Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 03:06


Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

  • Autor
  • Nachricht
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 918
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 13:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDi 14. Okt 2014, 11:59

Hallo zusammen,

gestern folgenden Priorat-Rotwein getrunken:


Bild

Grüsse
Bodo
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragFr 27. Mär 2015, 10:38

Ab dem Wochenende gib es mal wieder ein Coswiger Priorat - Nasenfestival - neben einigen neuen Mustern stehen auch ein paar Weine zur Wiedervorlage auf dem Tisch. Dazu 3 neue Musterflaschen aus 2008 und aus gutem Grund die 2012er der Bodegas Mas Alta... Hier die komplette Liste der Weine der Doppeltblindverkostung:

Da wir auch wieder ein kulturelles Beiprogramm vorhaben, haben wir die Weinliste diesmal bewußt überschaubarer gehalten…

Was nicht heißen soll, dass es sich nicht lohnt…



Hauptthema wird 2010 sein mit den folgenden Weinen:

Vinya Carles – der Priorat für Lidl aus El Molar (Solanes del Molar)

Celler Cecilio; Cecilio Negre aus Gratallops

Blai Ferre I Just; Billo aus Gratallops

Bodegas Mas Alta; Cirerets aus La Vilella Alta

Terres de Vidalba; Tocs aus Poboleda

Celler de l´ Encastell; Marge aus Porrera

Celler de l´ Encastell; Roquers de Porrera aus Porrera

Celler de l´ Encastell; Roquers de Samso aus Porrera

Celler Castellet; Ferral aus Porrera

Vall Llach; Idus de Vall Llach aus Porrera

Vall Llach; Porrera – Vi de Vila aus Porrera

Vall Llach; Vall Llach Mas de la Rosa aus Porrera



Dazu kommen einige neue 2008er Musterflaschen:

Noguerals; Titi aus Cornudella (La Morera de Montsant)

Roca de les Dotze; Noray aus La Morera de Montsant

Roca de les Dotze; Roca Bruixa aus La Morera de Montsant



und auf besonderen Wunsch die neuen 2012er der Bodegas Mas Alta aus La Vilella Alta:

Artigas; Cirerets; La Basseta und La Creu Alta sowie ein Muster des 2014er Artigas Blanc

Wie gewöhnlich werde ich jeden dieser Weine nach dem Ende der Blindprobe noch zwei mal in einer Langzeitnachverkostung überprüfen.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Ralf Gundlach

  • Beiträge: 1329
  • Registriert: So 30. Jan 2011, 23:13

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragFr 8. Mai 2015, 21:13

Pater 2010, toller Stoff, erinnert mich von seiner kühlen Art an einen Nordrhone-Gewächs, dezente, aber feine Fruchtnoten, Graphit, meditarene Kräuternoten, extrem mineralisch für einen Roten, strukturiert, kraftvoll, aber trotz seiner 14,5 % Alkohol Power ohne Fett, Tannine zeigen sich noch, lang, sicher noch zu jung, das ist schon große Kunst,
92-93 Punkte, sowas gefällt mir

Gruß

Ralf
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDi 16. Jun 2015, 13:03

Hier jetzt der erste Teil des Protokolls zur weiter oben genannten Probe vom März diesen Jahres:

Fehlerhaft (Kork!)
19/19 - Titi 2008 von Noguerals

Sehr Gute Weine:
18/19 - Noray 2008 von Roca de les Dotze
17/19 - Vinya Carles 2010 für Lidl
16/19 - Billo 2010 von Blai Ferre I Just

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... al-teil-1/
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDi 16. Jun 2015, 14:30

Der 2. Teil, die Exzellenten Weine

Platz 15/19 Roquers de Samsó 2010 vom Celler de l´ Encastell
Platz 14/19 Porrera Vi de la Vila de Vall Llach 2010 von Vall Llach
Platz 12/19 Roca Bruixa 2008 von Roca de les Dotze
und Idus de Vall Llach 2010 von Vall Llach
Platz10/19 Marge 2010 von Celler de ´ Encastell
und Tocs 2010 von Terres de Vidalba

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... al-teil-2/
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDo 18. Jun 2015, 09:43

Der 3. Teil, Große Weine

Platz 9/19 Roquers de Porrera 2010 vom Celler de l´ Encastell
Platz 8/19 Cecilio Negre 2010 vom Celler Cecilio
Platz 7/19 Vall Llach - Mas de la Rosa 2010 vom Celler Vall Llach
Platz 6/19 Cirerets 2010 von Bodegas Mas Alta

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... al-teil-3/
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDo 18. Jun 2015, 10:27

Der 4. Teil - nochmals Große Weine:

Platz 5/19 Artigas 2012 von Bodegas Mas Alta
Platz 4/19 Ferral 2010 vom Celler Castellet
beides großartige PGV´s !
http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... al-teil-4/

Und die Top 3 der Verkostung brauch ich hier dann wohl nicht nennen...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragSo 27. Sep 2015, 10:02

Es zeichnet sich so langsam ab: es ist das erste Mal, dass mir seit der entsprechenden Fira eine 2010er Verkostung so richtig Spaß macht. So langsam zeigen die Weine Trinkspaß und ein Bild, in dem oft Eleganz vor Wucht steht und obwohl nicht körperreich sind die Besten doch explosiv am Gaumen. So macht es Spaß. Hohes Gesamtniveau.

Von den 14 Weinen im Test derzeit müssen die besten 4 der ersten Blindrunde noch blind nachverkostet werden, darunter 2 Überraschungen (oder ja eigentlich auch wieder nicht, denn beide haben schon bewiesen. dass sie gute Blindprobenschrecke sein können... )

Noch im Rennen sind: Èlia, Pardelasses, Roquers de Porrera und Trosset de Porrera... ich bin gespannt.

Die Verkostungnotizen folgen demnächst - stay tuned...

(weiterhin im Test waren: Peites Garnatxa/Syrah; Cecilio Negre; Billo; Ferral; Gratallops 5 Partides; Pater; La Guinardera; Solà Classic; Clos Dominic Vinyes Altes; Clos Abella)
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragDi 29. Sep 2015, 17:02

Hier nun das Ranking in der Schnellübersicht - wer dazu mehr lesen mag, der sei auf meinen Blog verwiesen:

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... er-2015-1/

Sehr Guter Wein:

Olatz 14 / 14

Celler Mas Basté; Peites – Garnatxa I Syrah; Priorat – Vi de la Vila de Gratallops, 2010 rot

Exzellente Weine:

Platz 13 / 14

Solà Classic; Solà Classic; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2010 rot;

Platz 12 / 14

Blai Ferre I Just; Billo; Priorat – Gratallops; 2010 rot;

Platz 11 / 14

Celler Cecilio; Cecilio Negre; Priorat – Gratallops; 2010 rot;

Platz 10 / 14

Marco Abella; Clos Abella; Priorat – Porrera; 2010 rot;

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... er-2015-2/

Große Weine:

Platz 9 /14

Celler Aixalà Alcait; Pardelasses, Priorat – Torroja del Priorat; 2010 rot;

Platz 7 / 14

Celler Castellet; Ferral; Priorat – Porrera; 2010 rot;

Clos Dominic; Clos Dominic Vinyes Altes; Priorat – Porrera; 2010 rot;

Platz 5 / 14

Balaguer I Cabre; La Guinardera; Priorat – Gratallops; 2010 rot;

Ficaria Vins; Pater; Montsant – La Figuera; 2010 rot;

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... er-2015-3/

Platz 4 / 14

Ficaria Vins; Èlia; Montsant – La Figuera; 2010 rot;

Platz 3 / 14

Celler de l´ Encastell; Roquers de Porrera; Priorat – Porrera; 2010 rot;

Weltklasseweine:

Platz 2 / 14

Marc Ripoll Sans; Gratallops 5 Partides; Priorat – Vi de la Vila de Gratallops; 2010 rot;

Platz 1 / 14

Germans Duran; Trosset de Porrera; Priorat – Vi de la Vila de Porrera; 2010 rot;
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

maha

  • Beiträge: 930
  • Bilder: 3
  • Registriert: Di 18. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: FFM

Re: Priorat und Montsant 2010 - ein Jahr für Geduldige

BeitragSa 19. Mär 2016, 20:24

Roquers de Porrera 2010

Tief dunkles Rot schon fast Lila, blickdicht 

Knapp 2 Stunden belüftet. 
Hedonistische, wilde Nase nach dunklen Beeren, vorallem Blaubeere, Graphit, Schiefer, etwas Nelke, Pumpernickel. Hammer Nase. 
Rassig auch am Gaumen. Man spürt die 15% Alkohol deutlich. Würziger Antritt, leichtes Bitterl, dunkelbeerig. Laktische Noten, Lakritz, tief und komplex. Straffe Säure, kräftige Gerbstoffe. Wirkt auf den ersten Schluck noch etwas unfertig. 
Fettes fettes Teil, sehr wuchtig, bei weitem kein Leisetreter. 

Langer, sehr langer Nachhall. Macht satt. 

Dafür dass der 2010er der vermeintlich schwächere Jahrgang sein soll schlägt er sich ganz passabel im Vergleich zum 09er.

Er wirkt noch etwas ungestüm, hat aber durchaus gute Anlagen. Momentan von allem noch etwas too much. Dennoch gefällt mir das durchaus sehr gut. Bei nem 6-jährigen Wein von Kindermord zu sprechen wirkt auf den ersten Blick etwas vermessen, aber der muss noch ein paar Jahre auf die Koppel. Dann wird das richtig gut (hoffe ich) ;-) 

Gruß Marko
Der schönste Sport ist der Weintransport!
VorherigeNächste

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen