • Registriert: Do 13. Jan 2011, 22:00
  • Wohnort: Oldenburger Land und Central China (Jingdezhen)

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 09:12

Herrliche Gegend mit vielen Sehenswürdigkeiten.
In deiner Nähe befindet sich ein außergewöhnliches Weingut, das auch Ferienhäuser anbietet:
Château Boussargues 30200 Colombier Sabran.
Außergewöhnlich von der Lage, dem Anwesen und insofern, daß ihr Côtes du Rhône qualitativ sehr hoch ist und daß der Preis für den einfachen 5.- und für den La Chapelle 8.- beträgt, den es in rot und weiß gibt. Sie bieten auch noch andere Sachen feil, wie z.B. Vanilleschoten aus Mexiko.
Ein sehr schönes Plätzchen, das ich jedes Jahr besuche.
Google mal unter Château Boussargues, dann findest du die nicht ganz einfache Anfahrt.
There are 2 reasons for drinking: one is when you are thirsty to cure it, the other, when you are not thirsty to prevent it...prevention is better than cure.
Thomas Love Peacock
Offline

slowcook

  • Beiträge: 250
  • Registriert: Mo 20. Dez 2010, 19:48

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 09:26

Hallo créot

Vielleicht besucht ihr ja die sehenswerte Chartreuse de Valbonne (an der D23 ein paar Kilometer nördlich von St-Laurent-de-Carnols) mi Verkostungsmöglichkeit. Der CdR hat mir im Mai 2017 während meiner Radlerferien (fast touristenlos :D ) gut gefallen.

Mein Lieblingsweingut liegt dann noch ein paar Kilometer weiter weg von der Cèze. Die Domaine Nicolas Croze in St-Martin-d-Ardèche ist betreffend Herzlichkeit und Qualität eine Top-Adresse. Der CdR Notre Dame de Melinas, der Weisse CdR-Basiswein und der Viognier Fleurie bieten ein prima PLV und sind zugänglich.

Auf den Märkten in Barjac würdest du bestimmt auch etwas Brauchbares finden.

Schönen Urlaub!
Werner
Offline

Créot

  • Beiträge: 229
  • Registriert: Fr 18. Mai 2012, 15:24

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 10:18

Super, vielen Dank an alle!!!!!!

Heute schau ich mir mal Boussargues an. Ist nur 10 Minuten von unserem Campingplatz entfernt. Und vielleicht Anfang nächster Woche noch Gressac wenn die Vorräte wieder zur Neige gehen sollten.
Und ich kann jeden verstehen, der sich das hier als Wohnzimmer angeeignet hat (und beneiden). Sehr sehr nett. Wir haben die Ceze vor ein paar Jahren mal für uns entdeckt und sind dieses Jahr ziemlich überstürzt hierher vor 10 Tagen Gewitter, Dauerregen und - die Wetterapp berichtet: SCHNEE in der Schweiz geflohen. Wer noch einen nichtweinhaltigen Tip hat - sehr gerne.

Im Chateauneuf wird's wohl nichts mit Besuchen - ich will auf dem Rückweg noch am Hermitage-Hügel vorbei - und da sollte die Familie beim Stickwort Winzerbesuch noch nicht rot sehen... (Wer für Hermitage noch Tips hat.... Ich dachte einfach an Cave de Tain und vielleicht Furie, wenn ich die Adresse noch rausfinde)

Grüße und Danke!
Stefan
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 630
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 10:39

Apropos Chartreuse de Valbonne: Werner bemerkt richtig, dass dies ein herrlicher Ort ist, ruhig mit guten Wanderwegen in der Umgebung. Die Weine habe ich vor Jahren mal probiert, sind bei mir aber nicht hängen geblieben und stehen jetzt aber auf Wiedervorlage. Dazu der Hinweis: An der Cave Cooperative von Saint-Andre de Roquepertuis gibt es - neben einem kleinen Bio-Laden - ein kleine Geschäft, welches Weine diverser Winzer, darunter auch der Chartreuse, vertreibt. Die Weine kann man dort auch vor Ort probieren. Ich kaufe dort immer den Clairette de Die.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline

Grenache

  • Beiträge: 390
  • Bilder: 7
  • Registriert: Do 13. Jan 2011, 22:00
  • Wohnort: Oldenburger Land und Central China (Jingdezhen)

Re: Winzer an der Cèze

BeitragFr 11. Aug 2017, 10:46

(Wer für Hermitage noch Tips hat:

Cave Desmeure, Domaine des Remizières
1459, av.du Vercors, 26600 Mercurol
Abfahrt Tain l'Hermitage Richtung Norden, in den 1. und 2.Kreisel rein, jeweils 2. Abfahrt raus und Richtung Romans auf der linken Seite, nur ein paar Minuten von der Autobahn.
Für mich die besten und haltbarsten St. Joseph und Crozes Hermitage, moderate Preise selbst beim Hermitage, Cuvee Emilie ist einfach Spitze.
http://www.domaineremizieres.com
There are 2 reasons for drinking: one is when you are thirsty to cure it, the other, when you are not thirsty to prevent it...prevention is better than cure.
Thomas Love Peacock

Zurück zu Rhône und Provence

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen