Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 04:53


2007 Priorat / Montsant - ten years after

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 20:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 16:04

Hallo Torsten,
wie hat sich denn der Germans Duran - Trosset de Perrera geschlagen?
Aufziehen oder vielleicht doch noch liegen lassen?

Viele Grüße,
Jochen
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 16:22

2007 ten years after – das Ranking nach den Doppeltblindproben (3)

Groß (95):

Platz 57

Celler Prior Pons; Isaral; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
96+; 95+ = 95,5++ Th.; 94+; 93+ = 93,5++ VP = 94,5++++/100

Domaines Magrez Espagne (Gerard Depardieu); Sine Nomine; Priorat – Porrera; 2007 rot;
96+; 94+ Th.; 94+; 94+ VP = 94,5++++

Platz 55

Celler Sabaté; Mas Plantadeta Roure Negre; Priorat – La Vilella Baixa; 2007 rot;
95+; 95+ Th.; 94+; 95+ VP = 94,75++++

Portal del Montsant; Brunus; Montsant – Marca; 2007 rot;
95+; 95+ Th.; 94+; 95+ VP = 94,75++++

Platz 54

Celler de l´ Encastell; Marge; Priorat – Porrera; 2007 rot;
97+; 96+ = 96,5++ Th.; 92+; 93+; 95+ = 93,33++ VP = 94,9167++++/100

Platz 53

Celler Fuentes; Gran Clos Blanc; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2002 weiß;
97+; 97+ Th.; 93; 93 VP = 95++

Platz 47

Casa Gran del Siurana; Cruor; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2007 rot;
95+; 95+ Th.; 95+; 95+ VP = 95++++

Terres de Vidalba; Tocs; Priorat – Poboleda; 2007 rot;
94+; 95+ = 94,5++ Th.; 95+; 96+ = 95,5++ VP = 95++++/100

Bujorn; Bujorn; Priorat – La Vilella Baixa; 2007 rot;
95+; 96+ = 95,5++ Th.; 94+; 95+ = 94,5++ VP = 95++++/100

Pardelasses; Pardelasses; Priorat – Torroja del Priorat; 2007 rot;
96+; 97+ = 96,5++ Th.; 93+; 94+ = 93,5++ VP = 95++++/100

Mas Garrian; Mas del Camperol; Priorat – El Molar; 2007 rot;
95+; 96+ = 95,5++ Th.; 94+; 95+ = 94,5++ VP = 95++++/100

Mas Garrian; Clos Severí; Priorat – El Molar; 2007 rot;
97+; 95+ Th.; 94+; 94+ VP = 95++++

Platz 46

Mas Martinet; Martinet Bru; Priorat – Falset; 2007 rot;
95+; 95+ Th.; 95+; 96+ VP = 95,25++++
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 16:26

Jochen R. hat geschrieben:Hallo Torsten,
wie hat sich denn der Germans Duran - Trosset de Perrera geschlagen?
Aufziehen oder vielleicht doch noch liegen lassen?

Viele Grüße,
Jochen



Hallo Jochen, der kommt noch (ganz weit vorne), kann man schon aufziehen und mit gut Luft antrinken. Kommt halt drauf an, wieviele Flaschen du hast, hast du nur wenige, dann warte noch 5 Jahre oder auch länger...

Im Gegensatz zu 2001 sind viele große Weine schon jetzt extrem gut zu trinken, aber es gibt auch kaum was, was wirklich schon weg muss.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 16:37

2007 ten years after – das Ranking nach den Doppeltblindproben (4)

Groß (96):

Platz 45

Vinedos de Ithaca; Odysseus PX; Priorat – Gratallops; 2007 weiß;
96+; 96+ Th.; 95; 95 VP = 95,5++

Platz 42

Cellers Melis; Elix; Priorat – Torroja del Priorat; 2007 rot;
95+; 95+ Th.; 96+; 96+ VP = 95,5++++/100

Vinedos de Ithaca; Akyles; Priorat - Gratallops; 2007 rot;
95+; 96+ Th.; 95+; 96+ VP = 95,5++++

Solà Classic; Vinyes Josep; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2007 rot;
97+; 95+ Th.; 95+; 95+ VP = 95,5++++

Platz 40

Celler Castellet; Empit; Priorat – Porrera; 2009 rot;
95+; 96+ Th.; 96+; 96+ VP = 95,75 ++++

Sangenis I Vaque; Coranya; Priorat – Porrera; 2007 rot;
95+; 96+ Th.; 96+; 96+ VP = 95,75++++

Platz 39

Celler dels Pins Vers; La Fuina; Priorat – El Molar; 2007 rot;
95,5+; 97+ = 96,25++ Th.; 95+; 96+ = 95,5++ VP = 95,875++++

Platz 35

Bodegas Mas Alta; Cirerets; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
98+; 98+ Th.; 94+; 94+ VP = 96++++

Trossos del Priorat; Lo Mon; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
97+; 97+ Th.; 95+; 95+ VP = 96++++

La Conreria d´ Scala Dei; Iugiter; Priorat – Scala Dei; 2007 rot;
97+; 97+ Th.; 95+; 95+ VP = 96++++

Celler Cal Pla; Planots; Priorat – Porrera; 2007 rot;
96+; 96+ = 96++ Th.; 96+; 96+ = 96++ VP = 96++++/100

Platz 34

Ficaria Vins; Pater; Montsant – La Figuera; 2007 rot;
96+; 97+ Th.; 96+; 96+VP = 96,25++++
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 17:26

2007 ten years after – das Ranking nach den Doppeltblindproben (5)

Weltklasse (97):

Platz 32

Clos Mogador; Clos Mogador; Priorat - Gratallops – Vi de Finca Qualificada; 2007 rot;
94+; 96+ = 95++ Th.; 98+; 98+ = 98++ VP = 96,5++++/100

Terra de Verema; Triumvirat; Priorat – El Molar; 2007 rot;
98+; 98+ Th; 95+ ; 95+ VP = 96,5++++

Platz 31

Celler Prior Pons; Prior Pons; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
96+; 97+ = 96,5++ Th.; 97+; 97+ = 97++ VP = 96,75++++/100

Platz 25

Bodega Puig Priorat; Odysseus Black Label; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
99+; 98+ Th.; 95+; 96+ VP = 97++++

Les Cousins Marc & Adrià; Sagesse; Priorat – Porrera; 2007 rot;
99+; 98+ = 98,5++ Th.; 95+; 96+ = 95,5++ VP = 97++++/100

Celler Hidalgo Albert; 1270 A Vuit; Priorat - Poboleda; 2007 rot;
96+; 98+ Th.; 97+; 97+ VP = 97++++

Burgos Porta; Mas Sinén Coster; Priorat – Poboleda; 2007 rot;
99+; 99+ Th.; 95+; 95+ VP = 97++++

Bodegas Mas Alta; La Basseta; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
97+; 98+ Th.; 96+; 97+ VP = 97++++

Casa Gran del Siurana; Gran Cruor; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2007 rot;
95+; 97+ Th.; 98+; 98+ VP = 97++++

Platz 18

Terra de Verema; Corelium; Priorat – El Molar; 2007 rot;
98+; 98+ = 98++ Th.; 96+; 97+ = 96,5++ VP = 97,25++++/100

Vinyes de Manyetes; Solertia; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
99+; 98+ = 98,5++ Th.; 96+; 96+ = 96++ VP = 97,25++++/100

Cartoixa de Montsalvat; Montsalvat; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
98+; 99+ =98,5++ Th.; 96+; 96+ = 96++ VP = 97,25++++/100

Celler de l´ Encastell; Roquers de Porrera; Priorat – Porrera; 2007 rot;
96+; 98+ = 97++ Th.; 97+; 98+ = 97,5++ VP = 97,25++++/100

Clos I Terrasses Espana; Laurel; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
98+; 98+ Th.; 96+; 97+ VP = 97,25++++/100

Domini de la Cartoixa; Clos Galena; Priorat – El Molar; 2007 rot;
98+; 98+ Th.; 96+; 97+ VP = 97,25++++

Mas d´ en Gil; Clos Fontà; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2007 rot;
96+; 97+ Th.; 98+; 98+ VP = 97,25++++
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 18:03

2007 ten years after – das Ranking nach den Doppeltblindproben (6)

Weltklasse (98 und mehr, die Top 16):

Platz 16

Mas Martinet Assessoraments; Degustació N° 3 – Syrah Serra Alta; Priorat – Falset; 2007 rot;
99+ Th. 100 Th.; 96+; 95+ VP = 97,5++++

Celler Joan Simó; Les Eres; Priorat – Porrera; 2007 rot;
98+; 98+ Th.; 97+; 97+ VP = 97,5++++

Platz 13

Sangenis I Vaque; Simfonia en Dolc; Priorat – Porrera; 2007 rot – süß;
98+; 98+ = 98++ Th.; 98+; 98+ = 98++ VP = 98++++/100

Celler Ardèvol I Associats; Terra d´ Hom; Priorat – Porrera; 2007 rot;
98+; 98+ = 98++ Th; 98+; 98+ = 98++ VP = 98++++/100

Germans Duran; Trosset de Porrera; Priorat – Porrra; 2007 rot;
97+; 98+ = 97,5++ Th.; 98+; 99+ VP = 98,5++ VP = 98++++/100

Platz 11

Mas Martinet; Cami Pesseroles; Priorat – Falset; 2007 rot;
97+; 98,5+ = 97,75++ Th.; 98+; 99+ = 98,5++ VP = 98,125++++/100

Mas Martinet; Clos Martinet; Priorat – Falset; 2007 rot;
97,5+; 99+ = 98,25++ Th.; 98+; 98+ = 98++ VP = 98,125++++/100

Platz 9

Cims de Porrera; Cims „Classic“ Carinyana; Priorat – Porrera; 2007 rot;
96+; 97+ = 96,5++ Th.; 100; 100 = 100 VP = 98,25++++/100

Mas Martinet Assessoraments; Degustació N° 5 – Syrah Mas Vell; Priorat – Falset; 2007 rot;
98+; 99+ Th.; 98+; 98+VP = 98,25++++

Platz 7

Mas Martinet Assessoraments; Degustació N° 4– Syrah Mas Seró; Priorat – Falset; 2007 rot;
99+; 99+ Th.; 98+; 98+ VP = 98,5++++

Sangenis I Vaque; Clos Monlleo; Priorat – Porrera; 2007 rot;
97+; 99+ Th.; 99+; 99+ VP = 98,5++++

Platz 5

Clos Dominic; Vinyes Altes; Priorat – Porrera; 2007 rot;
99+; 99+ Th.; 98+; 99+ VP = 98,75++++

Ester Nin I Llort; Nit De Nin; Priorat – Porrera; 2007 rot;
99+; 99+ Th.; 98+; 99+ VP = 98,75++++

Platz 4

Bodegas Mas Alta; La Creu Alta; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
100; 100 = 100 Th.; 98+; 98+ = 98++ VP = 99++++/100


Perfekte Weine:

Platz 2

Portal del Priorat; Somni; Priorat – El Molar; 2007 rot;
99+; 99+ Th.; 100; 100 VP = 99,5++++/100

Celler de l´ Encastell; Roquers de Samsó; Priorat – Porrera; 2007 rot;
99+; 100 = 99,5++ Th.; 99+; 100 = 99,5++ VP = 99,5++++/100

Platz 1

Ferrer Bobet; Ferrer Bobet Selecció Especial; Priorat – Falset; 2007rot;
100; 100 Th.; 100; 100 VP = 100
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Jochen R.

  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 20:53
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragMo 13. Nov 2017, 18:31

Danke, Torsten!

thvins hat geschrieben:
Jochen R. hat geschrieben:Hallo Torsten,
wie hat sich denn der Germans Duran - Trosset de Perrera geschlagen?
Aufziehen oder vielleicht doch noch liegen lassen?

Viele Grüße,
Jochen



Hallo Jochen, der kommt noch (ganz weit vorne), kann man schon aufziehen und mit gut Luft antrinken. Kommt halt drauf an, wieviele Flaschen du hast, hast du nur wenige, dann warte noch 5 Jahre oder auch länger...

Im Gegensatz zu 2001 sind viele große Weine schon jetzt extrem gut zu trinken, aber es gibt auch kaum was, was wirklich schon weg muss.
Offline

WilD

  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:13
  • Wohnort: Landgraaf, Niederlande

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragDi 14. Nov 2017, 21:11

Vielen dank :D
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragDi 5. Dez 2017, 18:38

Inzwischen haben wir begonnen, die Weine aus den Minifläschchen nach dem Blindprobenranking zurück zu verkosten, es gibt erste komplette Notizen. Für die "Klickfaulen" stelle ich sie auch hier ein, aber ohne Flaschenfotos und ohne einen Verweis darauf, von welchen der Weine es eventuell bei mir noch was gäbe. Dafür müßte man dann auf meinen Blog gehen.

Here we go:


Platz 90 / 90

Mas de les Pereres; Nunci Costero; Priorat – Poboleda; 2007 rot;
15°; aus Weinbergen mit niedrigen Erträgen unter 20 hl / ha; 12 Monate Ausbau in Barriques aus neuer französischer Eiche

Runde 1 (offen wegen Korkverdacht): Bestätigt sich leider an der Nase auf brutale Art. Der Korkton maskiert eine dunkle Frucht, schade. Am Gaumen eine süße reife dunkle Frucht, eher im Porrera – Stil, aber der Kork macht auch hier alles zunichte. Nicht bewertbar.

Runde 1 offen-wegen Korkverdacht beim Dekantieren: Bestätigt sich an der Nase nach dem Eingießen direkt, wird aber durch Luftzufuhr deutlich besser. Dahinter kommt eine kräuterig-mineralische Nase zum Vorschein. Je mehr man schwenkt, desto besser wird die Nase.
Am Gaumen zu Beginn auch durchschlagender Kork, schöne salzige Mineralik, saftig, frische Frucht mit präsenter Säure, der Wein wirkt sehr jugendlich, leider so aber nicht bewertbar.
Kork.

Runde 2 (offen): Der Korkton hat sich in der offenen Flasche noch deutlich verstärkt. Sehr schade.
00/100 Th. Fehlerhafter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Schade, schade, jammerschade. Hier werden wir um einen richtig großen Wein herumgebracht. Sehr voll und mit schöner Mineralik, aber am Ende macht der Korkton alles zunichte. Unbewertbar. 00/100 Th. Fehlerhafter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche) - Gefühlt ist der Kork noch stärker geworden, bäh - ungenießbar und nicht zu bewerten. Schade....
(11/2017)

o.W. Th; o.W. VP – Kork – Fehlerhafter Wein.


Platz 89 / 90

Maius Viticultors; Maius Assemblage; Priorat – Montsant; 2007 rot;
13,5°; Trauben aus der Lage Barranc de la Bruixa

Runde 1 (blind): Schwarzrot mit schönem Funkeln. Dunkle und kühle Nase, offen. Süß saure Frucht am Gaumen, rote und schwarze Johannisbeeren, dazu dann viel Schiefer, klar und geradeaus. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Etwas unruhige Nase, gekochte Frucht. Am Gaumen gekochte rote Frucht, eher einfach gestrickt, feine Mineralik, deutlich schwächster Wein im Flight, der Abgang mit feinem Tannin dann wieder überzeugender. Tut sich schwer nach 5 hervorragenden Weinen im Glas. Wäre er als erster Wein gekommen vermutlich höher bewertet, so komme ich ganz knapp auf 90 VP.

Runde 2 (blind): Unverändert in der Nase, am Gaumen heute etwas dunkler und harmonischer. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 2 (blind): Die Nase hat sich gefangen, Sauerkirsche, feine Mineralik.
Am Gaumen etwas gekochte Sauerkirsche, Kräuter, schöne Mineralik. 90 VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Harmonisch und offen, an die 2. Blindrunde anschließend. Sehr ausgewogen. Läßt sich immer noch sehr gut und mit Spaß trinken. Heute weder säuerliche Frucht noch gekochte Noten zu finden. Unverändert. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Heute wieder eher gekochte Frucht, die Nase überzeugt mich nicht wirklich. Wird mit Luft dann etwas besser. Am Gaumen Kräuter, rote Frucht, sehr gereift, wirkt auch heute am Beginn der Verkostung schwach. Gut trinkbar, aber zurecht (bei mir) auf dem letzten Platz. 88 VP
(11/2017)

92+; 92; 92+ Th.; 90; 90; 88 VP = 90,66++ = 91/100 Sehr Guter Wein.


Platz 88 / 90

Clos L´ Asentiu; T41 (TINA 41); Priorat – Porrera; 2007 rot;
15°; Grenache, Carignan; Merlot, Cabernet und Syrah aus jungen Reben, ausgebaut im Tank N° 41 von Vall Llach.

Runde 1 (blind): Schwarzrot. Noch etwas gedeckelte, sehr dunkle Nase, aber ebenfalls nach Porrera rufend. Ausgewogen und harmonisch, ziemlich wuchtig und mit der mineralischen Faust auf´s Beistelltischchen schlagend. Aber gut, er übt eben Druck aus... 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.
Un Café correcto?

Runde 1 (blind): Dichte, schwarzfruchtige Nase, Kaffee und dunkle Schokolade. Am Gaumen reichlich schwarze Frucht, präsente Säure, etwas vordergründig aber viel Spaß im Glas. 91+ VP

Runde 2 (blind): Noch immer etwas verschlossen in der Nase, opulent alkoholisch, sättigend, nicht mehr so gut wie in Runde 1. Mineralische Faust im Nachhall. 90+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 2 (blind): Dichte Kaffee- und Schoko-Nase. Am Gaumen dichte schwarze Frucht, präsente Säure, wirkt irgendwie etwas aufgesetzt und vordergründig, feines Tannin im Abgang. 91+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Sehr harmonisch und ausgewogen, ein eher kleines Näschen, dafür aber am Gaumen weniger opulent und nicht mehr die Faust ausfahrend, alles schön rund und ausbalanciert, aber auch ein wenig zu glatt und gefällig. 91/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Betörend offene, sehr mineralische Nase, Espresso. Macht viel Spaß. Am Gaumen süße schwarze Frucht, harmonisch, viel Power, viel Spaß im Glas, schön zu trinken. 91 VP
(11/2017)

92+; 90+; 91 Th.; 91+; 91+; 91 VP = 91++++ = 91/100 Sehr Guter Wein.



Platz 87 / 90

Cartoixa de Montsalvat; Montgarnatx; Priorat – La Vilella Alta; 2007 rot;
14°; 65% Grenache, 35% Carignan; 12 Monate Ausbau in französischer Eiche.

Runde 1 (Blind): Dunkles Kardinalsrot mit schönem Funkeln. Offene dunkle Fruchtnase, Heidelbeere und Brombeere, dazu Kräuter und Gewürze. Am Gaumen sehr glatt und fruchtbetont, zeigt durchaus etwas Druck, aber auch Eleganz, Schiefer im Nachhall. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Runde 2 (Blind): Neute etwas sehr tanningeprägt, trocknet fast ein wenig aus. Das führt zu Punktabzug, ansonsten von der Charakteristik gleich wie in der ersten Blindprobe. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (6 Tage offen): Nase etwas verhalten, gibt noch nicht alles preis, steigert sich allerdings im Glas, dann feine Mineralik. Am Gaumen frische rote Frucht, präsente Säure, feine Mineralik. Sehr schön zu trinken, macht sich auch sicher hervorragend als Essensbegleiter. 90+ VP

Runde 2 (8 Tage offen): Nase etwas offener, schöne Mineralik, bestätigt am Gaumen die Eindrücke von vor 2 Tagen. 90+ VP
(09/2017)

94+; 92+ Th.; 90+; 90+ VP = 91,5++++ = 92/100 Sehr Guter Wein.


Platz 86 / 90

Cesca Vicent; Cesca Vicent; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
15°; 40% Grenache, 35% Cabernet Sauvignon; 20% Merlot, 5% Syrah; auf dem Weg zur Ökozertifizierung

Runde 1 (blind): Dunkles Kardinalsrot mit schönem Funkeln. Erst leicht offene Nase, dunkel und mineralisch, Kirschkerne. Wirkt kühl und noch verschlafen, macht aber mit Luft langsam auf. Am Gaumen Säuerliche Beerenfrüchte und Schattenmorellen, viel Schiefer. Hintenraus Milchkaffee auf warmer Schieferplatte, mittlerer Körper, noch etwas Tannin und viel Grip. Steinwein. Ausgewogen. Sehr direkt. Frucht und viel Schiefer. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Etwas verhaltener zu Beginn, sehr feine Aromen, rote Früchte auf Schieferbett. Animierend. Dreht mit Luft mächtig am Rad, dann auch schwarze Frucht, Mandeln. Graphitnoten.
Am Gaumen betörende Sauerkirsche, schöne Harmonie, feine Mineralik. Viel Spaß im Glas. 91+ VP

Runde 2 (blind): Ist heute in der Nase deutlich offener, am Gaumen aber bleibt er nach wie vor der Steinwein. Baut ingesamt mehr Druck auf als am ersten Tag, wird expressiver, ohne seinen Charakter zu leugnen. Schöner kirschig – schiefriger Nachhall, durstlöschend. Gewinnt daher insgesamt dazu. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Runde 2 (blind) Deutlich offenere Nase, betörende Mineralik, sehr animierend.
Am Gaumen sehr Schiefer-mineralisch, Sauerkirsche, hatmonisch, feine Länge mit hervorragendem Trinkfluss. Insgesamt verbessert - erhöhe auf 92+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Noch immer ein Steinwein, Kirsche und Schiefer. Durstlöschend. Aber weniger expressiv als in der 2. Runde. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche) Offene und betörende mineralische Nase.
Am Gaumen dichte Schiefer-Mineralik, harmonisch und schön zu trinken. 91 VP
(11/2017)

92+; 93+; 92+ Th.; 91+; 92+; 91 VP = 91,833+++++/100 = 92/100 Sehr Guter Wein.


Platz 85 / 90

Venus la Universal; Dido; Montsant – Falset;
14°

Runde 1 (blind): Schwarzrot, fast blickdicht. Offene, sehr animalische Nase, frischer Furz einer Katze, schon etwas penetrant, Für Landluftliebhaber... Am Gaumen dann deutlich braver und gezügelter, aber ein kleines Pferd steht dennoch auf dem Flur. Zugleich aber saftig und von kühler Frische. Charakterwein. Noch viel Tannin. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Leichter Stinker, animalisch, Pferd, (vermutlich der so genannte Dido-Furz :-) ) dazu feine Kräuter, sehr betörend. Am Gaumen frische Frucht, sehr fein und elegant, trinkig und jugendlich, mit ganz feinem Extrakt und feinem Tannin im Abgang, macht sehr viel Spaß am Gaumen. 92+ VP

Runde 2 (blind): Die Nase ist heute stinkerfrei, dadurch leicht besser, ansonsten eher unverändert im Charakter. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 2 (blind): Ganz minimaler Stinker, mir scheint das Pferd ist auf dem Ausritt, Feine Kräuter, schwarze Frucht. Am Gaumen praktisch unverändert, fein, elegant, trinkig, jugendlich. 92+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Heute stinkerfrei, dafür sehr harmonisch, Frucht, Kräuter und ein noch immer vorhandenes Tannin am Gaumen, schöner Extrakt und sogar ein paar Finessen, ohne die Tiefe der großen Weine allerdings. Kräuter im sanften, relativ langen Nachhall. Legt zu.
93/100 Th. Exzellenter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Vom Stinker ist fast nichts mehr zu merken, feine Frucht, Kräuter, sehr feine Nase lässt den Gaumen wässern. Am Gaumen elegant, harmonisch mit feiner Frucht, feinem Extrakt, wunderbarer Trinkfluss. Dazu noch ganz feines Tannin im Abgang. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich geplättet, wie sich dieser Wein nach 10 Jahre noch präsentiert. Chapeau!! 92+ VP
(11/2017)

91+; 92+; 93 Th.; 92+; 92+; 92+ VP = 92+++++ = 92/100 Th. Sehr Guter Wein.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: 2007 Priorat / Montsant - ten years after

BeitragFr 8. Dez 2017, 12:28

Platz 84 / 90

Alvaro Palacios; Camins del Priorat; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
14°
 
Runde 1 (blind): Schwarzrot. Dunkle, leicht offene Nase mit aromatischen Schwaden. Am Gaumen eine sehr süße Frucht, gepaart mit viel Tannin. Frisch und kühl, stahliger und klar fruchtiger Eindruck, gut zu trinken. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Animalische Nase, leichter Stinker, Pferd, dahinter schwarze Früchte. Nach einiger Zeit im Glas verfliegt der Stinker fast völlig, dann dominieren schwarze Johannisbeeren. Am Gaumen fein, frische Frucht, feines Tannin, schöner Extrakt mit sehr gutem Trinkfluss. 92+ VP

Runde 2 (blind): Unverändert. Ganz leichte animalische Noten. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 2 (blind): Das Pferd ist weg , dafür grüne Paprika und dunkle Früchte. Am Gaumen frisch, sehr gut zu trinken, mit Ecken und Kanten, gefällt mir sehr gut. 92+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Auch hier ist heute weder ein Pferd im Glas, noch ein Wein am Ende. Ein sehr schöner kleiner Priorat mit Schiefer und viel Frucht, kein Ausbund an Tiefe und auch relativ kurz, aber gut zu trinken, immer noch mit ein paar Tanninecken. Hat sich wunderbar über die Dekade gebracht. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Kein Pferd, schöne Schiefermineralik, grüne Paprika, Kräuter und dunkle Frucht. Am Gaumen feine Frucht, präsente Säure, extraktreich mit feinem Tannin. Vermutlich recht hoher Cabernet-Anteil. Macht insgesamt viel Spaß und 10 Jahre sind auch für diesen “Kleinen” kein Problem. 92+ VP
(11/2017)

92+; 92+; 92+ Th.; 92+; 92+; 92+ VP = 92++++++ = 92/100 Th. Sehr Guter Wein.


Platz 83 / 90

Celler Cecilio; Cecilio Negre; Priorat – Gratallops; 2007 rot;
14°
 
Runde 1 (blind): Schwarzrot, fast blickdicht. Offene und animierende Nase. Am Gaumen eher klar und fruchtbetont, süßer kirschiger Mix, auf Gefälligkeit getrimmt. Durchaus elegant und ein mineralischer Nachhall. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Dichte schwarze Frucht, feine Schiefermineralik, minimaler Stinker. Am Gaumen dichte schwarze Frucht, feines Tannin und schöner Extrakt, feine Kräuter im langen Abgang. 92+ VP

Runde 2 (blind): Wird ein wenig ausdrucksreicher und komplexer, aber er macht keinen Sprung. Eher einen ganz kleinen Schritt… 92,5+/100 Th. Sehr Guter bis Exzellenter Wein.

Runde 2 (blind): Nase unverändert, immer noch der kleine Stinker mit dichter schwarzer Frucht und Schiefermineralik. Am Gaumen schwarze Frucht, spürbares Tannin, feiner Extrakt, sehr schön zu trinken. 92+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Noch immer gut zu trinken, klar und fruchtbetont bei einer schönen Mineralik. Sehr ausgewogen. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Sehr mineralische Nase, schwarze Frucht, kein Stinker mehr. Am Gaumen schwarze Frucht, harmonisch mit feinem Extrakt. Macht viel Spaß. 92 VP
(11/2017)
 
92+; 92,5+; 92+ Th.; 92+; 92+; 92 VP = 92,083++++++ = = 92/100 Sehr Guter Wein.


Platz 82 / 90

Portal del Priorat; Negre de Negres; Priorat – El Molar; 2007 rot;
15°; vom Schieferboden, 12 Monate Ausbau im französischen Fass; Fl. 8.183 von 8.170 (Hä?)
 
Runde 1 (blind): Schwarzrot. Etwas gedeckte schwarze Nase, Leider schleicht sich auch in etwas dumpfer Ton ein, am Gaumen eine recht süße Frucht, sehr voll und mit viel Schiefer im Nachhall, wirkt etwas unrund. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Sehr feine Nase, feine schwarze Frucht, Zartbitterschokolade, sehr betörend. Am Gaumen dichte schwarze Frucht, sehr elegant mit reichlich Finesse, aber im Abgang auch zupackend mit feinem Extrakt und Tannin. 95+ VP

Runde 2 (blind):In der Nase unverändert, noch immer leicht gedeckelt und wie hinter einem Vorhang. Auch am Gaumen nicht 100%ig überzeugend, zwar eine süße typische Fruht, aber auch eine etwas irritierende unsaubere Note. Flaschenfehler? 90/100 Th. 

Runde 2 (blind): Dichte schwarze Nase, Zartbitterschokolade, betörend. Faszinierende Mineralik.  Am Gaumen dichte schwarze Frucht mit mächtigem Extrakt und toller Schiefermineralik. Sehr lang anhaltender Abgang. Minimal irritierend im Abgang, kann ich aber ausblenden. 95+ VP 

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Leider noch immer etwas dumpf in der Nase und am Gaumen. Schade. Dahinter viel Frucht und Fülle. Ich vermute aber nach wie vor einen Flaschenfehler oder eine schwache Flasche. So widersprüchlich, wie er sich zeigt, kann ich keine höhere Note geben. 90/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Dichte, tief mineralische Nase, betörend. Am Gaumen hin- und herpendelnd zwischen genialer Schiefermineralik und schwarzer Frucht, ab- und zu auch wieder leicht störende Muffnoten, würde ich gerne mit einer Konterflasche überprüfen, aber ist leider meine letzte Flasche. Also blende ich das aus und erfreue mich an den positiven Aspekten dieser Flasche. Mit viel Luft zeigt der Wein immer neue Facetten und begeistert mich aufs neue. 95+ VP
(11/2017)

91+; 90, 90 Th.; 95+; 95+; 95+ VP = 92,67++++ = 93/100 Exzellenter Wein.


Platz 81 / 90

Combier, Fischer, Gerin; Riu; Priorat – Torroja del Priorat; 2007 rot;
14,5°
 
Runde 1 (blind): Schwarzrot, blickdicht. Offene Nase, Kaffee und dunkle Frucht. Sehr ausgewogen und frisch, sehr gut zu trinken, Typ Durstlöscher. Fällt im positiven Sinne aus dem Rahmen. 95+/100 Th. Großer Wein.

Runde 1 (blind): Feine, tief mineralische Nase, sehr betörend. Graphitnoten. Am Gaumen sehr frisch, zupackende Mineralik, jetzt im perfekten Trinkfester, macht sehr viel Spaß. 92+ VP

Runde 2 (blind): Verschlossener als in der ersten Runde. Viel Mineralik im Nachhall, korrekt und gut zu trinken, aber nicht die Größe der ersten Runde. 93+/100 Th. Exzellenter Wein. 

Runde 2 (blind): Die Nase heute etwas verhalten, feine Mineralik und leichte Graphitnoten. Am Gaumen betörende Mineralik, frisch und sehr trinkig, macht weiterhin viel Spaß. 92+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Unverändert zur 2. Blindprobe. Glatt und ausgewogen, sehr gut zu trinken. 93+/100 Th. Exzellenter Wein. 

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Tief mineralische Nase, dicht und betörend. Begeisternd für diesen Wein nach 10 Jahren. Am Gaumen schöne Mineralik, wunderbarer harmonischer Trinkfluss. Sehr viel Spaß im Glas auf hohem Niveau. 92 VP
(11/2017)
 
95+; 93+; 93+ Th.; 92+; 92+; 92 VP = 92,83++++/100 = 93/100 Exzellenter Wein.


Platz 80 / 90

Celler El Masroig; Ètnic; Montsant – El Masroig; 2007 rot;
14,9°; 80% Carignan, 20% Grenache aus alten Reben; 15 Monate Ausbau in Fässern aus französischer Eiche.
 
Runde 1 (blind): Schwarzrot, fast blickdicht. Offene, sehr dunkle Nase. Klare Kirschfrucht, säuerlicher rot-schwarzer Fruchtmix, mittlerer Körper, sehr klar in der Ansprache. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 1 (blind): Die Nase zunächst sehr verschlossen, öffnet sich dann mit Luft ganz langsam, sehr feine Fruchtaromen, Kakao. Am Gaumen dichte Frucht, präsente Säure, reichlich sehr feines Tannin, jugendlich. 92+ 
Runde 2 (blind): Unverändert. Sehr klare Kirschfrucht. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Runde 2 (blind): Die Nase heute deutlich offener, sehr feine Frucht, Vollmilchschokolade. Am Gaumen dichte rote Frucht, betörend frisch, sehr feines Tannin im langen Abgang. Noch jugendlich, braucht noch Zeit, kaum zu glauben. 93+ VP

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Wunderbar offene Nase, tief und verführerisch duftend, am Gaumen viel intensiver und komplexer als in den Blindproben. Er ist voll aufgeblüht und macht einen regelrechten Sprung. Füllig und aromatisch am Gaumen, aber auch elegant und tief. Eine wahre Überraschung. 95+/100 Th. Großer Wein.

Runde 3 (offen aus der Miniflasche): Betörend offene und mineralische Nase, würde auch als Priorat durchgehen. Wahoo! Am Gaumen sehr dichte Frucht, feine Säure, die für ein sehr spannendes Spiel sorgt, feiner Extrakt, feines Tannin, langer Abgang. Sehr spannend mit betörendem Trinkfluss und reichlichem Potential. Zu schade, dass ich nicht noch weitere Flaschen habe. 94+ VP
(11/2017)
 
92+; 92+; 95+ Th.; 92+; 93+; 94+ VP = 93++++++ = 93/100 Exzellenter Wein.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
VorherigeNächste

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen