Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 20:23


Urlaub im C9dP

nördliche Rhône (Côte Rôtie, Hermitage, Cornas und Co.) und südliche Rhône (Châteauneuf du Pape, Gigondas, Tavel und Co.), Ardeche, Vivarais, Vaucluse und Isere, Côstieres de Nîmes, Provence, Korsika
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

VillaGemma

  • Beiträge: 799
  • Bilder: 19
  • Registriert: Do 17. Nov 2011, 14:28
  • Wohnort: Berlin
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 14:42

Hallo,

die Idee fuer den Urlaub war eigentlich schon immer vorhanden. Auf der Weinprobe von Torsten im letzten November wurden wir (meine Frau und ich) jedoch nochmal sehr stark dazu ermuntert, dort Urlaub zu machen, wo man seine Lieblingsweine her bezieht. Somit wurde im Januar geschaut, was es alles so gibt, gebucht und dann fast vergessen ob der langen Wartezeit ;-)
Natuerlich wollten wir zur Erntezeit hier sein und die geht auch so lamgsam los. Noch nicht fuer Grenache, aber Rose (Cinsault, ...) wird schon geerntet (waren wir heute live be Pegau dabei...ja Pegau, die machen seit ein par Jahren Rose) und Syrah ist wohl auch bald dran.
Was hier insbesondere toll ist: von den ca 300 Winzerrn kann man fast alle besuchen, auch jetzt, und eine Weinprobe machen. Bei einigen muss man vorher anfragen. Pegau hast sich spontan ergeben, da unser Vermieter dort arbeitet. Was fuer ein Zufall. Die Fuehrung war excellent, trotz das man schon so einiges ueber das Chateauneuf weiss, sehr interessant! Auch zu sehen, dass die roten C9dP wirklich bei Pegau nur im Fuder ausgebaut werden. Nixe Barrique. Sehr traditionell das ganze, dh ua mit Stiel ab in die Maische.
Gemessen an Avignonesi war das alles sehr klein, aber dafuer umso freundlicher. Fuer alle Interessierten. Pegau macht per Voranmeldung einmal am Tag eine/diese Fuehrung. Leider war der Capo ja schon seit 2010 net mehr gemacht, so dass man den aktuell nicht zum Probieren bekommen kann.
Auch interessanet ist der total andere Anbaustil fuer die Grenache Trauben. Vollkommen anders als Sangiovese oder Pfäelzer Reben. Nur das Priorat laesst gruessen.
Ich hatte mich auch immer gefragt, warum man doch viele franz. Traubenarten inzwischen in Deutschland findet, nur Grenache eben nicht. Es war auch fast logisch:Greache braucht einfach die Waerme.
Das Essen ist bis hierhin gut und die Preise sind dann doch harmloser als befuerchtet. Sie befinden sich auf dem Niveau wie in der Toskana und die Weinpreise sind dabei auch excellent. Wo in Deutschland kann man schon einen beaurenard Cuvee Boisrenard fuer 45 Euro die Flasche trinken ;-)
Alles in allem bis hiérhin ein toller Urlaub, vor allem auch die Fahrt war wesentlich angenehmer als in Italien! Auch unsere Unterkunft ist herzallerliebst gefuehrt von einem oestr. Ehepaar, wo eben Anreas seiner selbst Oenologe bei Pegau ist :-)
Soviel zu den ersten Eindruecken undd bis bald...
"wine is sunlight held together by water" (Galileo Galilei)

Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts. (Max Planck)
Offline
Benutzeravatar

sociando

  • Beiträge: 1687
  • Registriert: Do 9. Dez 2010, 23:52
  • Wohnort: Brisbane, Australien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 16:41

super! fotos wären natürlich noch superer ;-). ciao, martin
es lebe die freiheit! es lebe der wein!
(johann wolfgang von goethe, faust, auerbachs keller)
Offline
Benutzeravatar

chris75

  • Beiträge: 70
  • Bilder: 2
  • Registriert: Fr 13. Apr 2012, 20:02

Re: Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 16:57

Lustig....
bin auch gerade unterwegs in ChdP et al.
Was sofort auffällt, dass es dieses Jahr wohl ziemlich feucht und der Pilzdruck sehr hoch gewesen sein muss, im Extremfall stehen nur noch die Ruten mit Trauben, oder es sieht schon nach Herbst aus (viele trockene braune Blätter) gepaart mit Neuaustieb - vor allem in den Senken und windgeschützten Gebieten. Die Hochlagen in Gigondas, Rasteau sehen insg. deutlich besser aus.
Was Verkostungen (Gigondas, Beaucastel) anbetrifft....2012 gefällt mir insgesamt sehr gut, aromatischer als die Wuchtbrummen aus 2009/2010 mit im Schnitt (nur) 14% Alk.und toller Finesse, v.a. die üblichen Verdächtigen (St. Cosme/Boussiere)....

2010er Gigondas z.Zt. alle mit Alkohol im Vordergrund (Verschlussphase).

Grüße,
Christian
Offline
Benutzeravatar

Dick

  • Beiträge: 325
  • Bilder: 0
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 14:01
  • Wohnort: Niederlande
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 19:21

Toller Unterkunft bei Andreas und Seine Frau!
Mit freundlichen Grüßen aus Holland,
Dick
Offline
Benutzeravatar

VillaGemma

  • Beiträge: 799
  • Bilder: 19
  • Registriert: Do 17. Nov 2011, 14:28
  • Wohnort: Berlin
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 21:15

Fotos kommen, wenn wir wieder zu Hause sind. Mit dem IPad geht des net.
@Dick: Die Unterkunft ist wirklich super, wobei ich gerade leicht im Streitgespraech mit Andreas war zum Thema Weine von Tradieu ;-) ...aber so sind sie nunmal die Geschmaecker: verschieden.
2014 gilt hier wohl als schwieriges Jahr und heute Abend hat es leider auch wieder geregnet. Das loest, vorsichtig ausgedrueckt, keine Begeisterung aus. Aber es war heute ein Gewitter und so auch gestern. Tja, muss man hoffen, das die naechsten Tage nun trocken werden.
Gigondas und Rasteau machen wir auch noch, aber morgen geht es erstmal nach Perpignan...meine Frau moechte auf die Fotoausstellung und ich Riversaltes kaufen ;)
"wine is sunlight held together by water" (Galileo Galilei)

Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts. (Max Planck)
Offline

graves

  • Beiträge: 375
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 23. Aug 2012, 23:10

Re: Urlaub im C9dP

BeitragDi 9. Sep 2014, 23:02

Dick hat geschrieben:Toller Unterkunft bei Andreas und Seine Frau!


OK. Habe verstanden. Bin neugierig geworden. Worum geht's genau :?:

Danke :!:
Offline
Benutzeravatar

Dick

  • Beiträge: 325
  • Bilder: 0
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 14:01
  • Wohnort: Niederlande
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragMi 10. Sep 2014, 01:35

Das Geheimnis von C9dP :mrgreen:
Okay, für meine deutschen Wein-Freunde:

http://www.maria-andreas.perso.sfr.fr/welcome.html
Mit freundlichen Grüßen aus Holland,
Dick
Offline
Benutzeravatar

Dick

  • Beiträge: 325
  • Bilder: 0
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 14:01
  • Wohnort: Niederlande
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragMi 10. Sep 2014, 01:39

Das Geheimnis von C9dP :mrgreen:
Okay, für mein Deutsch Wein Freunde:

http://www.maria-andreas.perso.sfr.fr/welcome.html
Mit freundlichen Grüßen aus Holland,
Dick
Offline
Benutzeravatar

Dick

  • Beiträge: 325
  • Bilder: 0
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 14:01
  • Wohnort: Niederlande
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Urlaub im C9dP

BeitragMi 10. Sep 2014, 01:45

Entschuldigung Internet Fehler auf Fuerteventura :mrgreen:
Kein Regen nur strahlend blauen Himmel ;)
Mit freundlichen Grüßen aus Holland,
Dick
Offline

graves

  • Beiträge: 375
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 23. Aug 2012, 23:10

Re: Urlaub im C9dP

BeitragMi 10. Sep 2014, 08:57

Dick hat geschrieben:Das Geheimnis von C9dP :mrgreen:

Vielen Dank und alles Gute im Süden...
Nächste

Zurück zu Rhône und Provence

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen