Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 22:24


Cornas

nördliche Rhône (Côte Rôtie, Hermitage, Cornas und Co.) und südliche Rhône (Châteauneuf du Pape, Gigondas, Tavel und Co.), Ardeche, Vivarais, Vaucluse und Isere, Côstieres de Nîmes, Provence, Korsika
  • Autor
  • Nachricht
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:52

Re: Cornas

BeitragSo 16. Mär 2014, 15:59

Letzte Woche hatte ich meinen ersten Wein von Thierry Allemand im Glas. Es war Allemands sehr rares Cuvee Sans Soufre. Es heißt er erzeugt den Wein aus seinen besten Reben und füllt ihn ganz ohne Schwefel ab. Meine Flasche stammte aus dem Jahrgang 2000.

Schon die Farbe wirkte noch sehr jugendlich. Sehr dunkel mit nur leichten Aufhellungen am Rand.
In der Nase ein Wein der wie frisch abgefüllt wirkte. Ich weiß nicht was der Händler für einen Keller hat oder wie die Flasche gelagert wurde aber ich war extrem überrascht. Rote Johannisbeere, Kirsche und ein Geruch nach sauren Drops bestimmten das Nasenbild.
Auch am Gaumen unglaublich jung. Sehr präsente, filigrane Säure, gut eingebundene Tannine und ordentlich Druck.

Ein Wein von dem ich mir deutlich mehr erhofft hatte. Er hat alle Anlagen um richtig Großes zeigen zu können. Leider war er wohl einfach noch nicht so weit. Werde versuchen mir nochmals eine Flasche zu sichern und diese dann in meinem eigenen Keller "reifen" zu lassen.

Cheers
Marc
Dateianhänge
Foto 09.03.14 20 19 12.jpg
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 447
  • Registriert: Di 15. Nov 2011, 11:31
  • Wohnort: Basel

Re: Cornas

BeitragSo 6. Apr 2014, 21:33

Mein absolutes Highlight dieses Wochenende...

Bild
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:52

Re: Cornas

BeitragFr 2. Mai 2014, 15:49

Hallo zusammen,

innerhalb einer Nördlichen Rhone-Probe mit einigen großen Namen (andere Weine in den jeweiligen Threads) stahl ein Cornas den restlichen Weinen (fast) die Show.

Bild

Cheers
Marc
Dateianhänge
Foto 01.05.14 18 22 38.jpg
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Cornas

BeitragMo 12. Mai 2014, 16:53

Hallo Marc,

klingt wie schon gut zu trinken - wie lange könnte der noch liegen? Hab vor Jahren mal eine Flasche davon bei einem Weinhändler irgendwo in Frankreich aufgegabelt, nachdem ich vom 1991er begeistert war. Auch von 2003 liegt eine Flasche im Dunkeln.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:52

Re: Cornas

BeitragMo 12. Mai 2014, 23:30

Hallo Torsten,

ich denke der Wein kann noch 2-3 Jährchen oder sogar noch länger, fand ihn im Moment aber sehr gut zu trinken. Die Dinger sind aber angeblich echte Langstreckenläufer von dem her denk ich das ein wenig Lagerung normal nichts ausmachen sollte. Entscheiden tust du am Ende natürlich wie immer selbst. :)

Cheers
Marc
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Cornas

BeitragDi 13. Mai 2014, 10:39

m_arcon hat geschrieben:Hallo Torsten,

ich denke der Wein kann noch 2-3 Jährchen oder sogar noch länger, fand ihn im Moment aber sehr gut zu trinken. Die Dinger sind aber angeblich echte Langstreckenläufer von dem her denk ich das ein wenig Lagerung normal nichts ausmachen sollte. Entscheiden tust du am Ende natürlich wie immer selbst. :)

Cheers
Marc


Na gut, Marc, dann werde ich alles so lassen, wie es ist... - ich bin grad immer mal wieder ein Stück weit mit der Flaschenkontrolle meines Kellers beschäftigt und da hätte ich ihn zur Not rausgezogen, wenn du gesagt hättest, dass es drängt... Aber es gibt halt nach wie vor viel zu viel zu trinken - und dabei hatte ich jetzt schon zwei weinfreie Tage, mal sehen, ob ich heute Durst bekomme, wenn ich Flaschen in die Hand nehme...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 447
  • Registriert: Di 15. Nov 2011, 11:31
  • Wohnort: Basel

Re: Cornas

BeitragSo 25. Mai 2014, 09:18

Hallo zusammen

Hatte jemand den "Cornas Vieilles Vignes" von Alain Voge schon mal im Glas? Ich könnte relativ preiswert an ein paar Exemplare kommen und bin deswegen über jeden Input dankbar :)

Gruss
Marcio
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Cornas

BeitragSo 25. Mai 2014, 10:08

Hallo Marcio,
in der VKN-Datenbank ist der 2009er erwähnt. Tönt guat. Und so wie ich den Verkoster kenne, ist die Wertung konservativ ;)
Servus
Wolfgang
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:52

Re: Cornas

BeitragMo 26. Mai 2014, 10:31

Panamera hat geschrieben:Hallo zusammen

Hatte jemand den "Cornas Vieilles Vignes" von Alain Voge schon mal im Glas? Ich könnte relativ preiswert an ein paar Exemplare kommen und bin deswegen über jeden Input dankbar :)

Gruss
Marcio



Hab schon viel Gutes gehört und würde den Produzenten sehr gerne mal probieren. Wo gibts denn den Stoff? :)

Grüße
Marc
Offline

m_arcon

  • Beiträge: 450
  • Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:52

Re: Cornas

BeitragSo 6. Jul 2014, 16:55

So, ich mach hier mal weiter. Wieder Thierry Allemand, wieder Cornas, wieder Bombe!

Bild
Dateianhänge
Foto 28.06.14 21 19 43.jpg
VorherigeNächste

Zurück zu Rhône und Provence

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen